Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 5.369 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Marie

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben

Beiträge: 3.607



15.01.2011 20:39
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Zitat von Riekewheaten


Neulich kam mir ein Radfahrer mit Hund an Leine entgegen und was hatte der Hund an-ein Stachler




Den hätteste direkt vom Fahrrad zerren müssen!!!

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

Riekewheaten



Beiträge: 1.357



15.01.2011 21:04
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Hätte ich auch liebend gern,der Typ war der Typ Mensch dem man nicht über den Weg traut---ich gebs zu ,aus Angst hab ich nix gesagt

LG Silke+Rieke

Hundekuchen



Beiträge: 59



15.01.2011 23:35
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Mein Rüde muss ein Geschirr tragen, weil er umfällt ,wenn er ein Halsband trägt
Im ernst -ich film das morgen mal.Es sieht aus, als zieht ihn das Halsband an den Boden -gehen wir so in den Wald, läuft er 2 Meter und dann fällt er wieder um Er hasst es
Franka trägt ein Geschirr, weil sie sich oft in die Leine hängt und es für die Halswirbel nicht unbedingt gut ist und auch Druck auf den Kehlkopf auslöst, was für viele Hunde auch ein Problem werden kann.
Channy hat ein Halsband, weil sie super an der Leine läuft und auch nicht umfällt wenn sie es trägt

Es grüßt Bärbel und die Rasselbande

Hundekuchen



Beiträge: 59



15.01.2011 23:36
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Ich wusste gar nicht das man die Stacheldinger überhaupt noch kaufen kann *kopfkratz*

Es grüßt Bärbel und die Rasselbande

Merlo85

mit offenen Ohren noch beim selbst in den Allerwertesten treten

Beiträge: 19



16.01.2011 00:46
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Also Sam hat auch beides, sowohl Halsband als auch Geschirr.

Geschirr hauptsächlich für Radfahren oder bei meiner letzten Abendrunde. Da habe ich immer Flexi-Leine und dafür finde ich dann Geschirr praktischer.

Das Halsband trägt er dann meistens bei den "normalen" Spaziergängen, wenn wir Schwimmen gehen und auf dem Hundeplatz. Finde Halsbänder gerade bei schlechtem Wetter praktischer (wir schon vorher erwähnt) da sie dann nicht nass rumschlabbern.

Aber wenn ich mal mein Halsband nicht finde dann muss eben auch mal das Geschirr bei der normalen Gassirunde herhalten

Finde es wirklich erstaunlich, dass es tatsächlich noch Leute gibt, die Stachelhalsbänder benutzen und das auch noch am Fahrrad

Liebe Grüße Nadine und Sam!

Naomi



Beiträge: 1.138


16.01.2011 09:45
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Zitat von Hundekuchen
Ich wusste gar nicht das man die Stacheldinger überhaupt noch kaufen kann *kopfkratz*



Brauchtse nur in den nächsten Fressnapf gehen.

*************

Tigger

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)

Beiträge: 8.826



16.01.2011 09:56
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Also unsere Beiden gehen auch am Geschirr.
Andres trägt zwar ein Halsband, aber nur wegen der Marken.

Zitat
Ich habe zudem noch den Tick, das meine Hunde immer ihre Telefonnummer dabei haben; es ist also an jedem Halsband und Geschirr meine Handy- oder Festnetznummer angebracht


Ist bei einem Beagle ja wohl angebracht.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

Hundekuchen



Beiträge: 59



16.01.2011 10:56
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Zitat von Naomi

Zitat von Hundekuchen
Ich wusste gar nicht das man die Stacheldinger überhaupt noch kaufen kann *kopfkratz*



Brauchtse nur in den nächsten Fressnapf gehen.




Ach Quatsch - ich weiß ,das das Futterhaus diese Dinger gar nicht mehr im Sortiment hat und das finde ich auch gut so.

Es grüßt Bärbel und die Rasselbande

Naomi



Beiträge: 1.138


16.01.2011 12:45
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Doch kriegste hier noch überall in allen Shops.

Die Österreicher haben sie vor ein paar Jahren verboten. Mit dem Ergebnis dass halt jetz mit Neck Tech trainiert wird, damit ein Außenstehender auf den ersten Blick nicht erkennen kann, was der Hund trägt und somit auch keine rechtlichen Schritte enleiten kann.

*************

stoppel



Beiträge: 8.461


16.01.2011 17:46
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Für Richy habe ich, glaube ich, eine vorzeigbare Kollektion mittlerweile von beidem: Geschirr und Halsband

Am meisten haben wir mit den Geschirren experimentiert. Sein Fell bricht nämlich sehr schnell ab und es gab und gibt immer mal wieder nackte Stellen. Zumindest sieht er an den Auflageflächen aus wie abrasiert.
Das passiert bei Nylon, auch mit Fleece unterfüttert, bei Leder und auch bei den sogenannten Softgeschirren.
Trotzdem bekommt er im Feld regelmäßig ein Geschirr an. Das resultiert noch aus der Zeit seiner Ausraster und da hätte ich ihn mit einem Halsband erwürgt beim Halten. Auch den Geschirrgriff finde ich nach wie vor sehr beruhigend und praktisch.
Neopren ist jetzt bestellt!

Auf unseren Stadtwegen benimmt sich Richy ja wirklich vorbildlich. Da bekommt er ein Lederhalsband um. Das bleibt dann auch tagsüber in der Praxis am Hals, während ich die Geschirre nur für draußen anziehe. So kann sich das Fell hoffentlich wieder regenerieren.

Die Leinenführigkeit ist in beiden Fällen gleich gut.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Tinca1

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg

Beiträge: 11.497



16.01.2011 20:35
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Eini zieht ja nullkommanix an der Leine; zudem wohnen wir in der Einöde. Daher hat der Döggerich nur ein Halsband um (es kommt auch mal vor, daß er ganz "nackig" geht). Seine Garderobe ist seeeehr übersichtlich; er hat ein Lederhalsband und ein Zugstop-Halsband für's schnelle Überstreifen.

Zum Mantrailen hat Eini ein Norwegergeschirr; denn dabei kann es vorkommen, daß meine Schlaftablette auf vier Pfoten sich richtig ins Zeug legt (und Frauchen am anderen Ende der Schleppe Mühe hat, hinterherzukommen).

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Nelly



Beiträge: 26



15.03.2011 11:53
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Der Wuff hat beides in dreifacher Ausführung.

Er kennt das Halsband, steht aber nicht so drauf. Zu dem läuft er noch nicht ganz sicher an der Leine und ich mochte es von Anfang an nicht haben, wenn die Fußhupe an der Leine zieht und dabei röchelt. Mittlerweile reicht das Signal "Folgen" um ihn wieder an die Leinenführigkeit zu erinnern und er orientiert sich wieder an mir.

Drei Geschirre weil wir am Anfang ein Welpengeschirr hatten. Der war ja so Mini, dass das K9 in der kleinsten Ausführung zu groß war. Dann haben wir bei Zeiten ein K9 Baby gekauft, welches ihm aber bei Sonnenschein zu warm wird und er sich nach dem Ausziehen erst mal ordentlich kratzen muss. Also sind wir auf das im Avatar sehbare umgestiegen und Bruno fühlt sich damit wesentlich wohler. Außerdem kann er sich damit viel besser wälzen.

SteFi



Beiträge: 1.247


15.03.2011 13:36
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Wir nutzen sowohl Geschirr (auch ein schickes K9) als auch Halsbänder.
Für Fibs hat beides unterschiedliche Bedeutung: Halsband heißt, sie soll jetzt bitte nicht ziehen und schön an der Leine laufen. Ich nutze das Halsband zum Beispiel in der Stadt, bei kürzeren Ausflügen oder beim Joggen.
Trägt sie ihr Geschirr, dann darf Fibs ziehen, nach links und rechts hüpfen, ewig schnüffeln und alles ohne sich an mir orientieren zu müssen. Meist habe ich sie dabei an ihrer 5 Meter Leine, die ich auch abschnittsweise schleppen lasse (Freilauf ist aber in Arbeit ).

Skip


15.03.2011 14:22
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Zitat von QuoVadis
Normalerweise Kette, beim Sonntagsnachmittagsspaziergang ein Lederhalsband und am Fahrrad oder zum Ziehen Geschirr.

Die Kette, weil bequem, schnell aus- und anzuziehen, die Lederhalsbänder, weil ich sie leiden mochte, ein Heidengeld bezahlt habe und sie deshalb auch genutzt werden sollten, das Geschirr erklärt sich von selber.



Ganz genau so ist es bei uns auch.

Skip weiß auch, daß er am Geschirr ziehen darf (schon vom Hetzgeschirr beim Schutzdienst), darum ist das nix für einen Spaziergang.

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



15.03.2011 20:37
RE: Halsband oder Geschirr Zitat ·antworten

Chila geht meistens mit beidem raus, Geschirr wegen der Schleppleine und Zugstopp-Halsband, weil sie erstens aus allem anderen rauskommt und ich sie zweitens nur damit halbwegs bei Feindkontakt halten kann.
Am Geschirr geht sie mir auch immer etwas zu weit vorne, so dass ich das Gefühl habe, nicht so gut auf sie einwirken zu können.

Als Idealbild schwebt mir eigentlich ein schönes, gepolstertes normales Lederhalsband vor, aber dafür sollte sie schon entspannt ohne Ziehen an der Leine laufen und auch bei Vierbeinersichtung nicht diese Rückwärtsgangnummer einlegen - also wird es noch etwas dauern

Wir haben ein gemustertes Nylonhalsband, passend zur Leine, jaha, und ein schwarzes Lederhalsband mit Nieten, das kommt ran, wenn ich grade mal analog zu Barbaras Rockerlook auf "martialisch aussehender schwarzer Schäferhund" stehe

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung