Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 3.845 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Margit

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself

Beiträge: 4.030



27.01.2009 15:35
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Zitat von raschnuck

PS: Margit, wo hast du denn die CC her? aus USA bestellt???????


Jaaaaaaa, was macht Frau nicht alles... für viiiiiel Porto! Und jetzt gebrauchen wir sie nur als Schlafmütze, weil Archy ja schon so gut zurechtkommt. Das allerdings auch nur, weil wir wirklich einsam wohnen und er sich nicht immer so aufregen muss.

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

Stef



Beiträge: 2.085


27.01.2009 15:43
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Das mit Dingen "die so nicht gehören" ist bei meinen beiden total unterschiedlich.
Ich hatte mir letztens eine Perücke aufgesetzt (superchic, graubgesträhnt), Inka hat echt fast 'nen Rappel bekommen, hat gebellt wie bekloppt (sie bellt sonst überhaupt nicht). Corazón guckte und nichts, interessierte sie nicht.
Dafür wenn irgendwo in diesem Kaff was an einem Haus verändert ist, ein anderes Blümchen in einem Vorgarten sitzt, das registriert Corazón sofort und sie muß gucken gehen, Inka scheint sowas nicht zu registrieren.
Als ich Corazón die Perücke aufgesetzt hatte, guckte Inka zwar neugierig, aber bellte sie nicht an wie mich.
Ich denke, die Reaktion von Artgenossen auf die Calming Cap kann man nicht vorhersehen. Es wird solche und solche geben.

Schle Miel


27.01.2009 15:48
RE: Calming Cap Zitat ·antworten



Ich schließe mich Stef an.

Da gab´s doch mal ne Reportage im Fernsehen über Hunde, deren Besitzer auf allen Vieren und mit einem Eimer auf dem Kopf in den Raum kamen. Die Reaktionen der Hunde waren auch komplett unterschiedlich, und das, obwohl ihre Menschen unter dem Eimer steckten (sie sie also riechen konnten). Optik und Bewegungsabläufe rufen also scheinbar individuelle Reaktionen hervor.

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.829



27.01.2009 15:52
RE: Calming Cap Zitat ·antworten
Zitat von Schle Miel
Da gab´s doch mal ne Reportage im Fernsehen über Hunde, deren Besitzer auf allen Vieren und mit einem Eimer auf dem Kopf in den Raum kamen.

Da könnte Sanne was zu sagen. Sie hat das mit dem Eimer auf dem Kopf doch schon mal ausprobiert.

Ich erinner mich an das Foto noch gut ..... weiß aber nicht mehr, wie ihre Nasen reagiert haben. Ich glaub aber auch verschieden.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

raschnuck



Beiträge: 1.281


29.01.2009 18:52
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

sodala....

damit der arme kleine Archy nicht alleine so beduselt mit der Cap aussieht.....hier ein paar Fotos von meinen Blau-Nasen.
Es war schon erstaunlich....KEINER der drei hat versucht sich die Cap von der Schnauze zu ziehen.....nein, ....einfach drauf und fertig...und sie waren aber trotzdem total fasziniert von Archy's Geruch auf der Cap!! DAS war schön.....

Wegwarte



Beiträge: 1.007



29.01.2009 18:59
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Sieht schon gewöhnungsbedürftig aus , aber man hat wirklich das Gefühl, dass es sie nicht großartig stört.

Betty hat bisher nicht unsicherer reagiert als sonst, wenn ein Hund ein Mäntelchen anhat oder ein Maulkorb im Spiel ist, hauptsache die Körpersprache stimmt.
Auf einen blinden Hund allerdings reagierte sie panisch, weil er keine Signale gab, sie konnte ihn absolut nicht einschätzen.

Viele Grüße von Anja
....die mit dem Fiasko-Fränzle

Margit

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself

Beiträge: 4.030



29.01.2009 21:55
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Zitat von raschnuck
sodala....

damit der arme kleine Archy nicht alleine so beduselt mit der Cap aussieht.....hier ein paar Fotos von meinen Blau-Nasen.
Es war schon erstaunlich....KEINER der drei hat versucht sich die Cap von der Schnauze zu ziehen.....nein, ....einfach drauf und fertig...und sie waren aber trotzdem total fasziniert von Archy's Geruch auf der Cap!! DAS war schön.....



Ach, JuttaLI, ich hab gelacht, bis mir die Tränen kamen! Jetzt ist wenigstens der Geruch vom Bubi bis zu dir vorgedrungen.

Aber sie sehen echt schick aus, die 3! Die Reaktion finde ich übrigens interessant, dass es keinen der drei gestört hat, genauso gings Archy auch. Der war wie im Flieger mit der Augenmaske beim Überseeflug!

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

Gilholly



Beiträge: 1.094


29.01.2009 22:30
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Also Margit und Jutta feine Schlümpfe habt Ihr da

@Anja/Wegwarte: Laß die Leute reden (gibts auch ein nettes Lied von ) Zu Anton`s Glanzzeiten wurde ich auch des öfteren beklugsch...., vor allem von solchen die genug eigene Probleme haben. Wie heißt`s hier auf dem Ort so schön: Hauptsache es Maul hat was geschwätzt!

Viele Grüße,
Anja

soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



29.01.2009 22:40
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Ein Haus in unserem Dorf hat die Aufschrift:

To wat du willt, de Lüt snaken doch.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

raschnuck



Beiträge: 1.281


31.01.2009 17:20
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Zitat von soffie
Ein Haus in unserem Dorf hat die Aufschrift:

To wat du willt, de Lüt snaken doch.



ja..Kerstin....da haben die aber Recht...wenn bloss mehr solche Häuser mit Aufschrift zu sehen wären....dann hätten es die Leute öfter vor Augen.


Leon schläft schon seit geschlagenen 10 MInuten mit dem Dings auf dem Kopf! Scheint ihm wohl zu gefallen...
Auch Melly fing vorhin an so richtig vor Genuss zu grunzen mit der Cap.....also ganz so schlimm darf sie wohl nicht sein!

soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



31.01.2009 18:24
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

sind die nicht ein bisschen eng?

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

raschnuck



Beiträge: 1.281


31.01.2009 18:29
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Hallo Kerstin,

nein, nein...keine Sorge, die sieht nur auf den Fotos so aus....zurechtgezupft und schön verknotet sitzt sie wie auf Foto nr. 4.

Wenn sie eng wären, hätten die Beiden die Cap wohl gleich wieder abgestreift....aber Leon schläft immer noch....mit der Cap-.

Margit

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself

Beiträge: 4.030



31.01.2009 18:31
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Zitat von raschnuck
Hier seht ihr meine nachgebaute Cap.....und die Wuffis tragen sie mit Genuss würde ich sagen!
Leon schläft schon seit geschlagenen 10 MInuten mit dem Dings auf dem Kopf! Scheint ihm wohl zu gefallen...
Auch Melly fing vorhin an so richtig vor Genuss zu grunzen mit der Cap.....also ganz so schlimm darf sie wohl nicht sein!


Das ist schon interessant, dass es bei deinen 3 genauso wirkt wie bei Archy: Schlafhauben und Entspannung.

Zitat von soffie
sind die nicht ein bisschen eng?


Ich finde, die sehen gut aus, eigentlich ähnlich wie das Original, oder Jutta?

Jetzt habe ich nur mal noch eine andere Frage: Gabs da nicht einen Grund, warum die Cap blau ist? Ich weiss es echt nicht mehr genau und finde die Info nicht mehr.

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



31.01.2009 19:07
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

Zitat von Margit
noch eine andere Frage: Gabs da nicht einen Grund, warum die Cap blau ist? Ich weiss es echt nicht mehr genau und finde die Info nicht mehr.

Blau wirkt beruhigend.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

raschnuck



Beiträge: 1.281


31.01.2009 19:26
RE: Calming Cap Zitat ·antworten

ja....blau wirkt beruhigend und ist für den Hund auch besser wahrnehmbar. Denn die Cap gibt es ja auch noch in "kinder-windel-Muster" hellblau mit hündchen drauf. Sieht schrecklich aus......finde ich.

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Hundepfeife
 Sprung