Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 3.680 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.02.2013 19:50
#31 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Ne, dann zieht glaube ich mein Mann aus!

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

08.02.2013 20:28
#32 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Oh, das mit Filou freut mich besonders. Ich habe ihn bei unserem Treffen ja auch einige Male gefüttert, und er hat mich so sehr an Ben erinnert - jetzt machst Du mich mit Deiner Aktion ein bißchen mit glücklich.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

animonda Offline

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat


Beiträge: 14.318

08.02.2013 21:19
#33 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Zitat von Tinca1 im Beitrag #21
Ich find's toll, daß Du Dich um Filou kümmerst, Sabine!


Liebe Grüße

Iris mit Aldo und Holly und mit dem Brunnenelfentier Sarah, unserem Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen, sowie auch Theo tief im Herzen vereint auf ewig.

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

Yara Offline




Beiträge: 305

08.02.2013 21:55
#34 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Zitat von Mydog im Beitrag #28
Da haben es zwei Hunde mit der Nachbarin aber mehr als gut getroffen!!!


Jawoll!

____________________________________________________

Liebe Grüße

Mia mit Yara


Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.02.2013 21:48
#35 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Also, meine Nachbarn sind seit Donnerstag weg, die Schwiegermutter auch .... die sollte ja jetzt die kommenden zwei Wochen dort wohnen.... GsD ist uns dies aufgefallen, nun haben wir die Doggendame in Vollzeit!

Mein Mann hat sie kurz gesehen und im wegfahren rief sie ihm zu, dass sie sich erstmal um ihre hochschwangere Enkelin kümmern muss und daher nicht so oft da sei! Na ja, mein Mann hat sich dabei nichts weiter gedacht, aber sie scheint gar nicht mehr hier zu schlafen und ich habe sie jetzt 3 Tage nicht mehr gesehen!
Habe keine Nr von ihr, daher einen netten Brief im Flur hinterlassen! Mensch, alle haben lediglich gesagt, sie soll nicht mit dem Hund gehen, denn bei 60 kg Dogge fliegt Omma hinterher..... Aber nen Rudeltier dann ganz allein zu lassen finde ich hammerhart ! Ich hoffe, das ist lediglich ein Missverständnis !

Daher haben wir Charlotta heute zu uns rüber geholt, nachdem wir 1,5 Stunden mit allen im Schnee waren. Sie kommt nur leider nicht zur Ruhe und nach zwei Stunden, als meine schon im Tiefschlaf lagen, lief sie immer noch ruhelos auf und ab, so dass ich sie wieder nach Hause brachte. Na ja, jetzt noch ne Abendrunde mit ihr und dann ist der Tag schon mal rum. Muss ich eben ne halbe Stunde eher aufstehen morgen früh (das ist ein riesiges Zugeständnis meinerseits, so als Langschläfer ).

Ansonsten läuft es supi mit Charlotta. Sie hört auf mich, weglaufen denkt sie nicht mal dran und ist zum Teil besser leinenführig wie Lennox. Obwohl sie gut 10 kg schwerer ist und ca 8cm größer, hat sie deutlich weniger Kraft als er, hätte ich nicht gedacht.
Nach jetzt 3 Tagen hat sie begriffen, was ich möchte und es klappt. Auch sehr aufmerksam ist sie jetzt, ich glaube immer mehr, in zwei Wochen habe ich ne Menge Grundstein gelegt und merke, es lag eben wie so oft an Frauchen. Abends fällt sie totmüde ins Hundebett, ausbüchsen ist derzeit nicht.
Ich bin zufrieden mit dieser sanften Zuckerschnute, mein Seidenkokon nenne ich sie gerne....

animonda Offline

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat


Beiträge: 14.318

10.02.2013 21:57
#36 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

na is da jemand Seidenkokon verliebt?
Toll das es so gut läuft.... ich fürchte aber, nach dem Abgang der Omma, habt ihr nen 3. Hund? Na ja der Trend geht ja eh dahin....und demnächst wird Carlotta nich weglaufen, sondern nur noch zu Euch laufen

Was die Kraft angeht, Lennox is halt en Rotti........ich möchte ja immer nochmal ausprobieren , ob Andres die "Zugkraft" schlägt und Deiner hat gute 10 kg mehr auf den Rippchen, als Dusty da is man einiges gewohnt

Liebe Grüße

Iris mit Aldo und Holly und mit dem Brunnenelfentier Sarah, unserem Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen, sowie auch Theo tief im Herzen vereint auf ewig.

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.02.2013 22:01
#37 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Na ja, sie hat ev ne andere Hebelwirkung... Und Lennox ist ein sehr großer Rottweiler, hat wesentlich kräftigere Muskulatur und ne andere "Übersetzung".

Aber ansonsten ne ne, die Nachbars lieben ihren Hund schon!

Kafrauke Offline

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur


Beiträge: 7.324

10.02.2013 22:04
#38 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Oh Mann,das ist ja wohl echt die Härte
Unmöglich diese Leute und du verlierst dein Herz noch mehr an die Doggendame,hmm?

Was die Kraft angeht,ich vermute z.B auch,dass Pepe wesentlich kräftiger zieht als Yuri(sah zumindest in Le so aus) obwohl er 10kg weniger hat.
<ist eher ne Frage der Kraftverteilung und auch den Engagements



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

missmexx ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2013 22:13
#39 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Die Sache mit Nachbars Oma macht mich ehrlich gesagt sprachlos. Hätte sie mal wenigstens bei Euch Bescheid sagen können? Ich hoffe, dass sie da altersbedingt was falsch verstanden hat, andernfalls geht ihr Verhalten gar nicht.

Nichts desto trotz ist es schön zu lesen, dass es dem Doggenmädchen bei Euch gut geht (was ja aber klar war) und du schon nach so kurzer Zeit kleine Fortschritte mit ihr machst. Super!

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

10.02.2013 22:51
#40 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

...und wo bleiben die Foootooos vom Seidenkokon?

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Skip ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2013 12:16
#41 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Die Omma ist einfach abgehauen??? Na, da bin ich ja auf die Aufklärung gespannt...

Zum Ziehen: Ich merke, daß daGewicht garnix zu sagen hat. Skip hat schon als Junghund mit gut 20kg stärker ziehen können, als Hex mit 28kg. Er wiegt nur 9kg mehr, kann aber dreimal so stark ziehen. Er hat es richtig drauf mit dem Ziehen und kann richtig Ackern, meine Trainerin hat auch nen Malirüden und hatte neulich mal Skip an der Leine und obwohl sie sicher 30kg mehr wiegt als ich, ist sie nur noch hinterher geflogen und konnte ihn kaum halten.

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

11.02.2013 14:33
#42 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Das gibt es doch nicht! Omma meint wohl, wenn ihr schon Gassi geht, könnt ihr auch mal Futter geben. Und sonst braucht ein Hund ja nichts weiter.

Schön zu hören, dass der Seidenkokon bei euch so gut aufgehoben ist.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Brigida Offline



Beiträge: 266

11.02.2013 14:59
#43 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Ein doggengroßer Seidenkokon ???

Und das mit der desertierten Oma - das wird sich doch hoffentlich noch aufklären.....

__________________________________________________

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

11.02.2013 15:08
#44 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Bin gespannt, wie sich das alles schließlich erklärt. Und ich finde stark, wie Du das auf die Reihe kriegst.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Simi Offline

Ex-Besucherschreck und Zirkuspferd mit unterordentlicher Vorbildfunktion sowie glücklichem Luke, der schneller frißt als sein Schatten


Beiträge: 2.948

11.02.2013 15:27
#45 RE: Ausbrecherkönigin Zitat · Antworten

Hut ab, ich finde es klasse, wie du das alles auf die Reihe kriegst.

Omma nimmt einfach Reißaus?! Das geht ja gaaaar nicht.

Viele Grüsse Simone mit Luke

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Kot fressen »»
 Sprung