Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.192 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Schlappohr


02.01.2012 12:44
Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Halli Hallo,

da zur Zeit das Agility Training ausfällt und Lissy eher unausgelastet ist, wurde mir immer wieder ZOS nahe gelegt. Ich denke, dass könnte was für Lissy sein. An Schnüffelspielen hat sie eigentlich immer Spaß.
Leider habe ich da überhaupt keine Ahnung von und hab überhaupt keine Idee, wie man da anfängt. Ich möchte es gerne auch gleich richtig machen und nicht unnötig Fehler rein bauen.
Deswegen wollte ich mal fragen, ob es dazu irgendwelche guten Bücher, Anleitungen oder sonstiges gibt? Auf was muss ich achten? Welchen Gegenstand nimmt man am Anfang am besten?

Niko2208



Beiträge: 2.035


02.01.2012 14:39
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Jaaaaaa, ich will das auch wissen.

Kafrauke

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur

Beiträge: 7.324



02.01.2012 15:11
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Also,ich habe das ganze nur als Spiel aufgebaut,nur so und sicher nicht professionel.

Also zuerst habe ich es wie beim Target geklickert,wenn sie den Gegenstand berührt haben.
Habe den Gegenstand immer wieder in andere Ecken gelegt(unter Sicht)
und ihn benannt.
Dann,als das klar war,habe ich nur noch geklickert,wenn sie sich davor abgelegt haben.

Das ging bei beiden sehr schnell,fast automatisch,in ca 5 Min in einer Übungseinheit.

Danach,nur noch die Hunde in einen anderen Raum bringen,den Gegenstand offen hinlegen,
benennen(Glocke,Kuli,)
und der Hund zeigt an.

Im nächsten Schritt wird der Gegenstand versteckt und
tadaa
Fertig

Aber ,wie gesagt das war nur für den Hausgebrauch im Wohnzimmer.
Andere bauen das möglicherweise anders und sportlicher auf?!



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

SteFi



Beiträge: 1.247


02.01.2012 15:24
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Such mal nach folgendem Beitrag: "Mogli ZOS-Videos" (vielleicht kann auch jemand den Beitrag verlinken)

Darin hat Petra ihren Aufbau toll auf Video festgehalten.

Wenn du an Büchern interessiert bist, dann gibt es da "Ich lauf schon mal vor... Hundeerziehung und vieles mehr" von Thomas Baumann. Ganz neu ist auch die ZOS-DVD von Baumann, die kenne ich aber nicht.

Liebe Grüße
Steffi und Fibsl

Schlappohr


02.01.2012 15:41
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Danke schonmal für die ersten Tips :)

Zitat von SteFi
Such mal nach folgendem Beitrag: "Mogli ZOS-Videos" (vielleicht kann auch jemand den Beitrag verlinken)

Darin hat Petra ihren Aufbau toll auf Video festgehalten.



Da finde ich leider nichts zu :-( Kann sein, dass das in einem Bereich ist, wo ich keine Rechte für habe oder ich bin zu blöd zum suchen, keine Ahnung.

SteFi



Beiträge: 1.247


02.01.2012 15:45
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Zitat von Schlappohr
Danke schonmal für die ersten Tips :)

Zitat von SteFi
Such mal nach folgendem Beitrag: "Mogli ZOS-Videos" (vielleicht kann auch jemand den Beitrag verlinken)
Darin hat Petra ihren Aufbau toll auf Video festgehalten.



Da finde ich leider nichts zu :-( Kann sein, dass das in einem Bereich ist, wo ich keine Rechte für habe oder ich bin zu blöd zum suchen, keine Ahnung.




Hmmm, keine Ahnung Susi. Ich weiß nicht, wer auf was Zugriff hat. Vielleicht kann dir ja einer von den Admins helfen.

Liebe Grüße
Steffi und Fibsl




02.01.2012 15:49
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Also wir machen ja ZOS. Und ich weiß nicht so recht, wenn Du das wirklich richtig machen willst, halte ich persönlich nicht so viel davon, wenn jeder ohne wem zu nahe treten zu wollen (das meine ich auch so, bitte nicht gleich wer beleidigt sein!), da "seinen Senf dazu gibt" und Du von jedem etwas austestest und rumprobierst. Es sei denn, das Ergebnis ist nicht soo wichtig....Ich hatte aber schon an anderer Stelle mal geschrieben, dass es sich sehr lohnt, zossen genau und richtig aufzubauen, auch wenn man dies nur freitzeitmäßig betreiben möchte.

Da würde ich dazu raten, Dir entweder ein paar gezielte Trainingsstunden zu nehmen, unter fachlicher Anleitung wie genau man was macht und was eben nicht... und worauf es genau ankommt und worauf nicht.
Ich möchte auch nicht so anmaßend sein und sagen, ich mache jetzt einen thread auf, und gebe strukturiert lessons, denn ich habe ja (wie ich hoffe) fundierten Unterricht!
Ich denke, dies trifft einfach für jede Hundesportart zu, wenn man es wirklich richtig angehen will, sollte man es sich zeigen lassen oder
Du kaufst Dir die CD`s. liest in seinem Buch und machst Dir dann VORHER einen Plan, wie Du die Sache angehen möchtest. Gern bin ich bereit, Dir/Euch da zu helfen.
Ich denke, so ganz ohne Material geht es einfach nicht.

Toni

wo langjährig unschuldig sitzender Knasti entschädigt wird

Beiträge: 6.166



02.01.2012 16:22
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Hallo Susanne.

Petra hat ja auch schon Mal sehr schoene Videos zum Zossen reingestellt.

Hier ist noch ein Link, da hat Soffie den Aufbau auch mal sehr schoen erklaert und auch ein paar Videos gemacht.
Vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter.

"Zossen"

**************
Liebe Grüße
Nicole mit "Stinkstiefel" Tobi, und Balou, mein Bärchen, für immer im Herzen

"Ihr Hund mag Ihnen gegenüber vielleicht ungehorsam sein, aber den Gesetzmäßigkeiten des Lernens gehorcht er stets ausnahmslos perfekt."

Jean Donaldson




02.01.2012 16:35
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Ich finde wie schon gesagt, ganz wichtig, dass Du vorher einen Plan (aufschreiben!) im Kopf hast, wie Dein ZOS - Unterricht ablaufen soll, fang nicht einfach wischiwaschi an. Es wäre einfach zu schade...

Und am Anfang reicht wirklich ein einziger Gegenstand, diese ganze Differenzierung verschiedener Objekte ist sehr schwer für den Hund und kommt erst dann, wenn alles vorherige "sitzt". ´

Bewahre Deinen Gegenstand (der immer derselbe sein muss,sonst sucht der Hund nur Deinen Geruch) in einem typischen Gefäß auf (also Holz in Holz etc), hach, jetzt hat es mich schon wieder erwischt, bei dem Thema bekomm ich Hummeln, weil da so viel falsch angegangen wird (und das heraus zu bekommen ist schwieriger als wenn man es gleich von Anfang an richtig macht).

Schlappohr


02.01.2012 16:50
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Danke Sabine. Ich sehe das genau wie du, deswegen hab ich ja auch nach guter Literatur, etc. gefragt. Ich denke, das ist wie bei jeder Hundesportart. Wenn man selbst rumdoktort, baut man einfach sehr leicht Fehler ein.
Ich sehe das ja bei uns im Agility. Wie oft kommen Leute zu uns, die sagen sie haben seit 2 Jahren Agility just 4 fun gemacht und sind eigentlich schon sehr weit. Und dann sieht man die Hunde im Parcour und schlägt einfach nur die Hände übern Kopf zusammen.

Ich möchte beim ZOS jetzt nicht auf Turniere gehen oder so, aber ich möchte es schon halbwegs "richtig" machen. So ein bisschen Nasenarbeit ist ja nicht gleich ZOS.

Zitat von Toni

Hier ist noch ein Link, da hat Soffie den Aufbau auch mal sehr schoen erklaert und auch ein paar Videos gemacht.
Vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter.



Danke Nicole, aber da habe ich leider auch keine Rechte zu :-(




02.01.2012 16:56
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Ich habe Dir eine PN geschickt! Da werden Sie geholfen

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.941



02.01.2012 17:01
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Mir trittst Du auf keinen Fall zu nahe, Sabine.

Zossen ist einfach eine von meinen Beschäftigungen für Mogli für zu Hause und ich habe da gar keine großen Ansprüche an das Ergebnis. Jedenfalls keine größeren als an unser Tricktraining oder die sonstigen Such- und Schnüffelspiele.

Mogli soll mit seiner Nase den Gegenstand in verschieden schwerer Umgebung suchen (macht er) und er soll mir, im Gegensatz zu unseren anderen Suchspielen, den Gegenstand nicht bringen sondern ihn anzeigen, in dem er sich davor ablegt (macht er auch).
Für uns reicht das so völlig aus!

Wer allerdings in irgendeiner Form geartete Ambitionen in diesem Bereich hat, sollte es ganz sicher unter fachkundiger Anleitung erlernen.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Toni

wo langjährig unschuldig sitzender Knasti entschädigt wird

Beiträge: 6.166



02.01.2012 21:42
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Zitat von Schlappohr


Danke Nicole, aber da habe ich leider auch keine Rechte zu :-(



Upps, ich dachte du waerst mittlerweile freigeschaltet. Vielleicht ist das ja ein Versehen oder bei so vielen neuen Usern etwas untergegangen.

Hoffe das du den Fred bald einsehen kannst. Kerstin hat es da wirklich schoen erklaert.

**************
Liebe Grüße
Nicole mit "Stinkstiefel" Tobi, und Balou, mein Bärchen, für immer im Herzen

"Ihr Hund mag Ihnen gegenüber vielleicht ungehorsam sein, aber den Gesetzmäßigkeiten des Lernens gehorcht er stets ausnahmslos perfekt."

Jean Donaldson

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.550



02.01.2012 22:58
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Nein, das ist kein Versehen. Und es wäre schön, wenn wir darüber nicht schon wieder diskutieren müßten. Danke.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Kafrauke

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur

Beiträge: 7.324



02.01.2012 23:10
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

@ Sabine,
ich bin jedenfalls nicht beleidigt
ich denke,es macht einen grossen Unterschied,ob man es eben just vfor fun macht ,oder wirkliche Ambitionen hat.
Ähnlich wie beim Mantrailen etc.
Ich sehe es hier eher ,wie Petra,als Spass und Beschäftigung,nehme aber andere Dinge ernster.



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Kekssuche »»
 Sprung