Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 588 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.000



07.01.2012 22:35
Kekssuche Zitat ·antworten

Wir haben grade mit Moritz und Wilma ein bisschen gecklickert und Keksis gesucht. Ich habe ein Sückchen Pferdelunge unter eine Blechtasse gelegt, Moritz hat begeistert die Tasse auf dem Boden rum geschoben und war in einer Sekunde am Leckerlie, aber er kennt das Spiel auch und wir nehmen sonst auch mehrere Becher. Wilma war total ratlos, hat mich angeschaut, den Becher angeschaut, wieder zu mir geschaut und wusste so gar nicht was sie jetzt tun sollte. Moritz hats ihr netterweise noch 2mal gezeigt und dann hab ich die Blechtasse auf ein Buch gestellt und einen Spalt gelassen, dann hat sies auch geschafft. Aber sie geht so vorsichtig und auch ängstlich an diese Aufgabe, das gab mir echt zu denken, werde es morgen mal mit einem durchsichtigen Plastikbecher probieren. Die unterschiedliche Herangehensweise der beiden war echt interessant.
Liebe Grüße
Yvonne

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.311



07.01.2012 22:51
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Zitat von Schmutzhund
Die unterschiedliche Herangehensweise der beiden war echt interessant.


Das fasziniert mich hier auch oft. Wie verschieden die vier Hunde sind, mit denen ich mein Leben teile.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



07.01.2012 23:34
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Wie wäre es mal mit einem Filmchen?

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.000



07.01.2012 23:37
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Das werde ich mal versuchen, aber erst muss ich mir für Wilma ein paar einfachere Übungen ausdenken, sie schien echt total überfordert und der Meisterschüler drängelt sich dauernd vor. Wenn wir das besser koordiniert haben gibts ein Filmchen, versprochen.
Liebe Grüße
Yvonne

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.311



07.01.2012 23:44
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
Wie wäre es mal mit einem Filmchen?


Wollte ich auch gerade fragen. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



07.01.2012 23:51
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Ja, das Drängeln kenn ich auch. Deshalb kommen immer zwei hinters Kindergitter. Aber ausgerechnet der kleine Puli ist so schlau.und lässt sich da beim 2. Mal auch mit den besten Leckerchen nicht mehr reinlocken, weil er's doof findet. Wenn ich ihn dann austrickse und ihn doch reinkriege, bellt er sehr hell und heiser und macht mir ein schlechtes Gewissen...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.000



07.01.2012 23:57
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Schlauer Puli!
Ein Teil der Übung für Moritz ist ja, sich in Geduld zu üben und das macht er besser als gedacht, aber als Wilma das einfach nicht kapiert hat mit dem Leckerlie unter der Tasse, hab ich ihn machen lassen und Wilma hat sehr interessiert zugeschaut, das war total putzig.
Liebe Grüße
Yvonne

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.671



08.01.2012 00:15
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Ein wenig muss man aber auch immer darauf achten, daß nichts dabei ist, was dem Hund Angst machen könnte.
Mogli ist da ziemlich stressfrei. Aber nicht jeder Hund mag z.B. das laute Geräusch, wenn eine Schüssel über die Fliesen geschoben wird. Oder wenn die aufgetürmten Klopapierrollen herunterfallen, auch wenn sie keinen Lärm machen.

Ich hab ja jetzt nicht gesehen, was Du da genau für ein Spielchen mit Wilma gemacht hast. Vielleicht wusste sie wirklich einfach nicht was zu tun ist.
Aber vielleicht hat sie sich auch nicht getraut.
Wollte ich nur anmerken. Könnte sein, muss aber natürlich nicht!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Lini

mit facettenreichem Mottchen und höchst aristokratischem Schafschubser und: Tante "Klein Ben"

Beiträge: 4.738



08.01.2012 00:20
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Ich wäre auch sehr stark für ein Filmchen!

Vielleicht liegen andere Spielchen Wilma besser. Ben ist auch nicht von allen Suchspielen gleich begeistert, auch wenn er sich eigentlich zu allem motivieren lässt.

Liebe Grüße Linda und Juni
mit Sire Ben im Herzen vereint.
___________________________________________________________________________

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Es wird kein Tag vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen." (Verfasser unbekannt)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



08.01.2012 00:28
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Ach so: ich muss Nils die Becher auch noch auf "leichten" Untergrund stellen, z.B. ein Kissen und am Besten ein Leckerchen unter den Rand legen. Und Klopapierrollen, also die Papprollen gehen such super.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.000



08.01.2012 11:38
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Ich glaube auch, dass sie sich nicht getraut hat, Wilma hat grade vor ganz vielem Angst hat, seit der Läufigkeit ist das echt ganz schlimm. Wir werden heute abend mal mit Klopapierrolle und Kissen versuchen. Danke für eure Gedanken.
Liebe Grüße
Yvonne

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

ernst

altersstarker Generationenhaushalt im Unruhestand, der aus dem Winterschlaf erwacht ist

Beiträge: 530



08.01.2012 21:29
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Zitat
Pferdelunge unter eine Blechtasse gelegt,
Yvonne




Vielleicht ist die Blechtasse auch zu laut ????

Ganz liebe Grüße von
Monika und den Hukids

Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.000



08.01.2012 21:39
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Ja, die Blechtasse wars, haben grade mit Klopapierrolle und durchsichtigem Plastikbecher probiert, und da hatte sie es sofort raus. Der kleine Hasenfuß hatte Angst vor der Tasse.
Liebe Grüße
Yvonne

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



08.01.2012 21:40
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Toll, dass es so einfach war!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Petrella

wo für Schafe die goldene Regel "nur gucken, nicht knabbern" gilt

Beiträge: 3.349



08.01.2012 21:48
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

ich kenn das von meinem Hasenfüßchen, am Anfang ist sie entrüstet zurück gehüpft, wenn ein Plastikbecher mal etwas zu doll polterte, weil sie mit ihrer Pfote zu doll draugeschlagen hat. Elle mag ebenfalls keine metallischen Geräusche und auch keine Geraschel von Plastiktüten oder ähnlichem...
Wenn ich es ihr dann zeige, kommt sie mit langem Hals, schnuppert kurz und ist aber schnell wieder weg...

Aber finden und fressen toppt jeden rmrollernden Plastikbecher

Schön, dass es bei euch beide Hunde können.
Viel Spaß noch!

Grüße aus München
Petra + Ella

Das Leben ist Ansichtssache.
(unbekannte Quelle)

Seiten: 1 | 2
 Sprung