Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 596 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.015



08.01.2012 22:12
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Bin auch froh, dass es heute geklappt hat. Wilma hat gerade so viel Angst, und ich finde es ganz wichtig, dass sie Erfolgserlebnisse hat, habe da nur so wenig Ideen, was ich mit ihr machen könnte, es müssen ganz einfache Aufgaben sein, die schnell zum Erfolg führen, wenn ihr Ideen habt, ich würde mich freuen
Liebe Grüße
Yvonne

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



08.01.2012 22:20
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Schau doch mal bei Spass-mit-hund (mit dem üblichen davor und dahinter)

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki



Beiträge: 7.411



08.01.2012 23:35
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Loki ist ja auch schreckhaft. Papprollen machen keinen Lärm.

Die kann man vorn und hinten zudrücken und Keks rein.
Man kann auch Knüllpapier in beide Enden stopfen. Für den Anfang müssen die Zipfel aber rausgucken.
Knüllpapier in einen Karton und Leckerli dazwischen streuen.
Keks in Knüllpapier.
Kekse zwischen die Seiten einer alten Zeitschrift.
Keks durchs Zimmer rollen.
Keks werfen und fangen lassen.
Keks in altes handtuch wickeln, aber anfangs zuschauen lassen.
Handtuch auf den Teppich ausbreiten und Keks darunter.
Keks in alte Socke stecken, die kaputt gerissen werden darf.
Socke zusammenrollen und Keks reinrollen.
Keks in Schachtel.

Und von alle dem noch verschiedene Variationen und Kombinationen.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.015



09.01.2012 08:30
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Danke
Liebe Grüße
Yvonne

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Gianna



Beiträge: 103



18.01.2012 16:34
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Hallo ....

Da kann ich auch noch eine "leise" Idee beisteuern: ihr kennt sicher auch diese vielen geringelten Socken, die man nach dem waschen so hat, weil die Maschine das Gegenstück verschlungen hat ? Die hatte ich gesammelt, in einen Korb getan, einige Leckerli daruntergemischt und Mischka hatte super Spass, die auszugraben. War leise und weiter verwendbar. Man kann auch das Leckerli in die Socke stecken. Allerdings wurde da gern die Socke zerkaut, statt das Lecker raus zu schütteln.

Lg,
Martina

Gianna



Beiträge: 103



18.01.2012 16:34
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

... Die Socken sind vereinzelt, nicht geringelt !!! Jesses ...

Schmutzhund

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.015



18.01.2012 18:11
RE: Kekssuche Zitat ·antworten

Gute Idee, habe bestimmt auch noch ein paar vereinzelte geringelte Socken

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Seiten: 1 | 2
 Sprung