Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.192 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.551



04.01.2012 01:44
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Interessante Diskussion. Wobei ich mich frage: Wer definiert denn eigentlich, was ZOS ist? Ich verstehe ja, wenn jemand beim Agility, bei dem es national und international festgelegt Regeln gibt, daß man über ebenjenes "regelkonform" spricht bzw. sprechen kann. Gleiches gilt für IPO oder Mondio oder sonstwas. Da gibt es feste Strukturen, die auch nötig sind, um nationale oder internationale Wettkämpfe ausrichten zu können, Regelwerke sind für alle Trainierenden entsprechend sinnvoll, weil damit einfach jeder weiß, was er üben muß und worauf Leistungsrichter ggf. Wert legen.

Nun habe ich noch nie von nationalen oder internationalen ZOS-Ausscheidungen gehört. Sondern nur davon, daß hier ein einzelner Hundetrainer etwas "erfunden" hat und sich von Hundeschulen, die diese Beschäftigung für den Hund unter diesem Namen anbieten und bewerben wollen, genau dafür, daß sie es ZOS nennen dürfen, viel Geld bezahlen läßt.

Für mich ist es das eine, eine Anleitung und damit eine Idee von dem, was sich der "Erfinder" mal gedacht hat und wie ER das Ganze aufgebaut hat bzw. meint, daß es aufgebaut werden sollte, zu bekommen. Vor allem Letzteres kann für Menschen, die einfach nicht wissen, wie sie bestimmte Dinge einstudieren könnten, wertvoll sein, auch dann, wenn sie es mit einem Hund probieren, der vielleicht nicht ganz so leicht motivierbar ist wie z.B. Raphaelas "Unkraut". Wobei ich mich dann frage, warum ich nicht etwas anderes machen kann, um den Hund auszulasten, aber das ist "mein Ding". ;-)

Das andere ist, etwas in ein Regelwerk zu pressen, für das es mehr als diesen einen "Guru", der es "erfunden" hat, doch schlicht gar nicht gibt. Für das es keine großen Wettkämpfe, keine Turniere, keine allgemein wichtigen Kriterien gibt.

Es mag ja sein, daß Herr Baumann das, was hier von einigen praktiziert wird, nicht ZOS nennen oder gar verbieten würde, es so zu nennen. Aber ob das nun von zentraler Bedeutung für irgendwas ist, wage ich irgendwie zu bezweifeln. ;-))))

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Naomi



Beiträge: 1.138


04.01.2012 09:30
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Doch Barbara, es gibt ein Regelwerk und seit 2007 Meisterschaften in drei Leistungsklassen. Bei Interesse schick ich dir den Link
Definiert wird ZOS vom Erfinder, weil der Begriff zertifizierter ZOS Trainer auch rechtlich geschützt ist.

Allerdings für das was wir hier vor haben, nämlich unsere Hunde sinnvoll und mit Spaß für Hund und Halter auszulasten ist es doch eigentlich Schnuppe wie wir das Kind nennen.

*************

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.551



04.01.2012 14:16
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Das würde mich jetzt interessieren. Sprich: In welchem Rahmen gibt es Meisterschaften, in welcher Größenordnung, und wer richtet die dann aus? Wenn Du magst, stelle den Link hier auch gerne mal rein, so er zu einem Verband und nicht zu Baumanns privater HP führt. Ich ging davon aus, daß es, wenn, höchstens von ihm bzw. seinen Leuten organisierte Turniere gibt, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Also: Immer her mit den Infos. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

SteFi



Beiträge: 1.247


04.01.2012 14:25
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Auf www.zielobjektsuche.de sind alle lizensierten ZOS-Trainer und das Regelwerk für die ZOS-Wettkämpfe aufgeführt.
Allerdings steht alles sehr mit der Person Baumann in Verbindung.

Liebe Grüße
Steffi und Fibsl

Schlappohr


04.01.2012 14:45
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Ich hab ja jetzt auch ein bisschen gegoogelt und es gibt soweit ich weiß einen Gegenpol zu den Baumanns: Lothar und Beate Schäfer. Die beiden bilden wohl auch sehr erfolgreich ZOS Hunde aus und sind so das Pendant zu den Baumanns.
Die beiden veranstalten wohl auch öfters Turniere. Die Ergebnisse von dort zählen aber wohl nicht für die Deutsche Meisterschaft. Die ist allein in der Hand der Baumanns.

Naomi



Beiträge: 1.138


04.01.2012 15:45
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

Steffi hat den Link ja schon gefunden.

Ohne Baumanns geht es im Wettkampf in ZOS noch nicht so ganz, schätze aber mal, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich vergleichbare Wettbewerbe von anderen Anbietern in einer Größenordnung bewegen, dass ein offener Tuniersport entstehen wird.

*************

Skip


21.01.2012 18:30
RE: Zielobjektsuche Zitat ·antworten

UIh, hab den Thread gerade entdeckt. Ich werde mich da mal die Tage einlesen und gucken, ob wir nicht auch just for fun zossen können.
Auf Prüfungen sind wir allerdings nicht aus, da reicht mir Obedience, was wir ohne BH auch niemals auf Prüfungen laufen können. Ich lass alles auf mich zukommen, wenn es nix wird, wird es nix. Obedience trainieren wir aber dennoch nach Prüfungsregeln und auf dem Hundeplatz. Zossen würd ich gerne zuhause. Es wäre sicher shcön für Skip, wirklich nasenmäßig gefordert zu werden.

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Kekssuche »»
 Sprung