Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.579 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Skip


20.08.2011 19:19
Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Da ich ja ganz neu mit dem Obedience anfange und weiter für die BH trainiere würde ich mich hier über einen Austausch zum Thema Hundesport sehr freuen. Wer ist denn von Euch überhaupt aktiv im Hundesport? Ich weiß, daß Barbara mit Athos bisher Schutzdienst und Unterordnung trainiert hat und Steffi mit Mali THS macht.

QuoVadis

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt

Beiträge: 3.201



20.08.2011 20:22
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Mit meinen beiden voeherigen Hunden habe ich Agility und VPG gemacht, Unterordnung und Fährte gehört ja zwingend dazu.
Mit Quo VPG und mit Five arbeite ich auf die BH hin, aus beruflichen Gründen leider nicht mehr so intensiv wie mit den Vorgängern, daher wird es noch etwas dauern, bis wir uns anmelden können.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Nitni_gs


20.08.2011 21:04
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Mit Nicky hab ich früher Agility gemacht. Wegen ihrem Beinchen darf sie ja nicht mehr, seitdem mache ich mit Nicky und Arco Mantrailing.

Und ansonsten machen wir nebenbei von allem so'n bisschen. Ein bisschen Unterordnung, ein bisschen ZOS, ein bisschen Zughundesport, ein bisschen Frisbee...

Aktiv auf Turnieren war ich noch nie. Wir haben bisher nur an ein paar Fun-Agility Turnieren, Hunderennen und Hunderallyes teilgenommen und dabei meistens ordentlich abgestaubt.

Ich würde gerne mit meinen beiden die BH machen. Nicky ist, bis auf die Ablage und ein paar Feinheiten eigentlich auch so weit. Wir sind jetzt dem Beagleclub Deutschland beigetreten, damit wir die BH auch ohne Vereinsmitgliedschaft ablegen können. Wir sind nämlich leider immer noch auf Vereinssuche :( Vielleicht starte ich dann im Herbst mit ihr. Mal schaun...
Mit Arco ist das noch ein langer Weg... nicht von der Unterordnung her, sondern vom Verkehrsteil... Aber das Problem kennst du ja auch ;)

Skip


20.08.2011 21:11
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Ja, das ist wohl wahr. Aber irgednwann werden wir soweit sein, da bin ich sicher. Und wenn ich so lese, wie Arco sich macht, dann werdet ihr irgendwann auch die BH schaffen!

An alle wieder, wie übt ihr die Ablage? Ich werde auch das nochmal ganz neu von vorne üben im neuen Verein. Bisher habe ich Skip auf dme Platz abgelegt, während ein anderer Hund die UO machte. Der andere Hund war in dem Fall auch absolut ok für ihn, denn in der Abalage interessiert er sich nur für mich, wann ich ihn wohl wieder freigebe. Er guckt mich an und an und an und wenn ich nicht alle zwei Minuten mit nem Leckerchen das Platz verlängere, steht er auf und kommt zu mir oder robbt auf mich zu. Ich habe es ein paar mal mit außer Sichtweite gehen versucht, aber da kommt er nach zwei Minuten hinterher. War also alles noch zu früh. Zuhause ohne Ablenkung legt er sich solange hin, bis ich sage, er soll aufstehen.

QuoVadis

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt

Beiträge: 3.201



20.08.2011 21:28
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Warum machst Du es so schwer?
Für die BH brauchst Du nicht außer Sicht, das kommt erst ab VPG2 und beim Verkehrsteil ist er angebunden, wenn Du außer Sicht gehst.

Die Ablage habe ich immer am Anfang abgesichert geübt.
Erst die Zeit verlängert und näher dran gestanden, dann die Entfernung vergrößert und die Zeit wieder verringert.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Nitni_gs


20.08.2011 22:00
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Ich finde Ablage üben ist so ziemlich das langweiligste, was es gibt ;) Deswegen bin ich da auch immer etwas faul

Ich hab es mit Nicky in letzter Zeit immer mal beim Trailen geübt, wenn ich die Versteckperson war und wir beide uns im Versteck eh gelangweilt haben. Im Moment übe ich es nur, mit ganz kurzer Entfernung (max. 2-3m), aber ohne Blickkontakt. Ich schmeiß dann immer alle paar Minuten ein paar Leckerchen rein.

Hanne, in wieweit hast du abgesichert? Mit Leine angebunden oder mit Hilfsperson, die die Leine hatte?

Skip


20.08.2011 22:11
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Zitat von QuoVadis
Warum machst Du es so schwer?
Für die BH brauchst Du nicht außer Sicht, das kommt erst ab VPG2 und beim Verkehrsteil ist er angebunden, wenn Du außer Sicht gehst.

Die Ablage habe ich immer am Anfang abgesichert geübt.
Erst die Zeit verlängert und näher dran gestanden, dann die Entfernung vergrößert und die Zeit wieder verringert.



Ich war ja bisher auf dem anderen Hundeplatz und da wird gleich so geübt, wie man es für die VPG alle Stufen braucht. Jetzt werde ich das dann so üben, wie Du gesagt hast, zumal er ja auch nach ner gewissen Zeit schon aufsteht, wenn ich daneben stehe. (Ich hab ihn meist an ner Leine und stehe auf dem Ende der Leine.)

stoppel



Beiträge: 8.461


20.08.2011 22:12
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Zitat von QuoVadis
Warum machst Du es so schwer?
Für die BH brauchst Du nicht außer Sicht, das kommt erst ab VPG2 und beim Verkehrsteil ist er angebunden, wenn Du außer Sicht gehst.


Für die BH müssen wir (in Hessen) außer Sicht warten.
Wir haben die Ablage geübt, indem ich erst neben ihm gestanden habe und er das Platz nicht auflösen durfte. Anfangs ging das nur wenige Minuten. Dann so lange wie der UO-Teil der BH dauert. Erst dann habe ich den Abstand vergrößert - und zwar indem ich etwas nach hinten gegangen bin, so dass mich Richy beim Liegen nicht ansehen konnte. Brauchte er anfangs ja auch nicht, weil er meine Nähe riechen konnte. Wenn er unruhig wurde, war ich wieder an seiner Seite. Zum Schluss konnte ich recht weit hinter ihm stehen.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Skip


20.08.2011 22:13
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

WEnn ich hinter ihn gehe, dann verrenkt er sich so, daß er mich sehen kann oder legt sich direkt um.

Gibt es für die Bundesländer verschiedene BH-POs?

Nitni_gs


20.08.2011 22:29
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Zitat von stoppel

Für die BH müssen wir (in Hessen) außer Sicht warten.



Das ist mir neu. Man muss sich 30 Schritte zum Hund entfernen und mit dem Rücken zu diesen stehen bleiben. Der Hund sieht dich, aber du siehst den Hund nicht.

War bisher auch auf allen hessischen BHs, die ich gesehen habe so.

Außerdem gibt es doch eh eine einheitliche Prüfungsordnung.

stoppel



Beiträge: 8.461


20.08.2011 22:33
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Hier die Prüfungsordnung BH des VDH:

Zitat
Zu Beginn der Unterordnung eines anderen Hundes legt der HF seinen Hund an einem vom LR
angewiesenen Platz aus der Grundstellung ab und zwar ohne die Führleine oder sonst einen Gegenstand
beim Hund zu belassen. Der HF entfernt sich 30 Schritte und stellt sich mit dem Rücken zum Hund in
dieser Entfernung auf.
Während der Ablage hat der Hund ruhig liegen zu bleiben. ... Sitzt, steht oder liegt der Hund unruhig,
so erfolgt eine Teilbewertung. Ein Hund, der sich erhebt, sich setzt oder über eine Strecke kriecht, die
länger als sein eigener Körper ist, hat die Übung nicht bestanden.


Da frau bei diesen 30 Schritte aber nicht mitten im Gewühl stehen kann, mit anderen Worten auf die Seite gehen muss, konnte der Hund auf unserem Platz dich dann nicht mehr sehen.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Skip


20.08.2011 22:36
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Ach so. Ich kenne keine BH mit Gewühl AUF dem Platz, nur auf dem VORplatz. Auf dem Platz ist nur der Richter, und die beiden zu prüfenden Teams und die Plätze sind doch im Normalfall eingezäunt.

Nitni_gs


20.08.2011 22:37
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Zitat von stoppel

Da frau bei diesen 30 Schritte aber nicht mitten im Gewühl stehen kann, mit anderen Worten auf die Seite gehen muss, konnte der Hund auf unserem Platz dich dann nicht mehr sehen.



Najaaa, das kommt dann aber auf die Platzverhältnisse an. Es ist aber nicht zwingend vorgeschrieben, dass der Hund dich nicht mehr sehen darf.

QuoVadis

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt

Beiträge: 3.201



20.08.2011 22:56
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Also wir haben auch kein Gewühl auf dem Platz bei der BH.
Und die Prüfung ist bundesweit einheitlich!
Da auch Dissidenzvereine und Hundeschulen ihre selbstgestrickten "Prüfungen" BH nennen, denke ich ich, *stoppel* meint so eine.

Mit "abgesichert" meine ich angebunden.
Bei uns auf dem Platz liegt eine Leine an der Ablagestelle, die an einem Pfahl befestigt ist, meine Leine ab andere Leine dran.
Wenn da immer eine Person steht, merkt der Hund, ob gesichert oder nicht.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

stoppel



Beiträge: 8.461


20.08.2011 22:56
RE: Trainingstipps Hundesport Zitat ·antworten

Zitat von Huhna
Ach so. Ich kenne keine BH mit Gewühl AUF dem Platz, nur auf dem VORplatz. Auf dem Platz ist nur der Richter, und die beiden zu prüfenden Teams


... und die 'Gruppe'!
In den Trainingssituationen sind aber meist mehr Teams auf dem Platz!
Bei uns stehen auch noch Wippe, A-Wand und vier Stellwände fest auf dem Platz und natürlich etliche Bäume, so dass dadurch die Sicht eingeschränkt ist.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
«« Hinweg
 Sprung