Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 1.668 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lini Offline

mit facettenreichem Mottchen und höchst aristokratischem Schafschubser und: Tante "Klein Ben"


Beiträge: 4.836

09.05.2011 14:02
#16 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Ganz ehrlich? Ich habe überhaupt keinen Tipp für euch, da Ben in solchen Sachen die Ruhe selbst ist. Aber ich bewundere deine Geduld - hätte ich doch auch etwas mehr davon!

Echt schade, dass die Nachbarin kein Interesse am gemeinsamen Training hat. Wäre ja für alle entspannter. Manchmal muss man sich einfach die zeit nehmen. Wenn ihr Sohn studiert, sollte er langsam mal auf eigenen Füßen stehen.

Ich finde es echt super von dir, dass du dir über deine Mitmenschen und deren Hunde Gedanken machst. Da gibts ja leider auch ganz andere. Vielleicht kann sich deine Nachbarin ja doch irgendwann noch einmal auf dich und deine Ideen einlassen.

Ich bin sicher, du findest auch noch einen guten Weg mit deinem Dritten im Bunde. Vielleicht braucht ihr 'einfach' noch ein wenig mehr Zeit?

Liebe Grüße Linda, Juni und Piri
mit Sire Ben im Herzen vereint.
___________________________________________________________________________

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Es wird kein Tag vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen." (Verfasser unbekannt)

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2011 14:02
#17 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zitat von baraloki
Ansonsten hilft wohl nur umziehen nach Meck-Pomm.




Ja, wir sind hier sooo allein weit weg von euch allen....
Das mit Benny, also sowas vergisst man doch nicht beinahe. Das hat der Nils, nee, ihr alle doch super gemacht.

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

09.05.2011 14:10
#18 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zitat von Lini
Echt schade, dass die Nachbarin kein Interesse am gemeinsamen Training hat. Wäre ja für alle entspannter. Manchmal muss man sich einfach die zeit nehmen. Wenn ihr Sohn studiert, sollte er langsam mal auf eigenen Füßen stehen.


Stipendien gibt´s da nicht nur fürs Studium. Der Knabe ist gerade erst 15 geworden und somit noch nicht ganz reif für die eigenen Füsse... er ist eben auch noch sehr weit von Führerschein etc. entfernt. Deshalb muss ihn meine Nachbarin ja auch überall hinfahren und ich weiß wie wenig Zeit sie hat. Deshalb kann ich das schon ein wenig verstehen...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Lini Offline

mit facettenreichem Mottchen und höchst aristokratischem Schafschubser und: Tante "Klein Ben"


Beiträge: 4.836

09.05.2011 14:15
#19 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha

Zitat von Lini
Echt schade, dass die Nachbarin kein Interesse am gemeinsamen Training hat. Wäre ja für alle entspannter. Manchmal muss man sich einfach die zeit nehmen. Wenn ihr Sohn studiert, sollte er langsam mal auf eigenen Füßen stehen.


Stipendien gibt´s da nicht nur fürs Studium. Der Knabe ist gerade erst 15 geworden und somit noch nicht ganz reif für die eigenen Füsse... er ist eben auch noch sehr weit von Führerschein etc. entfernt. Deshalb muss ihn meine Nachbarin ja auch überall hinfahren und ich weiß wie wenig Zeit sie hat. Deshalb kann ich das schon ein wenig verstehen...




Ahh Dann ist es natürlich was anderes. Stimmt, jetzt wo dus sagst. Hört sich echt stressig an.

Liebe Grüße Linda, Juni und Piri
mit Sire Ben im Herzen vereint.
___________________________________________________________________________

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Es wird kein Tag vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen." (Verfasser unbekannt)

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

09.05.2011 21:14
#20 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zitat
Tja, dann werde ich mein Bewegungsprogramm wohl eher ohne Hunde machen und dafür mit den Herren kleine Runden richtig richtig langsam gestalten. Hat Lumpi und Mo übrigens auch gut getan...


Vielleicht kannst du ja, um dein Bewegungsprogramm etwas zu intensivieren, ganz kurze Strecken rennen? Da haben die Nasen sicher Spaß dran. Oder puscht sie das zu hoch?

Wenn deine Nachbarin keine Zeit für Benny hat, kannst du sie vielleicht bitten, daß du Benny ins Training miteinbeziehst.
Währen du mit deinen Nasen im Garten trainierst wirfst du ihm ab und zu eine Hand voll Futter über den Zaun, das er sich dann suchen darf. Oder noch besser, du konditionierst ihn auf einen (nur für ihn bestimmten Clicker), um ihn dann fürs Ruhigsein belohnen zu können.
Einen Versuch wäre es bestimmt wert.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

09.05.2011 21:33
#21 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Ich werde in einer ruhigen Minute nochmal mit meiner Nachbarin sprechen. Ich glaube sie hat irgendwie noch nicht so ganz verstanden, dass Benny wirklich ein echtes Problem hat und dass es damit zu unser aller Problem wird. Mal sehen, ich komme mit ihr ja ansonsten super klar. Das ist übrigens die Nachbarin, die Lumpi sooooo toll findet, dass er glatt bei ihr einziehen würde...

Heute haben wir einen tollen Spaziergang gemacht. Ich habe eine sehr entlegene Nebenstrecke im Naturschutzgebiet gefunden. Da gibt es nur mäßig viel Wild - also zumindest nach dem Benehmen der Herren - und keinerlei Hunde (oder zumindest kaum welche). Das Schöne ist ausserdem, dass der Parkplatz richtig toll angelegt ist, um noch ein Einzeltraining anzuhängen. Er ist von Bäumen eingefasst und somit schön schattig. Es gibt einen kleinen Schotterplatz zum Parken und dann gibt es eine kleine "grüne Insel" in der Mitte, um die noch ein Weg zum Wenden rumführt. Aber da es sich wie gesagt um eine wenig beliebte Nebenstrecke handelt, ist auch der Parkplatz leer. So konnten wir heute ein tolles Spaß-Einzeltraining mit jedem Wutz absolvieren und vorher natürlich einen schönen halbstündigen Spaziergang in Slowmotion mit viiiiiiel Schnüffeln und ganz vielen Aufmerksamkeitsübungen. Das war für alle drei Herren toll. Das beweist mal wieder: wer suchet, der findet.

Und ich habe heute mit meiner TÄ gesprochen. Da die gängigen Mittel für Hunde allesamt sehr teuer sind und auch die Wirksamkeit nicht garantiert werden kann, wollen wir erstmal was Anderes probieren. Und zwar Baldrian. Damit kann man wohl bei Hunden ganz ausgezeichnete Ergebnisse erzielen. Und da die Bandbreite der Dosierung hier sehr weit gefächert ist, kann man da wohl auch gut mit der Dosis experimentieren. Wir fangen jetzt erstmal klein an. Ein Kandidat für "härtere" Sachen ist Nils ja nun beileibe nicht. Ich werde berichten, wie es läuft!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

10.05.2011 17:55
#22 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Ganz ehrlich? Ich würde Herren und Benny in kontrolliertem Freilauf zusammenbringen. Ihr habt soviel Streß und sie sowenig Interesse, daß nur "kurz und schmerzlos" funktionieren wird. Ich könnte ihn mit Athos und Ilias "testen", würde ihn dabei führen und dann auch, im Zweifel beißkorbgesichert", mit den Herren zusammenbringen.

Es ist einfach so, daß die allermeisten Hunde ein Leinen- und/oder Menschenführungsproblem haben und eigentlich mit Artgenossen sehr gut kommunizieren könnten.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

10.05.2011 18:30
#23 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zitat
Und zwar Baldrian.


Ich habe Baldrian nicht probiert, weil der zwar müde macht, aber nicht die Angst lindert. Ich dachte, Loki hat dann vielleicht Angst und kann sie nicht mal körperlich ausleben. Aber vielleicht tickt ja der Herr Nils anders und es funktioniert. Bin gespannt und wünsche Euch viel Erfolg.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.05.2011 20:29
#24 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zitat
Ganz ehrlich? Ich würde Herren und Benny in kontrolliertem Freilauf zusammenbringen. Ihr habt soviel Streß und sie sowenig Interesse, daß nur "kurz und schmerzlos" funktionieren wird. Ich könnte ihn mit Athos und Ilias "testen", würde ihn dabei führen und dann auch, im Zweifel beißkorbgesichert", mit den Herren zusammenbringen.


Im Freilauf war ja der heftige Zusammenstoß. Benny hat Nils gesehen und ist SOFORT auf ihn losgegangen. Mit Lumpi und Mo hat Benny ÜBERHAUPT kein Problem. Die Beiden kann ich auch zu Benny hinlaufen lassen - was ich auch tue, denn dann beruhigt er sich etwas, weil er beschäftigt ist.

Zitat
Ich habe Baldrian nicht probiert, weil der zwar müde macht, aber nicht die Angst lindert. Ich dachte, Loki hat dann vielleicht Angst und kann sie nicht mal körperlich ausleben. Aber vielleicht tickt ja der Herr Nils anders und es funktioniert. Bin gespannt und wünsche Euch viel Erfolg.


Hier ist die richtige Dosierung extrem wichtig! Zu kleine Dosen wirken sogar stimulierend und anregend. Zu große Dosen machen müde.
Bei Hunden wird eine Dosis zwischen 1 und 3 g zur Beruhigung bei Unsicherheiten und Ängsten empfohlen. Natürlich je nach Größe. Wir versuchen es jetzt gerade mit 1 g und heute - am zweiten Tag - kann ich sagen, dass Nils überhaupt nicht müde ist, er ist fröhlich und agil wie immer. ABER: wir konnten heute deutlich entspannter spazieren gehen.
Und gerade gewittert es, was Nils ja normalerweise völlig fertig macht. Klar ist er auch nervös, er "züngelt" und liegt neben mir unterm Tisch. Aber er vibriert nicht wie mein Handy und er hechelt nicht völlig panisch wie beim letzten Mal. Wenn das der Baldrian bewirkt hat, dann haben wir das Mittel der Wahl definitiv gefunden.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.05.2011 20:29
#25 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Ach so und noch was zum kontrollierten Freilauf: Nils läuft ohne Leine völlig panisch vor Benny weg.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.05.2011 21:04
#26 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zum Baldrian hab ich folgende Infos bekommen:

Dosierung:
1 bis 3 g Baldrianwurzel bei Appetitlosigkeit, Verdauungsproblemen, Blähungen und Magen-Darm-Entzündungen 1)
1 bis 5 g Baldrianwurzel täglich bei Angst, Unruhe und Reizbarkeit. Auch bei stressbedingten Magen-/ Darmstörungen2)

Wirkung:
-beruhigend
-krampflösend
-entspannend
-kleine Mengen wirken stimulierend

Verwendung:
-bei leichten Magen-Darmbeschwerden
-gegen Blähungen
-als Antiepileptikum (vorbeugend oder zur Linderung)
-zur Beruhigung bei Nervosität oder Unruhe
-krampflösend
-zur Beruhigung bei Fieber

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

10.05.2011 21:51
#27 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Zitat
und heute - am zweiten Tag - kann ich sagen


Das wäre ja suuuuper! Ich hab immer gelesen, dass man bei Baldrian auch 3 Wochen braucht, bis die Wirkung deutlich wird. Und wie verabreichst Du den?

Aber Loki neigt sowieso zur Schlafmütze...zweifel...

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.05.2011 23:07
#28 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Ich habe ganz kleine Dragees aus dem Drogeriemarkt. Ein Dragee enthält 50 mg Baldrianwurzelextrakt. D.h. Nils bekommt morgens 10 und abends 10. Ich füttere ja frisch und Nils atmet eh alles ein - merkt er gar nicht

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

10.05.2011 23:57
#29 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Tja, dann müssen wir die Herrschaften vielleicht einzeln und ruhig aneinander ranclickern, um dann den Freilauf machen zu können. Allerdings: Nils und panisch wegrennen - ich glaube, da würde ich dann dazu tendieren, zu glauben, daß Benny nicht ganz ohne sein könnte. Zumindest ist das eine eher merkwürdige Reaktion. Aus dem Weg gehen, klar, aber panisch wegrennen?

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

11.05.2011 09:51
#30 RE: Nils wäre lieber in Meck-Pomm... Zitat · Antworten

Benny hat ihn wirklich ziemlich verprügelt. Und Nils ging ja monatelang nicht in den Garten, wenn Benny auch draussen war. Der Kerl hat wirklich Angst vor Benny!
Und du darst eins nicht übersehen: Du kennst Nils als scharrenden und knurrenden Wichtigtuer. Wenn er aber schlechte Erfahrungen mit irgendwas macht, merkt er sich das und kann auch panisch reagieren. Vor Benny würde er tatsächlich weglaufen.

Und ich habe heute meine Nachbarin wieder getroffen und habe das Thema nochmal angeschnitten. Aber da scheint wirklcih kein Interesse zu bestehen das ordentlich anzugehen. Sie hat von Hundeerziehung sowas von überhaupt keine Ahnung und sie hat auch in der Vergangenheit immer nur geschmunzelt, wenn ich von unserem Training berichtete. Nun - meine Hunde sollten sie inzwischen wohl eines Besseren belehren, aber auch da fehlt ihr wohl das Auge dafür. Sie ist immer der Meinung, dass die Zeit alles von alleine richtet.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung