Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 4.725 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

08.09.2009 02:53
#106 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Zitat von Moonrise
Bezüglich der Distanz zu Fremden...ich geh da extrem lamgsam vor...lasse immer so viel Abstand, dass sie erst gar nicht auf die Idee kommt sich bedrängt zu fühlen....ich mach mir da keinen Stress wir haben ja alle Zeit der Welt



Ich find das wirklich toll, wie Du da rangehst. Ich bin wirklich schwer beeindruckt, ich kann es nicht anders sagen. Hut ab.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Moonrise Offline




Beiträge: 92

17.12.2009 14:01
#107 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Ein fröhliches Hallo an Alle!
Nachdem ich der Elektra schon eine private Nachricht geschrieben habe möchte ich euch kurz über die letzten Ereignisse informieren.
Vor ein paar Wochen hab ich einen Mann kennengelernt diesen aber wegen der Elenor ihrem Verhalten relativ stark auf Abstand gehalten. Treffen gabs nur außerhalb meiner Wohnung und immer ohne sie. Vor 2,5 Wochen hab ich dann beschlossen, dass sich was ändern muss. Also, Bekannten gesagt er soll sie komplett ignorieren…Elenor an ihrem Platz festgebunden und Bekannten in der Wohnung empfangen. Natürlich machte sie Terror und das Ganze ging von vorne los sobald sich der Besuch in der Wohnung bewegte. Trotzdem sah ich das alles recht entspannt und war zuversichtlich das es mit der Zeit besser werden würde. Die ersten Tage änderte sich ihr Verhalten nicht…sobald der Besuch die Wohnung betrat begann der Terror jedoch nach dem 5 oder 6. Besuch wurde sie etwas gelassener und somit durfte sie sich mit Maulkorb frei in der Wohnung bewegen. Letzten SO genau 2 Wochen nach der ersten Begegnung von den Zweien sind wir zusammen ohne Maulkorb spazieren gegangen…ich wusste irgendwie das sie soweit ist und das Ganze verlief auch total entspannt...er hat sogar mit ihr Balli gespielt. Das erste mal, dass sie offen und interessiert auf ihn zugegangen ist…zu dem Zeitpunkt war mir bewusst das das Eis gebrochen war, freute mich irrsinnig, jedoch war ich noch der Meinung das er sie nicht anfassen soll, da ich nicht einschätzen konnte wie sie sich da verhalten würde. Doch Madam hatte andere Pläne…am Abend saßen wir auf der Couch und plötzlich stand sie schwanzwedelnd vor ihm. Hab ihm gesagt er soll sie langsam an der Brust kraulen…gesagt getan und seitdem hat meine Maus einen neuen besten Freund . Sie hat sie Streicheleinheiten sichtlich genossen und freut sich seitdem jedes Mal wie blöd wenn er zu Besuch kommt. Naja, was soll ich sagen, ich freu mich auch wie blöd und bin seitdem im Umgang mit ihr wesentlich sicherer und entspannter. Ich weiß nun, dass sie kein hoffnungsloser Fall ist sondern einfach Zeit braucht. Nach den Feiertagen fahr ich mit ihr dann zu einer Trainerin (Animal-Learn) ich hoffe sie kann uns unterstützend zur Seite stehen.
So, nun seit ihr auf dem neuesten Stand!!!!
Liebe Grüße an Alle, Gabi

Lg Gabi & Lore

--------------------------
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich was du dir vertraut gemacht hast" (Antoine de Saint-Exupéry)

Stef Offline



Beiträge: 2.085

17.12.2009 14:07
#108 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Hallo Gabi, na das sind aber tolle Neuigkeiten!! Freut mich echt für dich
Und mit der neuen Trainerin wird's sicher noch besser

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.103

17.12.2009 14:37
#109 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Oh, wie schön, Gabi. Das freut mich rieeeeesig....... ein Mann für Dich und ein Freund für Elenor.

Du bist auf einem super Weg. Und für das Treffen mit der Trainerin wünsche ich Dir alles Gute und viel Erfolg.
Ich hoffe bald noch mehr so tolle Neuigkeiten von Dir zu lesen.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

17.12.2009 16:23
#110 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Oh, das liest sich aber toll! Dann wünsche ich weiter so gute Fortschritte mit eurem Besuch.

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

N.N. Offline



Beiträge: 3.955

17.12.2009 16:39
#111 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Hallo Gabi,
ich kann dir grad ganz gut nachfühlen, wie sehr du dich freust... Ich bin grade in der gleichen Situation.

Gut, Xena ist bei Besuch nciht wählerisch, die mag ja bekanntlich jeden. Aber trotzdem ist es ein schönes Bild, wenn Mann und Hund zusammengekuschelt auf der Couch liegen :-)

Ich wünsch dir alles Gute für die nächste Zeit! :-)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

17.12.2009 19:01
#112 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Hey, das sind ja mal gute Neuigkeiten! Solche wollen wir aber öfter hören! Na, dass Dein Mädel ein hoffnungsloser Fall ist, hast Du doch auch nicht ernsthaft geglaubt, oder?

Viel Glück weiterhin!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Schnuffelnase Offline



Beiträge: 5.204

17.12.2009 23:35
#113 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Gratulation zu diesem tollen Fortschritt

Und Hut ab für deine Geduld, das alles so überlegt und langsam anzugehen. "Wir haben alle Zeit der Welt" habe ich in Bezug auf ein Hundeproblem schon sehr lange nicht mehr gehört.

Pogi ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2009 15:32
#114 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Ich freu mich so für Dich! Lauter gute Nachrichten! Viel Erfolg auch mit der neuen Trainerin. Das wird, Du wirst sehen!

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

19.12.2009 19:19
#115 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Ich freu mich für euch das alles so gut läuft.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

Jasper Offline




Beiträge: 1.512

20.12.2009 22:46
#116 RE: Elenor und die Angst Zitat · Antworten

Das hört sich doch super an! Toll, das du Elenor die Zeit gegeben hast, die sie gebraucht hat.

--------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße,
Esther mit Jasper

"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
Ernesto Che Guevara

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung