Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 2.286 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
SabineW

Pöttisches Dornröschen, das gestählt mit letztem ungarischen Mohikaner auf Messers Schneide das "Bodlenberg Hilton" samt "Fred's Pizzaofen" betreibt und Tante Mogli

Beiträge: 984



01.08.2008 14:46
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Zitat von Ginger
Freu mich über jeden Erfahrungsbericht!


Hi Anja,

wenn ich alleine bin, gehe ich mit den beiden Hündinnen zusammen, die zwei sind ein eingespieltes Team. Martin muss warten und kommt im Anschluß dran (er benötigt auch noch deutlich höhere Aufmerksamkeit). Die Damen gehen beide auf einer Seite, die beiden Leinen habe ich in einer Hand (vorzugsweise links), damit ich im Falle eines Falles das Gleichgewicht besser balancieren kann. :O)

Alle drei gleichzeitig traue ich mir nicht zu :O)

LG
Sabine

gisi



Beiträge: 22



01.08.2008 15:09
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Wenn ich mit allen Dreien laufe, hat jeder Hund seine eigene 2m Führleine. Bei Spurtversuchen kann ich das so besser ausbalancieren. Ist aber Übungssache. Als meine beiden Shibas noch nicht offline laufen konnten, bin ich auch oft mit zwei Schleppleinen in der einen Hand gelaufen und in der anderen Nele mit Führleine. Aber juchhuu, außerhalb des Dorfes kann ich meine beiden Shibas mittlerweile ableinen.

lg Roswitha

yashilica



Beiträge: 1.301


01.08.2008 15:15
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten
Zitat von Mielita

Es gibt sie jetzt aber auch als Off Road-Variante!
Die neuen ... Off Road sind wie gemacht für steinige Wanderwege. Das neue Modell ist vorne geschlossen, so dass keine Steinchen in den Schuh kommen können. Der Turbo Strap-Fersenriemen bringt den Schuh fest an den Fuß. Perfekt für alle, die einen ultraleichten Schuh fürs Outdoor-Abenteuer brauchen. Natürlich aus ...lite, mit orthopädischem Fußbett und dem typischen ...-Design.


Ich habe mir vor kurzem solches Schuhwerk angeschafft, allerdings nicht in orthopädischer Farbe sondern in rot. DAs Modell ist von K**** (PN, wer mag) und sit superbequem. Sie schauen zudem flott aus in der Realität kommen zwar durch die geschlossene Kappe vorne keine Steine rein, aber seitlich unt hinten dann doch und diese verbleiben dann unerfreulicherweise sehr beharrlich im Schuhwerk und fallen nicht durch leichtes SChütteln des Beins wie z.B. bei offenenen Sandalen heraus - soviel dazu aus der Praxis - OBER

Conny

yashilica



Beiträge: 1.301


01.08.2008 15:19
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Zitat von gisi
Wenn ich mit allen Dreien laufe, hat jeder Hund seine eigene 2m Führleine. Bei Spurtversuchen kann ich das so besser ausbalancieren. Ist aber Übungssache. Als meine beiden Shibas noch nicht offline laufen konnten, bin ich auch oft mit zwei Schleppleinen in der einen Hand gelaufen und in der anderen Nele mit Führleine. Aber juchhuu, außerhalb des Dorfes kann ich meine beiden Shibas mittlerweile ableinen.


Das kann ich auch - aber kommens ie dann auch verlässlich zu dir zurück auf Abruf?

Yashi saust in so einem Fall los bis zum ersten Mausloch an dem sie dann wie festgenagelt rumwerkt, bis sie es oft auch schafft, einen kleinen haarigen Naer in die fänge zu kriegen um ihn mir dan stolz vor die Füße zu legen

Zum Leinenkoppeln: ich gehe mit zwei Leinen, mal beide in einer mal eine in jeder HAnd - da Yuki (der Hund meiner Freundin) eher gemütlich hinten nach zockelt und Yashi eifrig vorneweg ist, wäre eine Koppel an einer Leine für die beiden eine äußerst unerfreuliche Art an der Leine zu gehen. So bin ich als Puffer noch dazwischen. Außerdem steht sich Yuki nicht so sehr auf körperliche Nähe mit anderen Hudnen (das gilt auch für Yashi) - da wäre dann dauernd Gegrummel und so...

Conny

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.189



01.08.2008 18:55
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Zitat von raschnuck
wobei meine hunde sowohl links als auch rechts fuss laufen müssen.


Hast Du da jeweils ein eigenes Signal? Wie hast Du das trainiert?

Ich habe Ben, weil sein linkes Auge blind ist, immer rechts geführt, so daß ich auf der "schwachen Seite" war. Nun haben wir noch nicht rausgekriegt, ob das in der BH-Prüfung erlaubt ist, es hängt, so sagt mein Trainer, vom Prüfer ab.

Wenn es für den Hund nicht verwirrend wäre, würde ich Ben schlicht gerne beibringen, auf beiden Seiten Fuß laufen zu können, a) wegen der Prüfung und b) weil Deine Argumentation ja einleuchtet.

Kannst Du also erklären, wie Du das angepackt hast? Wäre toll.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Hundeliebhaber



Beiträge: 39



01.08.2008 19:52
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Hallo Ginger,

also ich nehme auch lieber 2 Leinen, den Border Collie links da ich im linken Arm mehr Kraft habe, unseren kleinen Westie rechts. So habe ich meinen "Devil" auch besser im Griff als an einer Leine.

LG Tina



Ein Hund hat nur ein einziges Ziel im Leben - sein Herz zu verschenken !

Angefügte Bilder:
PIC00023.jpg  
stoppel



Beiträge: 8.461


01.08.2008 20:06
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Zitat von raschnuck
wobei meine hunde sowohl links als auch rechts fuss laufen müssen.

Wenn es für den Hund nicht verwirrend wäre, würde ich Ben schlicht gerne beibringen, auf beiden Seiten Fuß laufen zu können, a) wegen der Prüfung und b) weil Deine Argumentation ja einleuchtet.
Kannst Du also erklären, wie Du das angepackt hast? Wäre toll.


Richy habe ich in der Anfangszeit (in unschuldsvoller Naivität) rechts von mir 'Fuß' genommen. Für die Begleithundeprüfung sollten wir umlernen, also ist jetzt 'Fuß' links, 'Hand' rechts (habe ich beim Dog-Dance so gehört). Wir haben erst konsequent 'Fuß' umgelernt (der Teil entfällt bei dir) und dann das Rechtsgehen, was Richy im Freilauf lieber hat, weil ich dann besser splitte, mit 'Hand' bezeichnet. Als beide Signale sicher saßen (bei 3-4 Runden pro Tag geht das ziemlich schnell), habe ich abgewechselt.

Habe ich nicht heute in einem anderen Fred gelesen, dass Ben die Signale 'rechts' und 'links' versteht?
War sehr beeindruckt, weil die Wörter phonetisch so ähnlich klingen.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

raschnuck



Beiträge: 1.281


01.08.2008 20:07
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten
Zitat von Elektra
Ich habe Ben, weil sein linkes Auge blind ist, immer rechts geführt, so daß ich auf der "schwachen Seite" war. Nun haben wir noch nicht rausgekriegt, ob das in der BH-Prüfung erlaubt ist, es hängt, so sagt mein Trainer, vom Prüfer ab.

Wenn es für den Hund nicht verwirrend wäre, würde ich Ben schlicht gerne beibringen, auf beiden Seiten Fuß laufen zu können, a) wegen der Prüfung und b) weil Deine Argumentation ja einleuchtet.

Kannst Du also erklären, wie Du das angepackt hast? Wäre toll.


hallo barbara,

also ich denke mal, dass es für den hund überhaupt nicht verwirrend ist...genauso wie sitz und platz auch unterschieden werden kann.
es muss halt ein schönes klares signal her und der clicker (du clickerst ja auch)...

bei mir ist linke seite: FUSS
und die rechte seite: REEECHTS mit dem schönen wiener E da es sich angenehmer aussprechen läßt als ein böses rechts

weiter habe ich ihn einfach sitzen lassen und habe mich auf die neue seite (bei dir dann wohl an bens rechter seite) dazugestellt und ihn dafür, dass er auf der "falschen" seite sitzen bleibt geclickt.

dann habe ich ihn zum mitgehen aufgefordert mit leckerchen in der entsprechenden hand...beim 2. schritt des hundes geclickt und belohnt

als der hund dann so ca. 7-10 schritte so gehen kann, kommt das kommando dazu und weiter schön für REEEEchts geclickt...

es geht eigentlich wirklich sehr schnell, denn auch die alte dame melly hat es innerhalb kürzester zeit kapiert....

nur das kommando muss sich schon klar verständlich für den hund vom normalen FUSS unterscheiden und von grund auf gut aufgebaut werden , dann ist das ein sehr großer vorteil im alltag, wenn man sie je nach sitaution hin und her schicken kann.

hoffentlich ist es einigermassen verständlich....sonst bitte einfach nachfragen.


einen ganz ganz lieben gruß und euch allen ein schönes wochenende
FrauBine



Beiträge: 3.919


01.08.2008 20:15
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Mädels, ihr seid super. Ich weiss jetzt schon genau, was unsere erste Aufgabe wird, wenn ich die Krücken los bin - ein wienerisches "Räääääächts!" nämlich.

Das Argument, dass man so besser "splitten" kann, find ich nämlich überaus überzeugend!

LG,
Sabine

raschnuck



Beiträge: 1.281


01.08.2008 20:41
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

hallo frauBine,

ich warte schon sehnsuchtsvoll auf ein video von euch mit ton natürlich. das schöne wiener deutsch lass ich mir nicht entgehen.

ciao

Sanne

auf Wunsch mit Zwergverbalerotikern

Beiträge: 1.245



01.08.2008 21:12
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Hallo Anja,

wenn die beiden Fußhupen an der Leine sind, haben wir seit neuestem ein System mit Anti-Verhedder-Schutz. An der Handschlaufe oder am Bauchgurt können die Leine an einem drehbaren Ring drangeklickt werden, so verheddern sie nicht. Das habe ich in einem Shop für Chis bestellt. Wenn ich darf, stelle ich einen Link zum Shop ein, die Bilder und die Beschreibung ist deutlich besser.

Elmo läuft meist links, Mini rechts. Mini kann rechts und links bei Fuß laufen (mit handzeichen, klopfen auf das jeweilige Bein), links aber eher schlecht als recht. Fuß bedeutet aber bei mir auch nur auf der Höhe von meinem Bein bleiben. Elmo schafft bei Fuß draußen noch nicht wirklich, nur wenn keine Ablenkung da ist. Offline laufen sie mit Schleppleinen und das so lange, bis ich mch 100 Prozent auf sie verlassen kann (also in 10 Jahren ).

Viele Grüße

Sanne

EssenerRudel

Stehauf-Frau

Beiträge: 1.005



01.08.2008 23:33
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten

Hallo Barbara,
ich führe meine auch beidseitig Beifuss. Da ich zu allem ein Sichtzeichen verwende war es auch gar nicht schwer. Beifuss ist der Zeigefinger der auf den Boden neben mir zeigt. Zeige ich rechts, geht der Hund rechts, zeige ich links, geht er links. Klappt selbst bei Shiva, kann also nicht so schwer sein. Dein Argument mit Bens Auge finde ich aber sehr einleuchtend und würde ich auch nicht anders handhaben. Wenn er nicht mehr so unsicher ist, kannst Du es aber für die Prüfung probieren, klappt bestimmt.

Meine Meute führe ich an getrennten Leinen. Hat sich für mich schon bei Shiva und Busky bewährt. Da Busky das doppelte von Shiva auf die Wage bringt. Sie laufen nur auf Signal Beifuss ansonsten an locker durchhängender Leine vor mir. Finde ich gerade mit dreien sehr vorteilhaft wegen der meist zugeparkten Gehwege. In der Regel läuft aber mindestens ein Hund neben mir. Meist Shiva, da sie momentan sehr gehorsam ist und extrem auf mich achtet und wenn sie anfängt ziehen die anderen immer öfter nach. Das heißt alle drei laufen an einer Seite von mir. War ja mal mein Traum (es gab 2 Doggen ) aber bei dreien finde ich es etwas viel. Auffällig ist die Reihenfolge, erst Shiva dann Dulce und außen Busky.... ganz von alleine.

yashilica



Beiträge: 1.301


01.08.2008 23:47
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten
Zitat von FrauBine
Mädels, ihr seid super. Ich weiss jetzt schon genau, was unsere erste Aufgabe wird, wenn ich die Krücken los bin - ein wienerisches "Räääääächts!" nämlich.


Also Sabine, als Bewohnerin der Alpenrepublik, die zudem ein Jahr lang in Wien gelebt hat, MUSS ich mich hier einfach einmischen:

Im Wienerischen heißt es bestimmt nicht "rÄÄÄÄÄÄchts" - das in die Breite ziehen des Wortes ist schon typisch wienerisch, und das E wird auch betont, aber als ein in Breitmaulfroschmanier gesprochenes "EEEEEEEEE" , bei dem man am besten die ganze obere Zahnreihe erblicken kann

Wohingegen es beim südtirolerischen "Rechts" wiederum ganz anders klingt (siehe Südtirolerisch für Anfänger - eine beliebte Radiokolummne) Zugegebnermaßen ahbe ich selten Südtiroler Wienerisch reden gehört, also wer weiß, wie das dann klingen mag - Hörprobe möglich Jutta!?

Conny

FrauBine



Beiträge: 3.919


02.08.2008 00:33
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten
Zitat von yashilica
Also Sabine, als Bewohnerin der Alpenrepublik, die zudem ein Jahr lang in Wien gelebt hat, MUSS ich mich hier einfach einmischen:

Im Wienerischen heißt es bestimmt nicht "rÄÄÄÄÄÄchts" - das in die Breite ziehen des Wortes ist schon typisch wienerisch, und das E wird auch betont, aber als ein in Breitmaulfroschmanier gesprochenes "EEEEEEEEE" , bei dem man am besten die ganze obere Zahnreihe erblicken kann

Wohingegen es beim südtirolerischen "Rechts" wiederum ganz anders klingt (siehe Südtirolerisch für Anfänger - eine beliebte Radiokolummne) Zugegebnermaßen ahbe ich selten Südtiroler Wienerisch reden gehört, also wer weiß, wie das dann klingen mag - Hörprobe möglich Jutta!?


*grins* Ich weiss genau, was du meinst, Conny. Ich weiss auch, wie sich das auf Wienerisch anhört, das Bayrische ist dem Österreichischen an sich ja nicht ganz unähnlich (merk ich immer, wenn jemand, der kein Bayer ist und kein großes Talent zum Dialekte-Imitieren bayrisch sprechen will, da kommt immer verhunackeltes Österreichisch raus ;-) - nur wusste ich nicht, wie ich das lautmalerisch wiedergeben sollte... für den Breitmaulfrosch hab ich nämlich keine Buchstaben auf meiner Tastatur...

LG,
Sabine
Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.509



02.08.2008 08:10
RE: Gassi mit 2 Hunden Zitat ·antworten
Höhö..... Wiener...... Breitmaulfrosch.......

"Ich bin ein Breeeeitmaulfrosch, sagts der Wieeeener aber neeet!"




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
teletakt »»
 Sprung