Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 2.727 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 9.851



20.07.2016 07:12
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Hört sich sehr interessant an @kaha, aber das ist so technisch, davon verstehe ich ziemlich genau Nullkommanix.....

Aber ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen!

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



20.07.2016 07:45
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Ja, ich dacht halt, ich schreib all die tollen Technikworte rein, falls jemand das googlen will oder eben damit was anzufangen weiß.

Ich bin auch schon ganz gespannt.

--

Gruß,
Katharina

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.118



20.07.2016 08:39
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Katharina, ich habe von Deiner Beschreibung auch exakt nullkommanull verstanden .

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Rena-O

goldige Runkeline, die haufenweise koreanische Touristen anzieht und auf Kommando Gras gibt

Beiträge: 3.377



20.07.2016 08:44
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Katharina, mein Interesse hast Du geweckt und ich werde mal ein bißchen googeln.
Bin auch auf Deinen Bericht gespannt.

Viele Grüße
Renate & Cora

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit und Liebe. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



15.08.2016 15:37
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Zitat von kaha im Beitrag #45

Der Awtraxx mini finder kann AGPS, also ne größere Genauigkeit durch Korrektur der Satellitendaten. Das nächste Model (November geplant) kann dann auch - *TATARATA* - EGNOS (neuer UBLOX-GPS-Chip), d.h. Genauigkeit unter 1m. COOL, oder?
Aber das eigentliche Highlight: Das Teil kann mehr als die Beschreibung hergibt schon von Werk aus, zB Daten kummulieren auf nem kleineren Intervall und dann gesammelt schicken, um Traffic zu sparen. COOL, genau das will ich fürs Mantrailing für meinen Runner. Hat nur einen Nachteil: Die hohe Motivation, das selbst mit Arduino zu basteln, hat nen herben Tiefschlag erhalten. *schief*
Uund: Die Firma macht einen echt flexiblen Eindruck, Firmwareanpassung ist kein Problem. :)




So, also der gute Eindruck hat gelitten. Denn nach 3 Wochen des Wartens habe ich dann mal nachgefragt. Denn die Aussage war, dass man sich das die nächsten paar Tage anschaue (einstellbares Updateintervall) und sich dann melde.
Doch nach besagten drei Wochen war noch nix gemacht, bzgl. Firmware schon gleich gar nicht, und ich bin mir auch recht sicher, dass auch noch keiner draufgeschaut hatte, warum der Tracker BEI MIR nicht auf 5Sekundenintervall runterzustellen war, obgleich er das lt. Aussage am Telefon kann.
In der Zeit hatte ich dann meinen eigenen Trailtracker zusammengebastelt aus Einzelteilchen (Achtung, Suchtgefahr... Ardunio mit Adafruit Fona und Olimex Nano mit GSM-Shield und Batterie-Shield dazu mit GPS-Modul GP-735 von Sparkfun - für die, die's interessiert). Allerdings ist der noch nicht ganz fertig programmiert, ich hab so tolle Bugs eingebaut, die ich echt lange gesucht habe. *hust* Aber seit gestern Abend sammelt er brav Daten ein und schickt sie dann gebündelt raus. Das ganze mti EGNOS. Allerdings muss ich das A-GPS noch da mit reinverheiraten.
Er ist halt nicht wasserdicht und nicht so schnuckelig klein - aber dafür tut er, was ich will.

So. Hab ich bei Alarmwelt auch gesagt, dass mir die Funktionalität jetzt recht wurscht ist, weil ich das derweil auch selbst zusammengebaut bekomme. Aber das kurze (5sek) Updateintervall hätte ich schon gern - soll ja angeblich von Hause aus schon möglich sein.
Also wollten die den Tracker nach einmal Testen wieder zu mir schicken: "Dann geht der morgen raus." Das war vor über ner Woche - bis heute noch nix angekommen. Dafür aber die Rücküberweisung des Kaufpreises.
Aha... Na, dachte ich mir, vllt haben sie ja gemerkt, dass er eben doch nicht von Haus aus 5sek Updateintervall kann.
Also soeben nochmal angerufen, um das nur noch mal abzuklären. Doch nein, weit gefehlt: Das muss ein Fehler der Buchhaltung sein, der Tracker sei rausgegangen, der müsse ja dann jetzt heute oder so kommen.
Aha... Hat der Mann wohl verpeilt, dass da zwischen "geht morgen raus" und heute noch ne Woche dazwischen lang. ;) Wie auch beim Telefonat mit der Nachfrage zur Firmwareänderung, da sagte er auch, der Tracker sei ja grade erst bei ihnen wieder eingetroffen, wo ich ihn da drauf hinwies, dass die Paketverfolgung (hatte ich EXTRA mitgeordert bei der Post ;) ) aber sagt, dass der schon vor über zwei Wochen angekommen sei. ;)

Daher glaube ich leider, dass die schön viel babbeln und nen guten Eindruck machen, aber leider mehr schwallen als tun.
Zumal ich mittlerweile auch die Firma in China gefunden habe, die Tracker mit just genau dem Chip in just genau der Optik verkauft. :>
Daher ist meine Spekulation, dass die halt doch nicht selbst so schlau sind, wie sie tun, und die Firmwareanpassung gar nicht selbst machen, sondern maximal in China ordern. Und außerdem UNGLAUBLICH verpeilt sein müssen - oder die Leute für dumm verkaufen - was ihre Organisation angeht. Also ich bin ja selbst wirklich maximal leidlich organisiert, aber SO dermaßen einen terminlichen Quatsch daherzaubern und -labern tu ich nicht - und mit Kunden noch zehnmal nicht.

Über die Hardware kann ich dann evtl. demnächst berichten. Ich vermute, der Tracker wird heute rausgeschickt (wegen meines Anrufs...), würde mich erstaunen, wenn der wirklich vorm Wochenende verschickt worden wäre, nachdem er eine Woche dort vor sich hin lagerte...

--

Gruß,
Katharina

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



19.08.2016 14:54
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Sooo. Also auch heute kein Tracker hier erschienen. :>

--

Gruß,
Katharina

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 9.851



19.08.2016 15:05
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Du liebe Zeit.....also technisch habe ich kaum ne vage Ahnung, aber so ein zeitliches hinhalten kann ich ja überhaupt nicht leiden. Ich war gestern abend schon sauer, als die bestellte Pizza 1.5 Stunden brauchte, weil unsere Bestellung vergessen wurde....

Also vielleicht kannst Du - wenn es mal soweit ist - möglichst untechnisch erklären, was du mit dem Tracker machst, was er kann....

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



19.08.2016 16:14
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Mit diesem vermutlich nix, weil ich zwar nicht so kritisch bin, wenn's länger dauert, aber es gar nicht leiden kann, wenn man versucht, mich zu verschaukeln.
Mit einfach einem "Uff, das haben wir völlig vergessen." oder so irgendwas hätte ich kein Problem. Aber auf die Tour hier mag ich das gar nicht, mal das Kind beim Namen genannt, war das mehrfach gelogen.

Aber mit anderen Trackern: Ja, sobald dann mal einer sich hier einfindet. ;) Hab da schon was im Auge.

--

Gruß,
Katharina

Menetekel


08.09.2016 09:54
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Mein TSV hat Tracker bereits seit längerer Zeit für vermittelte und Pflegehunde im Gebrauch. Der Hersteller hat jetzt eine Weiterentwicklung auf den Markt gebracht und verkauft den Vorgänger zu einem unschlagbar guten Preis. Wenn Interesse besteht - bitte ich um Mitteilung, ob ich den Hersteller nennen kann. Ich hatte mir für meine Hunde bereits jeweils eins bestellt und bin sehr zufrieden mit dem Gerät.

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



16.12.2016 17:25
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Mal ein kleines Update: Der awtraxx ist wohl original ein EV07p. Den EV07s gibt es bei Amazon für 60-70 EUR. (Der P hat nen Simkartenslot, den S muss man aufschrauben, dafür hat der S ne Dockingstation zum Laden.)
Bei alibaba oder dem Hersteller gibts den auch nen Tacken billiger. Das dürfte dann so bei um die 45 EUR liegen.
Die haben auch nen expliziten Tiertracker zur Befestigung am Halsband (auch mit UBLOX7-Chip, ebenfalls wasserdicht). Der liegt auch so bei Bestellung in China bei um die 45EUR.
Bei schlechtem Handynetz wird auf einen internen 8MB-Speicher geloggt und dann bei Empfang an den Server geschickt.
Längeres Rumloggen muss ich noch testen.
Schön ist bei dem, dass man damit auch telefonieren kann, d.h. der hat nicht nur ein Mikro zum mithören (wie der unten genannte TK102), sondern auch einen Lautsprecher.

Wenn man Nerv hat, eventuell ein bisschen mit Chinesen hin- und herzumailen, kann man für reichlich billig Geld (15EUR) einen TK102-Nachbau bei GearBest kaufen. Nerv auf Mailerei deshalb, weil die Nachbauten wohl ganz gern mal GPRS-Probleme haben und man dann eben evtl. reklamieren muss. Das Originalteil ist aber auch nicht sooo teuer. Da gibt es ein paar Importeure von in Deutschand.
Mein erster kann nur SMS-Location. Ich werd mal aufschrauben und meinem Mann unter die Nase halten, vllt springt dem (alten Lötprofi ;) ) ja ne schlechte Lötstelle ins Auge. Der Ersatz (ich durfte den ersten dennoch behalten) kann GPRS. Beide sind sogar recht genau. Längeres GRPS-Orten muss ich aber noch ausprobieren.
Die haben auch nen SD-Kartenslot, auf den man loggen lassen kann bzw. auf den der Tracker bei schlechtem Handynetzempfang draufloggen soll.

Bei beiden ist das Portal fürs Live Tracking frei wählbar, mit beiden kommt auch Traccar (freie Software) prima klar.

BTW: Natürlich ist nie ein Tracker von Alarmwelt hier angekommen, also auch die letzte Infos war totaler Quatsch.

--

Gruß,
Katharina

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



08.03.2017 09:56
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

So, einige Wochen später. :)

Der EV07 ist super. Sehr zuverlässig. Genau. Und die Telefoniererei funktioniert auch tadellos.
Nur die diversen Scahfzustände habe ich noch nicht so ganz kapiert. Aber die braucht man vermutlich eh kaum.
Akku hält sehr lange, so alle 5 Tage lade ich mal auf, wenn ich auch Aktion drauf hatte (mal ein Anruf oder bisschen Ortungs-SMS). Ohne Aktion hält er noch länger. Wenn er leer wird, schickt er SMS.
Lediglich live tracking frisst schon gescheit viel Akku je nach Updateintervall.

Allerdings passt net nicht wirklich gut an ein Hundehalsband, daher bin ich grade dabei, die Hundehalsbandvariante, den EV-900, zu ordern. Und - frohe Kunde - der Mensch am Telefon spricht supergut Englisch.

Allerdings noch eine Erkenntis (aus den Eigen-Basteleien): Erst ab der 8er-Generation UBlox können die GPS+GLONASS gleichzeitig. Also bringt es in der 7er gar net wirklich was. Es sei denn, die GPS-Tracker sind so gebaut, dass sie umschalten je nach Empfang. (Glaub ich aber nicht dran...)



Schöne Grüße,
Katharina

--

Gruß,
Katharina

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 9.851



08.03.2017 11:38
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Du hängst Dich da ja echt rein. Meine technischen Kenntnisse reichen dafür nicht aus und ich trainiere weiter bei Leo den Rückruf - und warte, dass was Idiotensicheres und tragbares auf den Markt kommt

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



12.07.2017 21:36
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

Zitat von kaha im Beitrag #56
S
Allerdings passt net nicht wirklich gut an ein Hundehalsband, daher bin ich grade dabei, die Hundehalsbandvariante, den EV-900, zu ordern. Und - frohe Kunde - der Mensch am Telefon spricht supergut Englisch.



Fehler: Das Teil fürs Halsband heißt EV200.
Auch ganz ok, aber Akkulaufzeit scheint weitaus kürzer zu sein als beim EV07.
Genauigkeit ist genauso top.
Bei der Zuverlässigkeit muss ich noch bisschen rumtesten. Das mitgelieferte Halsband ist ein Leuchthalsband (weißes Licht).
In der Bedienungsanleitung hat er einen "Schlafmodus" weniger als der EV07. Ausgerechnet den, der am meisten Akku sparen würde. Aber zumindest meckert er nicht, wenn man das EV07-Kommando an ihn schickt. Muss mal schauen, ob es was bringt für den Akku.

Der EV200 hat keine SOS-Taste, d.h. man wird vom sich wälzenden Hund nicht fälschlicher Weise angerufen und angesmst. Andererseits stelle ich mir so eine SOS-Taste bei einem Hund wie Lollo, der sich von jedem einfangen ließe, sehr praktisch vor für den Finder. Außerdem dürften dann weniger Leute das Teil am Hals mit einem TIG verwechseln - beim EV07 könnte das schon passieren.

Also der EV200 ist auch ganz ok, die Form in der Tat passender fürs Halsband. Aber mal abgesehen von der Form und der etwas leicht "sich selbst drückenden" SOS-Taste finde ich den EV07 noch empfehlenswerter. Akkuzeit ist einfach klasse.

--

Gruß,
Katharina

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



12.07.2017 21:49
RE: GPS für Leo? Zitat ·antworten

PS: Für den EV07 habe ich einen "Schlauch" aus Neopren (ehemals Moped-Nierengurt :) ) genäht. Damit ist er zusätzlich zur Befestigung mit Schlüsselring am D-Ring des Halsband auch am Halsband selbst ganz gut befestigt - ohne Rumbaumeln und mit Schutz für die SOS-Taste (und gegen Dreck).

--

Gruß,
Katharina

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung