Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.401 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
animonda

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat

Beiträge: 14.074



27.10.2015 22:17
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

ich kann es mir nicht verkneifen..... er ist einfach Zucker

Liebe Grüße

Iris und das Brunnenelfentier Sarah und tief im Herzen unser Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.082



31.01.2016 13:45
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

Freitag hat Iris @animonda den kleinen Leo kennengelernt und ihr ist auch sein ganz komisches Brustbein aufgefallen. Man kann eine kleine Faust hinter dem Brustbein versenken, so dass eine Polsterung gar nichts nützt.

Leo läßt sich sein Mesh-Geschirr zwar Anziehen und an der Schlepp geht es ja auch nur mit Geschirr, aber richtig glücklich ist er damit nicht. Er läuft und rennt damit, aber man sieht ihm sein Unbehagen schon an.

Jetzt muss ich doch mal über ein speziell angefertigtes nachdenken, da das Brustbein komplett ausgespart sein muss, damit es bei Zug nicht eingedrückt wird.

Da Leo auch an kurzer Leine nicht unglücklich ist, vermeide ich jetzt erstmal weitgehend die Schlepp und lasse Leo an kurzer Leine am Halsband laufen.

Und dann muss ich mal schauen, wo in der GEgend ich was schneidern lassen kann.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.440



31.01.2016 16:20
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

Kannst du nicht in dem Bereich vom Schneider ein Loch rein machen lassen? Habe derletzt auf eurem Problem rum gedacht und kam auf diese Idee.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.082



31.01.2016 16:35
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

Ja, sowas in der Art haben wir Freitag auch überlegt. Aber es muss halt richtig passen, ausgemessen werden. Alternativ hab ich immer noch ein Norwegergeschirr im Kopf, wo der Brustgurt eben oberhalb vom Brustbein sitzt. Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob sowas bei Leo wirklich gut (und Ausbruchsicher) sitzt.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Liese

Trainingsopfer-Schlaubi-Team happy doglich in der Villa Kunterbunt lebend sowie Tante Lupa und Tante Pepe (Admin)

Beiträge: 7.859



31.01.2016 16:51
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

Norweger sind zumindest für Hunde mit eingebautem Rückwärtsgang nicht ausbruchssicher.

___________________
Liebe Grüße
Liese mit Herrn Rocky Fuchs, dem großen Tiger und dem kleinen Tiger Arco
sowie Fräulein Spunky und Hägar Scholli im Herzen

"Ein Leben ohne Fuchs ist möglich, aber sinnlos." :-)

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.082



31.01.2016 16:53
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

Zitat von Liese im Beitrag #50
Norweger sind zumindest für Hunde mit eingebautem Rückwärtsgang nicht ausbruchssicher.



Ja, das befürchte ich eben auch, das ist dann wohl nix für Leo.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

animonda

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat

Beiträge: 14.074



31.01.2016 17:50
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

Zitat von anniemel im Beitrag #51
Zitat von Liese im Beitrag #50
Norweger sind zumindest für Hunde mit eingebautem Rückwärtsgang nicht ausbruchssicher.



Ja, das befürchte ich eben auch, das ist dann wohl nix für Leo.


definitiv nix für Leo.... abgesehen davon würde der Tag da auch genau übers Brustbei laufen......

Mußte halt im Mai doch nach Dachau kommen

Liebe Grüße

Iris und das Brunnenelfentier Sarah und tief im Herzen unser Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.440



31.01.2016 18:56
RE: Welches Geschirr? Zitat ·antworten

Sorry, bin von der Art Geschirr ausgegangen, wie ich sie für meine beiden habe. Hätte ich dazu schreiben sollen.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung