Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 4.318 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
wasserratte Offline

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben


Beiträge: 1.264

01.08.2012 22:07
#46 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Ich freue mich auch sehr für euch, dass sich das gelegt hat!
Man versucht die Hundis Schritt für Schritt von ihren Ängsten zu befreien und sowas kann einen ordentlich zurückschmeissen.
Nala hat nach so einem Schreckerlebnis seeeeehr lange gebraucht, bis sie sich wieder sicher gefühlt hat.
Aber ZUM GLÜCK geht es Wilma wieder gut!
Und ich hoffe, dass dieses "irgendwas" nicht wieder zurückkommt!

Liebe Grüße
Martina und Nala

Schmutzhund Offline

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.041

17.12.2012 10:21
#47 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Ich habe gerade mal wieder hier gelesen und stelle fest, dass wir mit Wilma schon richtig weit gekommen sind. Spaziergänge mit ihr alleine hier im Viertel klappen super, sie geht inzwischen gerne mit. Ihre Angst ist noch da, aber viel weniger geworden. Gestern haben ich so gestaunt, Wilma hat panische Angst vor Treppenhäusern, Fliesen, glattem Boden, sie geht dann keinen Meter mehr und wir müssen sie tragen. Wenn sie alleine läuft, rennt sie panisch an der Wand entlang und ist hier am Anfang vor lauter Hektik schon mal die Treppe runter gefallen. Seitdem geht sie die Treppe bei uns im Haus gar nicht mehr.
Gestern haben wir eine Freundin besucht, die mitten in der Stadt wohnt. Wir konnten nicht direkt vor dem Haus parken und mussten ein gutes Stück gehen. Wilma war trotz der ganzen Eindrücke fröhlich, neugierig und hat wild geschnüffelt. Dort angekommen dachte ich, wir versuchen es nochmal mit dem Treppenhaus. Und siehe da, nach anfänglichem Zögern ging sie ruhig mit bis zum Aufzug, ging auch alleine in den Aufzug rein, das gabs noch nie, Aufzüge sind ihr sonst mehr als unheimlich. Das lässt wirklich hoffen!

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

17.12.2012 10:26
#48 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Dann könnte doch in den Betreff ein "immer weniger" eingefügt werden, oder?




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

17.12.2012 10:27
#49 RE: Wilma hat immer weniger Angst Zitat · Antworten

Das ist so schön. Nach meiner Erfahrung mit Loki ist es einfach Übungssache. Mit Geduld und Leckerli, manchmal aber auch kurzer Nachhilfe am Geschirr, hat er damals recht schnell auch Rolltreppe oder Strassenbahn gelernt.

Ich hab gleich mal versucht, wie das "immer weniger" aussieht. Ich finde es hübscher.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

17.12.2012 10:49
#50 RE: Wilma hat immer weniger Angst Zitat · Antworten

Das lässt doch nicht nur hoffen.
Das sind doch schon Wahnsinnsfortschritte und Wilma ist doch schon in einem recht entspannten Leben angekommen.

Und da geht noch viel mehr, da bin ich sicher.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Pepe Offline

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben


Beiträge: 7.518

17.12.2012 17:59
#51 RE: Wilma hat immer weniger Angst Zitat · Antworten

Super
Toll, wenn man nach geraumer Zeit ins Tagebuch schaut und feststellt, wie viel sich bereits zum Guten verändert hat, ich freu mich für euch!

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

Skip ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2012 18:08
#52 RE: Wilma hat immer weniger Angst Zitat · Antworten

Ach toll! Das ist so shcön, wenn man richtige Fortschritte sieht! Schön für Mensch und Hund!

Katha Offline

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht


Beiträge: 4.248

17.12.2012 20:04
#53 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Zitat von Schmutzhund im Beitrag #47
Das lässt wirklich hoffen!


Ganz genau! Weiter so!

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

17.12.2012 20:17
#54 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Das liest sich wirklich super! Ich würde sagen, das lässt nicht nur hoffen! ZUSEHEN kannste jetzt - Schritt für Schritt

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

wasserratte Offline

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben


Beiträge: 1.264

17.12.2012 22:41
#55 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Wau, was für Meilensteine! Großartig
Wilma, du bist soooooo mutig!

Liebe Grüße
Martina und Nala

animonda Offline

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat


Beiträge: 14.318

17.12.2012 23:43
#56 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Das hört sich toll an!

Liebe Grüße

Iris mit Aldo und Holly und mit dem Brunnenelfentier Sarah, unserem Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen, sowie auch Theo tief im Herzen vereint auf ewig.

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

18.12.2012 01:35
#57 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Zitat von Schmutzhund im Beitrag #47
Ich habe gerade mal wieder hier gelesen und stelle fest, dass wir mit Wilma schon richtig weit gekommen sind.

Als ob es daran einen Zweifel gegeben hätte. :-)

für die vielen Meilensteine, die Euren Weg nun pflastern.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Mica Offline

verlor ihr Herz schon mit sieben Jahren nicht ans Lakritz, aber an canide Lakritznasen und blieb sich immer treu


Beiträge: 154

19.12.2012 01:05
#58 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Auch von mir + .

Mir macht das Mut dass ich es mit meiner Angsthasen-Krawall-Tussi auch schaffe.

Liebe Grüße von Michaela mit Kinsha

Schmutzhund Offline

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.041

14.08.2013 18:56
#59 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Ich komme gerade mit Wilma von einem Spaziergang hier im Viertel zurück und musste mal wieder hier nachlesen. Stand momentan ist, dass sie sehr gerne mitgeht und das sogar, obwohl Ella heute hier ist. Es sind inzwischen Spaziergänge von 45 Minuten drin, sie schnüffelt, markiert wie eine Große. ABER, sie hat immer noch Angst, es ist der Wahnsinn, wie sie die Umgebung scannt. Hier ein flatterndes Handtuch, Menschen, Amseln, sie ist ständig beschäftigt auf der Hut vor der bösen Welt zu sein, nimmt aber durchgehend Leckerchen. Natürlich kein Vergleich zu früher, wo sie nicht mal aus dem Garten raus wollte, aber entspannt geht anders. Sie ist immer bereit zur Flucht. Hat von euch schon mal jemand Calmex probiert? Könnte das was für Wilma sein?

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Angie Offline




Beiträge: 56

15.08.2013 08:18
#60 RE: Wilma hat Angst Zitat · Antworten

Hallo,

Schilddrüse hast Du schon überprüfen lassen? So war mein Hund nämlich auch.....

Liebe Grüße, Angie

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung