Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.121 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3
Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



15.12.2011 23:06
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Ach Iris... Dafür musst Du Dir beim Hasreschneiden nicht den Rücken krumm machen. Womit haste Dein Bett denn enthaart?

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

DeMo

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben

Beiträge: 4.427



15.12.2011 23:10
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Doch ICH versteh dich, Iris!!! Ich kehre hier jeden Tag gefühlt ein Kilo Haare zusammen, so viele sind nichtmal gleichzeitig am Hund... Allerdings hängen die bei mir nicht an der Kleidung, dafür aber immer im Essen

Edit: ich enthaare mein Bett mit einer Bürste, wenn Kajla abends in ihr Körbchen geht

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

ernst

altersstarker Generationenhaushalt im Unruhestand, der aus dem Winterschlaf erwacht ist

Beiträge: 530



15.12.2011 23:57
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Zitat
Edit: ich enthaare mein Bett mit einer Bürste, wenn Kajla abends in ihr Körbchen geht


Ja man gönnt sich ja sonst nichts.

Ganz liebe Grüße von
Monika und den Hukids

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.316



16.12.2011 00:11
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
... beim Hasreschneiden ...


Ach, hat sie ein neues Hobby? Wußte ich gar nicht. Erzähl Näheres. ;-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



16.12.2011 00:21
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

VERDAMMT! Ich hab momentan ein Tipp-Problem! Ein eingebundener kleiner linker Finger macht meine 20-jährige 10-Finger-Tipp-Technik zunichte.... ich hab mich noch nie so oft vertippt und vor Allem betätige ich dauernd die Shift-Taste UND SCHREIB ALLES GROSS...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.316



16.12.2011 00:26
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
VERDAMMT! Ich hab momentan ein Tipp-Problem! Ein eingebundener kleiner linker Finger macht meine 20-jährige 10-Finger-Tipp-Technik zunichte.... ich hab mich noch nie so oft vertippt und vor Allem betätige ich dauernd die Shift-Taste UND SCHREIB ALLES GROSS...


Ach so, ICH bin schuld. ;-)))

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



16.12.2011 00:28
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Nein, die momentanen Behinderungen rühren von meinen eigenen Verbandskünsten her. Mit dem blauen Schlumpffinger von Sonntag hab ich nicht mal die Tastatur getroffen

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

DeMo

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben

Beiträge: 4.427



16.12.2011 00:29
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Zitat von ernst

Zitat
Edit: ich enthaare mein Bett mit einer Bürste, wenn Kajla abends in ihr Körbchen geht


Ja man gönnt sich ja sonst nichts.




Ich hab ja viel Freizeit...

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.316



16.12.2011 00:29
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
Nein, die momentanen Behinderungen rühren von meinen eigenen Verbandskünsten her. Mit dem blauen Schlumpffinger von Sonntag hab ich nicht mal die Tastatur getroffen


Aber er war sehr liebevoll angelegt, ja.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



16.12.2011 00:31
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

War der auch! Aber liebevoll heisst nicht tippfreundlich! Aber er hat mich solange ich ihn trug fröhlich gemacht - auch wenn´s weh tat!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Schlappohr


16.12.2011 12:46
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Ich bin der Meinung, die Regeln zum Thema "Couching" muss jeder für sich selbst aufstellen.
Wenn man möchte dass der Hund nur nach Aufforderung auf die Couch kommt, spricht nichts dagegen, dass auch so durchzusetzen.
Wenn es mir egal ist, wenn der Hund von alleine drauf springt, ist das auch ok.
Wenn der Hund nichtg bei Besuch auf die Couch darf, muss man es ihm halt so beibringen.
Das muss jeder selbst entscheiden, wie er es gerne hätte.

Wichtig finde ich jedoch, dass der Hund jederzeit von der Couch/Bett geht, wenn ich das möchte und es auch nicht jedes mal nach 2 Minuten erneut testen möchte.
Wenn ich den Hund gerade nicht auf der Couch möchte, hat er auch nichts auf der Couch zu suchen. Basta.

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.316



16.12.2011 15:18
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Zitat von Schlappohr
Ich bin der Meinung, die Regeln zum Thema "Couching" muss jeder für sich selbst aufstellen.
Wenn man möchte dass der Hund nur nach Aufforderung auf die Couch kommt, spricht nichts dagegen, dass auch so durchzusetzen.
Wenn es mir egal ist, wenn der Hund von alleine drauf springt, ist das auch ok.
Wenn der Hund nichtg bei Besuch auf die Couch darf, muss man es ihm halt so beibringen.
Das muss jeder selbst entscheiden, wie er es gerne hätte.
Wichtig finde ich jedoch, dass der Hund jederzeit von der Couch/Bett geht, wenn ich das möchte und es auch nicht jedes mal nach 2 Minuten erneut testen möchte.
Wenn ich den Hund gerade nicht auf der Couch möchte, hat er auch nichts auf der Couch zu suchen. Basta.


Klingt im Grunde logisch, so halte ich es auch. Aber: Erstens käme es darauf an, was Du mit "durchsetzen" meinst. Da hakt es bei manchen Haltern (und Trainern) nämlich oft schon, heißt, es ist eben nicht egal, WIE ich etwas durchsetze, und darauf muß man hinweisen. Zweitens ist es meiner Meinung nach wichtig, zu sagen, daß es für die Erziehung des Hundes, insbesondere für aggressives Verhalten gegen andere Hunde und meist auch Menschen in der Regel keine Rolle spielt, ob er auf der Couch liegen darf oder nicht. Es löst keine Probleme, einen Hund, der mal auf das Sofa oder ins Bett durfte, zu verbannen. Das aber wollen manche Trainer und Coaches und "Richtungen" suggieren. Sie meinen: Hauptsache "Hausstandsregeln", dann regelt sich alles und wenn ein Hund im Bett oder auf dem Sofa schläft, kann er draußen gar nicht problemlos sein, weil das Schlafen im Bett oder auf dem Sofa ihm Dominanz zugesteht und er damit die Weltherrschaft an sich reißen wird. Und solche Aussagen und Lösungsansätze sind halt regelmäßig größter Unsinn.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Lini

mit facettenreichem Mottchen und höchst aristokratischem Schafschubser und: Tante "Klein Ben"

Beiträge: 4.739



16.12.2011 17:45
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Bei uns ist das einfach.

Couch nein, nie. Bett, ja, immer. Es sei denn, ich schicke ihn runter. Fertig.

Liebe Grüße Linda und Juni
mit Sire Ben im Herzen vereint.
___________________________________________________________________________

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Es wird kein Tag vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen." (Verfasser unbekannt)

stoppel



Beiträge: 8.461


16.12.2011 17:53
RE: Fragen zum Thema "Couching" Zitat ·antworten

Zitat von Lini

Couch nein, nie. Bett, ja, immer.


Was habe ich mich gefreut als mein Rühr-mich-nicht-an-Zwerg das erste Mal ins Bett kam.
Mittlerweile braucht er aber ausgestreckt mindestens 1,20 m und die in der Diagonalen.

Beim nächsten Hund wäre ich da vorsichtiger.

Zitat von Tante_Haha
Womit haste Dein Bett denn enthaart?


Erstbearbeitung mit einer Bürste.
Dann mit spitzen Fingernägeln - Haar für Haar.
Und dann erst abziehen und waschen.
Ansonsten sieht frisch gewaschen schon verpelzt aus.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Seiten: 1 | 2 | 3
 Sprung