Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.517 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Und er spricht doch (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

26.05.2008 12:19
#46 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten

Zitat von EssenerRudel
Vielleicht möchte da jemand nicht, dass die Prinzessin zu viel Aufmerksamkeit erregt? Weil da jemand selbst grad abwägt?

Das wäre zumindest eine sehr schöne Erklärung!!! :-)




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Greylove Offline

Die Hunden Schlösser baut


Beiträge: 403

26.05.2008 17:09
#47 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten
Zitat von Mydog
Zitat von EssenerRudel
Vielleicht möchte da jemand nicht, dass die Prinzessin zu viel Aufmerksamkeit erregt? Weil da jemand selbst grad abwägt?

Das wäre zumindest eine sehr schöne Erklärung!!! :-)


Hallo zusammen,
nein leider ist noch kein Anwärter in Sicht.
Ich bin nur dem nach gekommen um das man mich gebeten hat.

Mit freundlichen Grüßen
Greylove

Sanne Offline

auf Wunsch mit Zwergverbalerotikern


Beiträge: 1.245

28.05.2008 09:58
#48 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten

Hallo Greylove,

wie läuft es denn mit dem Rehlein? Gibt es schon weitere Neuigkeiten/ Fortschritte zu berichten?

@Barbara: Vielleicht kann man ja in diesem Forum auch eine Vermittlungsrubrik einrichten, wo man Notfälle oder Tierschutz-Hunde, die einem sehr am Herzen liegen oder mit denen man - so wie Greylove arbeitet - ja einstellen kann?

Viele Grüße

Sanne

Greylove Offline

Die Hunden Schlösser baut


Beiträge: 403

28.05.2008 19:59
#49 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten
Zitat von Sanne
wie läuft es denn mit dem Rehlein? Gibt es schon weitere Neuigkeiten/ Fortschritte zu berichten?


Hallo zusammen,
hallo Sanne,
ja im Moment ist die Süße immer etwas zugänglicher geworden.
...aber sie braucht bei Fremden oder Menschen die sie nicht kennt noch viel Zeit.....aber natürliche Scheuh ist ja in den Erbanlagen des Windhundes nichts neues.Wie gesagt ,drinnen ist sie schon ganz schön aufdringlich geworden.
Sie ist wahnsinnig freundlich zu den anderen Hunden. Sie läßt keine Begrüßung aus mag der Jenige ( Hund ) noch so kurz weg gewesen sein......eine der tollsten Hunde die ich kennen gelernt habe. ( nicht nur vom äußeren )
Jedoch wünsche ich mir für sie wirklich Menschen die sich intensiv mit Ihr beschäftigen und mit ihrem so sehr sensiblen Wesen.
Die sehr Gefühlvoll mit Ihrer Scheu umgehen.

Deine Idee ist sehr schön. Gut würde ich etwas finden für Not( felle )...oder Suchmeldungen.
Unsere Hunde werden bei den Orgas. gezeigt.....dann geht es auch wieder darum darf ich Bilder einstellen oder nicht, finde das sehr müßig. .....manche denken auch man möchte ihnen ins Handwerk pfuschen ( gibts alles ).
...aber Not( felle ) und Suchmeldungen fände ich auch gut.

Mit freundlichen Grüßen
Greylove

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

29.05.2008 00:18
#50 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten
Zitat von Sanne
@Barbara: Vielleicht kann man ja in diesem Forum auch eine Vermittlungsrubrik einrichten, wo man Notfälle oder Tierschutz-Hunde, die einem sehr am Herzen liegen oder mit denen man - so wie Greylove arbeitet - ja einstellen kann?


Nein, eine solche Rubrik wird es hier nicht geben. Ich halte gute Kontrollen, vorher und nachher, für unabdingbar. Und wenn ich reinen Gewissens eine Vermittlung hier einstellen wollte, müßte ich gewährleisten, aus persönlichem Wissen, daß alles, aber auch wirklich alles den richtigen Gang geht. Das ist ein ganz persönliches Ding von mir, und eine der wenigen Sachen, die ich nicht bereit bin, hier aufzunehmen - in diesem Forum wird nicht vermittelt. PN austauschen, jederzeit, klar, aber keine öffentlichen Threads, um einen Hund zu vermitteln. Sorry, an diesem einen Punkt bin ich kompromißlos, sonst könnte ich mir nicht mehr in die Augen gucken. Da bitte ich einfach um Euer Verständnis.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

29.05.2008 00:32
#51 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten

ich hatte bereits heute mittag überlegt ob ich antworte. Ich fand allerdings (mal wieder nicht) die passenden Worte
die spricht aber zumindest mir aus der Seele. Ich habe über Ronni und Dulce hier nie geschrieben, weil ich sie über dieses Forum vermitteln wollte, sondern weil ich Euch einfach berichten wollte wie es so läuft und weil ich gern darüber berichten wollte, aus purem Egoismus (nirgends gibt es bessere Zuhörer als hier) Würde es so eine Rubrik geben, ich könnte ja gar nichts mehr schreiben...
Wenn sich jemand hier unsterblich in die ein oder andere Fallnase verliebt wird es einen Weg geben.

Aber ich würde trotzdem gern wissen, wie es der wunderschönen Galga geht!!

Gruß Steffi

Greylove Offline

Die Hunden Schlösser baut


Beiträge: 403

29.05.2008 12:55
#52 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
@Elektra
klar, natürlich , akzeptiert, du bist hier der Boss.Kann auch die Argumente gut verstehen.
@ Essener Rudel
ich werde immer mal was schreiben wenn es etwas neues gibt.

Mit freundlichen Grüßen
Greylove

Sanne Offline

auf Wunsch mit Zwergverbalerotikern


Beiträge: 1.245

29.05.2008 19:22
#53 RE: Scheues Reh sucht Anschluss. Nur wie ? Zitat · Antworten

Hallo Barbara, Hallo Steffi,

ich finde Eure Argumente gegen so eine Rubrik absolut nachvollziehbar. Und ich bin sicher, das Rehlein findet auch so einen liebevollen neuen besitzer - geht ja gar nicht anders, bei der Betreuung. Ich freue mich, dass es ihr so gut geht.

Viele Grüße
Sanne

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Der Pferch
 Sprung