Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.077 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3
Kika



Beiträge: 2.989


07.02.2011 15:41
Das "Hier" Zitat ·antworten

Ich habe bei meinen Damen unterschiedliche Erfolge mit dem Signal "Hier":

Ephi dreht sich auf dem Absatz um, so soll es sein.

Genna ist da nicht so zuverlässig. Häufig guckt sie erst noch mal kurz, ob es für das "Hier" einen Grund gibt. (Obgleich ich zu 95% "Hier" rufe, wenn nichts los ist.)
Wenn sie beschäftigt ist - z.B. schnüffeln, dann möchte sie eben noch zwei oder drei Sekunden weiterschnüffeln.

Was macht Ihr, wenn der Hund nicht sofort kommt? Geht Ihr hin und fordert das "Hier" ein, oder geht Ihr mit "Schade" weg?
Oder habt Ihr noch andere Ideen?


Liebe Grüße Claudia mit Ephi&Genna

mali

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"

Beiträge: 2.362



07.02.2011 15:55
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Also Mali muss bei "Hier" sofort zu mir kommen! Und zwar nur bei "Hier". Wenn ich seinen Namen oder so sage möchte ich lediglich seine Aufmerksamkeit, da reicht mir ein Blick!

Wenn er nicht auf das "Hier" reagiert sage ich "Nein" und wiederhole es nochmal! Meistens klappt es dann!

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Pauly



Beiträge: 4.691



07.02.2011 16:11
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Ich hatte es schon mal irgendwo erwähnt; bei Charly ist das mit dem "hier" irgendwie blöd gelaufen (weil ich immer belohnt habe).
Er lässt sich da also gern noch etwas Zeit.
Paula ebenso; die achtet bei einem "hier" nur gut darauf, zeitgleich mit Charly bei mir zu sein. Dazu braucht sie erst wesentlich später loslaufen als er, sie überholt ihn immer.
Wir nutzen das "hier" also im Alltag nur, wenn es nicht eilig ist. Es ist ein "wäre nett, wenn ihr demnächst mal bei Frauchen aufschlagt".

Das andere ist ein "hierher, SCHNELL!", da haben beide zügig bei mir zu sein. Eine Belohnung gibt es nur, wenn man sich bei meinem Ruf zügig in Bewegung setzt. Ich hab das bei beiden auch zunächst an der Schleppe (im Geschirr) abgesichert. Und ich hab auch an der Schleppe gezuppelt, wenn jemand sich nicht zügig in Bewegung setzen wollte, weil irgendwas grad noch so spannend war....ob das so das ultimative ist, weiß ich nicht...da es aber auch mein Ruf ist, wenn ich ein Auto sehe, muß das bei meinen Hunden einfach sitzen.

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Kika



Beiträge: 2.989


07.02.2011 16:25
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Zitat von Pauly

Das andere ist ein "hierher, SCHNELL!", da haben beide zügig bei mir zu sein. Eine Belohnung gibt es nur, wenn man sich bei meinem Ruf zügig in Bewegung setzt. Ich hab das bei beiden auch zunächst an der Schleppe (im Geschirr) abgesichert. Und ich hab auch an der Schleppe gezuppelt, wenn jemand sich nicht zügig in Bewegung setzen wollte, weil irgendwas grad noch so spannend war....ob das so das ultimative ist, weiß ich nicht...da es aber auch mein Ruf ist, wenn ich ein Auto sehe, muß das bei meinen Hunden einfach sitzen.



Ich lege auch Wert darauf, dass Genna dann SOFORT kommt. Bisher bin ich dann immer in ihre Richtung gegangen mit *Heyichhabwasgesaaagt* - dann kommt sie auch. Aber deswegen kommt sie beim nächsten Mal nicht schneller.


Liebe Grüße Claudia mit Ephi&Genna

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



07.02.2011 18:59
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Lumpis SCHNELL ist wohl für andere Hunde eher ein langsam... aber ich freue mich inzwischen, DASS er kommt. Auch wenn da oft noch ein, zwei Sekunden vergehen, bis das Signal "Zu mir" im richtigen Teil des Lumpenhirns angekommen ist. Die anderen Beiden kommen echt schnell. Wenn Lumpi gar nicht kommt, reicht oft ein lautes HEY. Und falls auch das nciht wirkt, brauche ich nur zwei, drei Schritte in seine Richtung gehen und nochmal ein HEY hinterher schieben. Dann kommt er angeschlichen...

EDIT: wie schnell Lumpi dann kommt, wenn er mal in meine Richtung läuft, hängt sehr stark von meiner Anfeuerung ab. Wenn ich mit einem freudigen Lumpiiillliiiii, jajajajajajaaaaaaaaaaa, guuuuuaaaad! anfeuere, dann wird er deutlich schneller.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Pauly



Beiträge: 4.691



07.02.2011 19:11
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Ich glaube, wenn es den ultimativen "Hier-Trick" geben würde, der bei jedem Hund funktioniert...naja, wat wär das Leben schön, nich wahr?

Zitat von Kika

Bisher bin ich dann immer in ihre Richtung gegangen mit *Heyichhabwasgesaaagt* - dann kommt sie auch. Aber deswegen kommt sie beim nächsten Mal nicht schneller.


Wie ist es denn, wenn du nicht auf sie zu stapfst, sondern abhaust? Also schnell weglaufen? Da wacht sie auch nicht auf?

Bei meinen Hunden ist es wirklich unterschiedlich.
Wenn ich dem Charly abhaue, denkt er "prima, da hab ich meine Ruhe, und kann hier noch die Katzenscheiße fressen, und auch noch markieren. Und danach guck ichmal, wo die Alte abgeblieben ist."
Und ja, ich hab das mehrfach und gaaanz oft in verschiedenen Situationen ausprobiert. Ich kann mit Katzenscheiße nicht mithalten, und mit spannenden Gerüchen auch nicht.
Und ich mache wirklich vieles für meine Hunde, aber ich schleppe kein Katzenklo mit mir rum, damit der Herr sich für ein "Hier!" ausreichend belohnt fühlt.

Charly kriegt also Ärger mit mir, wenn er nicht hören möchte. Ich stapfe auf ihn zu...und ja, ich hab ihn auch schon äußerst ungehalten am Geschirr gepackt, und dabei "KARLOTTA,FORZENZ JETZT" gebölkt. Das ist ihm seeehr unangenehm. Darum genügt es oft, wenn ich auf ihn zustapfe, oder ggf. "KARLOTTA" rufe. Da kommt er dann schon.

Bei Paula ist das ganz anders. Es ist furchtbar für sie, wenn ich verschwinde. Wenn sie also verzögert/ gar nicht kommt, entferne ich mich schnell (sehr schnell) und deutlich sichtbar. Da kommt sie schneller, als ich ein zweites mal rufen könnte....sie verliert mich eigentlich niemals aus den Augen.

Unterschiedlich schnell kommen meine Hunde übrigens auch. Das liegt aber einfach dara, das sie unterschiedliche Grundgeschwindigkeiten haben. Charly kommt also angetrabt, Paula kommt angedüst...und ist immer vor Charly da. Da wird er natürlich trotzdem ganz genauso belohnt und gelobt. Für seine Verhältnisse ist er ja eilig gekommen.

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Kika



Beiträge: 2.989


07.02.2011 19:40
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
wie schnell Lumpi dann kommt, wenn er mal in meine Richtung läuft, hängt sehr stark von meiner Anfeuerung ab. Wenn ich mit einem freudigen Lumpiiillliiiii, jajajajajajaaaaaaaaaaa, guuuuuaaaad! anfeuere, dann wird er deutlich schneller.



Frau T, ich hab' das heute mal mit mehr Begeisterung versucht. Mein "Hier" war lauter und freundlicher als sonst - und ich hatte lecker Thunfischpfannkuchen dabei....tatsächlich kam Genna SOFORT.
Nachteil: Ephi hampelt mir noch aufgeregter um die Füße herum.


Liebe Grüße Claudia mit Ephi&Genna

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



07.02.2011 19:53
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Zitat von Kika
Nachteil: Ephi hampelt mir noch aufgeregter um die Füße herum.


Hihi, woher kenn ich das? Ich hab eine wollige Raupe Nimmersatt und einen schwarzen Locken-Vielfrass um mich rum wuseln, die schon am Liebsten die Köpfe in die Leckertasche stecken würden! Aber ich finde, die Begeisterungsstürme lohnen sich trotzdem!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki



Beiträge: 7.411



07.02.2011 19:58
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Ich hab schon mehrere Male den Rückruf aufgebaut und versaue mir immer alles, weil ich einfach nicht vorhersehe, wie wichtig dem Loki gerade ist, was er tut oder riecht.
Auch an der SL kommt mir das immer seeehr unberechenbar vor. Nun habe ich zwar gelesen, dass Podencos so ihre 3-5 sec. brauchen, bis sie sich entschließen, aber das unzuverlässige macht mich alle!
Da hätte ich gern totale Sicherheit, ansonsten kann ich damit leben, wenn er jeweils überzeugt werden will. Vielleicht kommt hier ja noch so ein grandioser Tipp, wie mit dem Clicker gegen die Leinenpöbelei?

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

anele



Beiträge: 199



07.02.2011 20:07
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Ich hab mal auf einem Trainingsspaziergang gelernt, dass, wenn Mojoe nach dem Rufen erst gemächlicht nach ner Minute angedüddelt kommt, wir ihn ganz klar und energisch weggeschickt haben. Nach dem Motto:
Jetzt will ich dich auch nicht mehr, geh weg du bist nicht so wichtig wie du denkst

Da hat er ganz schön blöd geguckt, und ist mir die nächsten 20 Min nicht vom Rockzipfel gewichen.
Dann haben wir ihm aber auch gleich anschließend nochmal die Möglichkeit gegeben, beim Rufen sofort zu kommen. (Da sollte abzusehen sein, dass er wirklich kommt) Und das wurde dann gefeiert.

Das haben wir ein paar Mal während des Spaziergangs gemacht.

Für uns hat es ganz gut geklappt. Ist aber sicherlich von Gemüt und Bindung und ganz vielen anderen Dingen abhängig.

LG

Elli und Mojoe
_____________________________
A boat is a boat, but a box can be anything, even a boat

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



07.02.2011 20:10
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Ach mit einem Podi hast Du´s schon besonders schwer. Aber es ist nicht unmöglich. Es dauert einfach nur länger. Ich würde in viel kleineren Schritten arbeiten. Rufe Loki nur, wenn er z.B. nur 2 Meter neben Dir steht und Dich schon anschaut. Oder wenn er schon auf dem Weg zu Dir ist und nur noch ganz wenige Meter von Dir entfernt ist.

Ich hatte, als ich den Rückruf aufgebaut habe, zwei Rückruf-Signale. Eins, das ich wie oben beschrieben angewandt habe, also eins, das auch wirklich NUR dann verwendet wurde, wenn ich mir sowas von 1000%ig sicher war, dass der Hund auch zu mir kommt (=ZU MIR).
Und eins, das eher eins war, so nach dem Motto "Komm oder nicht" (= KOMM). Aber oftmals MUSS man eben seinem Impuls nachgeben den Hund zu rufen, auch wenn man eigentlich schon weiß, dass es nix nützt. Oder man muss manchmal einfach der Erwartung anderer Menschen gerecht werden und seinen Hund rufen. Die Leute haben mehr Verständnis dafür, dass ein Hund nicht hört, als dafür, dass man ihn gar nicht erst ruft.

So konnte ich Allem gerecht werden:
- Meinem Impuls den Hund zu rufen
- Der Erwartungshaltung Anderer
- Dem richtigen und wichtigen Rückruf ohne Patzer.

Das Schöne an dieser Methode: Wenn der "Komm oder nicht"-Rückruf doch fruchtet, kann man das GUTE Signal ja noch hinterher schicken, wenn der Hund schon fast bei Einem ist und dann groß belohnen!!!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki



Beiträge: 7.411



07.02.2011 20:21
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Zitat
So konnte ich Allem gerecht werden:
- Meinem Impuls den Hund zu rufen
- Der Erwartungshaltung Anderer
- Dem richtigen und wichtigen Rückruf ohne Patzer.



Ich hab auch schon immer unterschieden in "komm" oder aber "hier" später "hierher" noch später "zu miiiir"(mit Kopfstimme). Der Kerl bringt es wirklich fertig im Abstand von 2-3m, nachdem er flott ran kam, nochmal ab zu biegen, einer Spur in der Luft folgend. Die lange Nase wird dann noch länger.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

baraloki



Beiträge: 7.411



07.02.2011 20:23
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Zitat
So konnte ich Allem gerecht werden:
- Meinem Impuls den Hund zu rufen
- Der Erwartungshaltung Anderer
- Dem richtigen und wichtigen Rückruf ohne Patzer.



Das ist wahr! Um an all das zu denken wünschte ich mir dringend noch einen Kopf. (Wohl das einzige, was es selbst in diesem großen Internet-Kaufhaus nicht gibt.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



07.02.2011 20:29
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Ooooch, so schlimm ist das gar nicht... Du musst nur alles andere vergessen . Wenn´s bei mir ganz schlimm wird, fragt mich mein Freund: WIE heisst Du????

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki



Beiträge: 7.411



07.02.2011 20:31
RE: Das "Hier" Zitat ·antworten

Zitat
Das Schöne an dieser Methode: Wenn der "Komm oder nicht"-Rückruf doch fruchtet, kann man das GUTE Signal ja noch hinterher schicken, wenn der Hund schon fast bei Einem ist und dann groß belohnen!!!



Dieses Zitat wollte ich einfügen vor meinen letzten Beitrag! Wie war das mit dem Kopf? Ähm: Ich heiße...ich...heiße...Rita Barbara Radelli..Hurra! Komplett!

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Seiten: 1 | 2 | 3
«« Unterordnung
 Sprung