Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.714 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Aimie

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht

Beiträge: 2.383



26.01.2011 14:23
Superpfiff Zitat ·antworten

Tja, damit sich das Kompendium vergrößert, und ich endlich weiß, worüber ihr redet, würde ich gerne wissen, was genau ihr damit meint, und wie ihr den Hunden das Beibringt, bzw welche Situation ihr nehmt, um diesen auszuführen...


Danke schon mal

LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

Pauly



Beiträge: 4.691



26.01.2011 14:52
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Zitat von Aimie
was genau ihr damit meint,


Bei mir ist es lediglich ein langer Pfiff mit der Hundepfeife.
Hat den Vorteil, das es sich für die Hunde deutlich von einem Ruf abhebt, und auch aus anderen geräuschquellen rauszufiltern ist. Und es ist -bei mir jedenfalls- lauter als ein Ruf.

Zitat von Aimie
und wie ihr den Hunden das Beibringt, bzw welche Situation ihr nehmt, um diesen auszuführen...


Ich brauche den jetzt, weil Paula gern läuft und sich dabei (mit Erlaubnis) auch mal weiter von mir entfernt. Sie läuft vor, oder bleibt zurück. Sie spielt auf Wiesen mit anderen Hunden.
Auf Pfiff soll sie sofort und ohne zu zögern zu mir kommen, egal was sie gerade tut, und wo sie gerade ist.

Wir befinden uns noch im Aufbau; das ich sie also mit Pfiff von einem flüchtendem Hasen abpfeifen kann, glaube ich (bisher) nicht. Ziel ist aber tatsächlich, das sich der Pfiff im Hundehirn als "sofort zu Frauchen" automatisiert.
Darum kann ich bisher nur pfeifen, wenn ich 100% sicher bin, das sie auch sofort kommen wird.

Ich habe also die ersten Tage im Haus gepfiffen, während sie neben mir stand. Dann sofort etwas leckeres in den Hund (wirklich lecker, also keine Belohnung die es täglich gibt). Das hat sie natürlich ganz schnell begriffen.
Dann also im Garten. In Situationen, wo ich sicher war, sie kommt auch sofort (also nicht grade, wenn Nachbars Katze über den Zaun winkt). Dafür gab es etwas noch leckerers als im Haus (Bei Paula gekochter Fisch).
Nun üben wir unterwegs. Bisher sind das höchste an Ablenkung was wir probiert haben; aus dem Spiel mit einem ihr bekannten Hund (hat super geklappt), ein Eichhörnchen (war auch super...da hatte ich sie aber an der Leine, sie hätte also im Zweifelsfalle nicht weg gekonnt), und ein Haufen Pferdescheiße (da war ich amz weifeln, ob sie kommt, die findet frische Pferdeäppel absolut lecker...aber scheinbar ist Katzenfutter mit Joghurt aus der Futtertube doch noch leckerer).

Andere können dir sicher noch mehr drüber schreiben, macht ja auch vielleicht jeder ein bißchen anders.

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.550



26.01.2011 21:10
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Zitat von Aimie
Tja, damit sich das Kompendium vergrößert, ...



Leider ist es nicht so sehr Idee des Kompendiums, Diskussionen anzufangen oder Erfahrungen auszutauschen. Es sollen hier lediglich Definitionen zu finden sein oder eben Anleitungen, um ganz bestimmte Ziele zu erreichen. Deshalb habe ich diesen Thread verschoben, fände es aber schön, wenn über die eigenen Erfahrungen mit "Superpfiffen" hier weiter geschrieben werden würde.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Toni

wo langjährig unschuldig sitzender Knasti entschädigt wird

Beiträge: 6.166



26.01.2011 21:46
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Also, ich habe den Superpfiff ähnlich wie Pauly, allerdings nur draussen konditioniert. Ich benutze dafür ein Trillerpfeife und bei uns gibt es dann und nur dann eine "Alukatze".

Allerdings besteht mein Superpfiff aus 2 Teilen: Ich pfeife, dreh mich um und renne in die entgegengesetzte Richtung und rufe Paaaaaaaaartyyyyy !! Achja, ausserdem fuchtel ich noch mit den Armen in der Luft und wackel noch mit dem Kopf.
Glaubt ihr nicht........doooooooooooch, ist wirklich wahr.

Wenn ich den 2. Teil weglasse passiert das hier (gerade letzte Woche aufgenommen, beim Auffrischen)
http://www.youtube.com/watch?v=O_W0oZSma9w

Habe es ein paar Minuten später nochmal gemacht, dann allerdings mit anhängendem 2.Teil. Tobi kam darauf angeschossen. In Anbetracht der fuchtelnden Arme konnte ich dies leider nicht filmen.

Den (bescheuert wirkenden) 2. Teil habe ich deshalb, das ich was im petto habe, falls ich mal die Pfeife nicht gleich griffbereit habe.

**************
Liebe Grüße
Nicole mit "Stinkstiefel" Tobi, und Balou, mein Bärchen, für immer im Herzen

"Ihr Hund mag Ihnen gegenüber vielleicht ungehorsam sein, aber den Gesetzmäßigkeiten des Lernens gehorcht er stets ausnahmslos perfekt."

Jean Donaldson

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.550



26.01.2011 23:36
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Naja, es gibt auch Leute, die haben keinen Superpfiff, aber dafür einen Super-Quietsch. Nicht wahr, Petra? :-)))

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.941



27.01.2011 09:14
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Naja, es gibt auch Leute, die haben keinen Superpfiff, aber dafür einen Super-Quietsch. Nicht wahr, Petra? :-)))


Stimmt .
Das Signal musste ich aber nicht "aufbauen", das war einfach da.
Er reagiert nunmal auf das Quietschen eines Gummiballes, wie auf einen Superpfiff. Ich benutze es, wenn ich glaube, daß er auf mein Rufen nicht zuverlässig reagieren würde, es mir aber sehr wichtig ist, daß er unbedingt kommt (weil "Gefahr" droht, er zu weit weg ist oder ich nicht mehr sehen kann, was er macht). Damit kann ich ihn sogar von einem Eichhörnchen abrufen. Als Belohnung bekommt er dann den Ball.

Das zweite "Supersignal", das ich habe, ist auch nicht "aufgebaut".
Auch da habe ich einfach festgestellt, daß er darauf zu nahezu 100% reagiert. Ich quietsche in höchsten Tönen: "Oooooch, schau mal hieeeeer, was ist denn daaaaaaa!" und dabei hocke ich mich hin und tue so, als würde ich im Boden nach etwas buddeln. Und Mogli weiß genau, Frauchen findet immer die Stellen, an denen Leckerchen im Boden wachsen. (Sind aber keine besonderen Keksis, sondern einfach die, die ich eh immer in der Tasche habe....... klappt aber trotzdem ziemlich zuverlässig.)


Ist also alles weniger eine Trainingsleistung meinerseits, sondern einfach Glück, daß er auf so etwas reagiert.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Aimie

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht

Beiträge: 2.383



28.01.2011 09:52
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Das hätte ich auch gerne...aber ich hab nichts, was einfach da ist....

Ich habe mir eine Schäferpfeife bestellt.
Da kann ich einen Pfiff drauf üben, den ich als Superpfiff nutze.
Ich dachte mir dann so, dass ich die Pfeife an meinen Schlüsselbund mache....so ist sie immer dabei...

LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

Nitni_gs


28.01.2011 10:07
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Hier ist die Anleitung zum Superpfiff:

Was ist: ein Superpfiff?

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.941



28.01.2011 10:20
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Zitat von Aimie
Ich dachte mir dann so, dass ich die Pfeife an meinen Schlüsselbund mache....so ist sie immer dabei...


Ich habe z.B. von diesen Quitschebällen bestimmt 10 Stück. In jeder für den Hundespaziergang denkbaren Jackentasche ist einer, in den Leckerlibeuteln, die ich im Sommer benutze, wenn ich keine Jacke anhabe ist einer und einer liegt im Auto, falls ich trotz allem immer noch keinen dabei haben sollte.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Pauly



Beiträge: 4.691



28.01.2011 10:30
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Ich habe eine Pfeife an einem Zinger am Reißverschluss meiner Jacke (ich hab zum Hundegassi eigentlich immer dieselbe an, im Winter )
Den Zinger kann ich schnell abmachen und woanders einhängen. Im Sommer kann die Pfeife so dann auch am Bauchgurt oder an der Jeans hängen.

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Aimie

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht

Beiträge: 2.383



28.01.2011 20:57
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Ich befürchte, da würde ich die Pfeife vergessen.
Ich habe eine Hunde- Trainingsjacke, mehrere Reitjacken etc. etc.

Daher wäre das nix....

Wie gesagt, den Schlüssel hab ich immer dabei...auch auf dem Pferd...

LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

Marie

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben

Beiträge: 3.607



28.01.2011 21:08
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Oder ihr lernt alle mit den Fingern zu pfeifen

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

Pauly



Beiträge: 4.691



28.01.2011 21:28
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Zitat von Marie
Oder ihr lernt alle mit den Fingern zu pfeifen


Ich kann das nur, wenn ich mich konzentriere. Und ich muß die Finger wirklich zwei Zentimeter in den Mund stecken. Und wenn ich überlege, was ich auf dem Gassi manchmal so anfasse ...nö, da bleibt es bei der Hundepfeife.

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Aimie

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht

Beiträge: 2.383



28.01.2011 21:43
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Zitat von Pauly

Zitat von Marie
Oder ihr lernt alle mit den Fingern zu pfeifen


Ich kann das nur, wenn ich mich konzentriere. Und ich muß die Finger wirklich zwei Zentimeter in den Mund stecken. Und wenn ich überlege, was ich auf dem Gassi manchmal so anfasse ...nö, da bleibt es bei der Hundepfeife.






LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



28.01.2011 21:43
RE: Superpfiff Zitat ·antworten

Zitat von Pauly

Zitat von Marie
Oder ihr lernt alle mit den Fingern zu pfeifen


Ich kann das nur, wenn ich mich konzentriere. Und ich muß die Finger wirklich zwei Zentimeter in den Mund stecken. Und wenn ich überlege, was ich auf dem Gassi manchmal so anfasse ...nö, da bleibt es bei der Hundepfeife.



Geht mir ähnlich - zum Einen mit dem Talent beim Pfeifen, zum Anderen mit den Sachen, die man so an den Fingern kleben hat...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung