Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 2.956 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
stoppel Offline



Beiträge: 8.461

05.01.2011 20:43
#31 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Zitat von Nordlicht

Schade, denn auch bei Schnee kann man Hundekommunikation kommentieren und ein paar Übungen machen. Muss ja nicht grad Sitz und Platz sein. Stattdessen hat die Trainerin mit den anderen Haltern im Unterstand gequatscht und hat sich eine Stunde lang draußen nicht sehen lassen. Ich bin etwas enttäuscht...


Das wäre ich auch an deiner Stelle. Wenn es eine Hundegruppe ohne Konfliktpotential wäre.
Nach dem letzten Vorfall und eurer Aussprache hätte ich allerdings erwartet, dass die Trainerin nicht nur die Gruppe beobachtet, sondern auch mit dir (und anderen) die Beobachtung teilt. Das Verhalten der Trainerin ist einfach unprofessionell.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

05.01.2011 20:54
#32 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Ich wäre nicht nur enttäuscht! Diese Hundeschule hätte mich das letzte Mal gesehen!
Die Trainerin handelt unverantwortlich!
Sie ist, versicherungstechnisch, für alles verantwortlich, was da auf ihrem Grundstück während ihrer "Übungsstunde" passiert.
Selbst, wenn Ihr einen Haftungsausschluß unterschrieben habt.
Wenn Ihr auf ihre Anweisung die Hunde losmacht, ist sie verantwortlich, wenn was passiert.
Hatte diese Versicherungssachen bei den Seminaren für den Übungsleiterschein im Verein, und bei gewerblichen Hundeschulen sind die Haftungssachen noch rigoroser.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

05.01.2011 20:59
#33 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Hmm, ganz davon abgesehen ist das Ganze doch bestimmt auch nicht kostenfrei, oder? Ich würde mich auch ärgern, wenn ich für mein Geld so gar nichts geboten bekomme. Das wäre so ähnlich wie ich es früher mal in einer Reitschule erlebt habe. Die Reitlehrerin steht am Rand und quatscht, die Schüler sind sich selbst überlassen und lernen nichts dabei.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

05.01.2011 21:21
#34 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Och Tanja, das ist ja mal wirklich mächtig in die Hose gegangen und war sehr unprofessionell.

In unserer ersten "Welpenstunde" (die war kostenfrei und wir wollten die HuSchu testen) war es ebenso. 10 Welpen rennen wie von der Tarantel gestochen über die Spielwiese und wir sollten nur blöd danebenstehen.
Was hat die "Trainerin" gemacht? Versucht LindArt Spielzeug zu verticken.
Sie hat nichts erklärt oder die Hunde in sonstiger Weise kommentiert.

Hingegangen sind wir nie wieder.

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

05.01.2011 21:21
#35 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Hallo Tanja,

Zitat
Die Zweibeiner inkl. Trainerin stehen im Unterstand, die Hunde toben auf der Wiese um die Ecke (für die Menschen drinnen nicht einsehbar).


Das ist jetzt ein Scherz, oder?

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Nordlicht Offline




Beiträge: 2.079

05.01.2011 21:32
#36 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Von der Verantwortung, dem Sinn einer Hundeschule und den anderen Argumenten mal ganz abgesehen...
Nein, kostenfrei ist der Spaß nicht. Im Winter ist meistens eher wenig los. Im Sommer macht sie mehr Programm. Aber bei der Gruppengröße hätte man auf jeden Fall etwas bieten müssen. Zumal das Wetter wirklich akzeptabel war - ok, es ist kalt und es liegt etwas gefrorener Schnee, aber Rückruf, twist / turn, Fuß oder was weiß ich hätte man gut üben könnnen. Ob die Hunde nun toben oder sich während der Übungen bewegen ist im Grunde egal. Nur für die Zweibeiner ist das etwas anstregender und kälter. Mein Gott, dann darf man sich keinen Hund holen... Zudem hätte man heute wirklich gut das Hundeverhalten analysieren können. Es war auch eine ängstliche Hündin dabei, die quasi allein gelassen wurde.
Ja, gestern hat die Trainerin noch gesagt, wir reden heute noch mal über die Situation... So oder so - sie war mit den anderen im Schuppen und wir waren draußen. Da wir Finja nicht alleine lassen und beobachten wollten, standen wir draußen bzw. liefen etwas rum.

Leider kann ich den Vertrag grad nicht finden , ich wollte den Abschnitt mit der Kündigungsfrist noch mal nachlesen...

Viele Grüße
Tanja, Finja und Roxy

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.113

05.01.2011 21:34
#37 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Zitat von Nordlicht
Leider kann ich den Vertrag grad nicht finden , ich wollte den Abschnitt mit der Kündigungsfrist noch mal nachlesen...


Scheint mir in diesem Fall eine gute Idee!!!!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

05.01.2011 21:35
#38 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Zitat von Nordlicht


Leider kann ich den Vertrag grad nicht finden , ich wollte den Abschnitt mit der Kündigungsfrist noch mal nachlesen...




Guter Plan! Wirklich. Da hätte sonst was passieren können. Also ehrlich, wer macht denn sowas.
In der Hundeschule bei uns nebenan kann ich vom Fenster aus zugucken, die haben die Hunde nicht mal offline. Da ist jeder Hund angeleint. Und wenn einer in Aktion ist, dann nur einer, alle anderen sind gesichert bei den Besitzern.

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

05.01.2011 21:43
#39 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Zitat
Leider kann ich den Vertrag grad nicht finden , ich wollte den Abschnitt mit der Kündigungsfrist noch mal nachlesen...


Der wäre mir, ehrlich gesagt, völlig Wurscht. Hauptsache weg dort.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

05.01.2011 21:44
#40 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Bei so grober Pflichtverletzung sollte fristlose Kündigung möglich sein!


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Nordlicht Offline




Beiträge: 2.079

05.01.2011 21:56
#41 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Menno, irgendwie ist der Gedanke an eine Kündigung... wie soll ich es beschreiben...

Ich denke ja immer noch ein wenig, dass die Hundekontakte in der Hundeschule Finja gut tun - ihr werdet es nicht mehr hören können...
Wir haben sonst keine Hundekontakte. Mit einem Leinenpöbler will keiner Kontakt haben...
Die Trainerin macht es normalerweise gar nicht so übel - bisher haben wir gedacht "wir sind zwar nicht immer der gleichen Ansicht, aber wir machen es Finja zuliebe und sagen auch mal nein wenn es uns zu bunt wird".

Ich laufe noch mal hektisch umher und suche diesen verdammten Vertrag...

Viele Grüße
Tanja, Finja und Roxy

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

05.01.2011 22:04
#42 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Tanja,
ein Hund mit dem Finja gut klar kommt, reicht für den Anfang.

Zitat
Ich laufe noch mal hektisch umher und suche diesen verdammten Vertrag...


Hast du denn die Stunden im Voraus bezahlt? Soweit ich informiert bin, dürfen Hundestunden erst abkassiert werden, wenn sie auch geleistet wurden.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Nordlicht Offline




Beiträge: 2.079

05.01.2011 22:06
#43 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Man konnte zwischen jährlicher und Quartalszahlung wählen. Bei uns wird jedes Quartal abgebucht. Kündigung mit dreimonatiger Frist ist zum Jahresende (Kalenderjahr oder Teilnahmejahr????) möglich - so hab ich es im Kopf.

Ich suche...

Viele Grüße
Tanja, Finja und Roxy

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

05.01.2011 22:22
#44 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Zitat von soffie
Tanja,
ein Hund mit dem Finja gut klar kommt, reicht für den Anfang.

Zitat
Ich laufe noch mal hektisch umher und suche diesen verdammten Vertrag...


Hast du denn die Stunden im Voraus bezahlt? Soweit ich informiert bin, dürfen Hundestunden erst abkassiert werden, wenn sie auch geleistet wurden.




So bin ich auch informiert!
Machen, glaube ich, aber die wenigsten.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Nordlicht Offline




Beiträge: 2.079

05.01.2011 23:35
#45 RE: Heute in der Hundeschule... Zitat · Antworten

Ich find den Vertrag nicht

Viele Grüße
Tanja, Finja und Roxy

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung