Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.513 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
mali Offline

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"


Beiträge: 2.362

10.01.2011 21:43
#31 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

So, heute bin ich mit Mali im Auto gefahren. Festhalten kann ich, dass die Theorie gut ist aber die Ausführung leider nicht! Vielleicht neigt auch nur mein Auto dazu, aber es beschlägt richtig von innen und ist dann an der Scheibe naß! Daher halten die "Klettenbandaufkleber" nicht lange! Ich habe trotdem mal Fotos gemacht: Theoretisch funktioniert es nämlich gut! Mali hat, als es noch gehalten hat, keinmal gekläfft.

Ich werde mir jetzt "Saugnäpfe" bestellen und es dann nochmal versuchen! Außerdem werden ich einen helleren Stoff verwenden. Der war zu dunkel!

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Angefügte Bilder:
BILD1534.JPG   BILD1535.JPG   BILD1537.JPG  
Als Diashow anzeigen
Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

10.01.2011 21:50
#32 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Zitat von mali
Mali hat, als es noch gehalten hat, keinmal gekläfft.






Zitat von mali
Ich werde mir jetzt "Saugnäpfe" bestellen und es dann nochmal versuchen! Außerdem werden ich einen helleren Stoff verwenden. Der war zu dunkel!


Daran soll es wohl nicht scheitern Ich freu' mich für dich!!

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

Fee Offline




Beiträge: 2.690

11.01.2011 19:01
#33 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Zitat von mali
Theoretisch funktioniert es nämlich gut! Mali hat, als es noch gehalten hat, keinmal gekläfft.






Zitat von mali
Vielleicht neigt auch nur mein Auto dazu, aber es beschlägt richtig von innen und ist dann an der Scheibe naß!



Ich habe mir, weil mein neues Auto irgendwie auch zum Beschlagen neigt, einen Entfeuchter gekauft. Der funktioniert prima!
Das ist so ein gefüllter Sack (sieht aus wie eine große Beisswurst), der die Feuchtigkeit aufsaugt. Ab und zu muss man den auf der Heizung trocknen, dann soll er aber wieder gut funktionieren.

********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

11.01.2011 20:29
#34 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Zitat von Fee
Ich habe mir, weil mein neues Auto irgendwie auch zum Beschlagen neigt, einen Entfeuchter gekauft. Der funktioniert prima!
Das ist so ein gefüllter Sack (sieht aus wie eine große Beisswurst), der die Feuchtigkeit aufsaugt. Ab und zu muss man den auf der Heizung trocknen, dann soll er aber wieder gut funktionieren.



Mein Auot neigt leider auch zum Beschlagen . Dass mit dem Entfeuchter ist keine schlechte Idee. Das sollte ich vieleicht auch mal probieren. Ich habe mal irgendwo gehört, dass Salz die gleiche Wirkung haben soll. Hat das schon mal jemand probiert?

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

11.01.2011 21:02
#35 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Salz nicht, aber Fees Erfahrungen mit dem Entfeuchter kann ich bestätigen; das funktioniert. Man muß nur aufpassen, daß man die Schale, in der sich das Wasser sammelt, nicht umschmeißt...

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

mali Offline

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"


Beiträge: 2.362

11.01.2011 22:02
#36 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Das mit dem Entfeuchter werde ich mal probieren! Gute Idee! Vielen Dank! Mal sehen wann die Saugnäpfe ankommen! Dann wird meine Schwester nochmal genötigt ein neues Tuch zu nähen Aber das macht sie ja gerne...

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Fee Offline




Beiträge: 2.690

12.01.2011 11:32
#37 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Zitat von Tinca1
Salz nicht, aber Fees Erfahrungen mit dem Entfeuchter kann ich bestätigen; das funktioniert. Man muß nur aufpassen, daß man die Schale, in der sich das Wasser sammelt, nicht umschmeißt...



Öh.... ich habe keine Schale...

Mein Entfeuchter nennt sich Air Dry und ist einfach ein Sack mit Naturgranulat.

********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

12.01.2011 11:47
#38 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Das ist doch schön, dass es funktioniert! Wenn Du das weißt, wie wäre es, wenn Du die Scheibe mit dunkler Folie beziehen lässt? Das ist gar nicht so teuer und es gibt Folie, die so gut wie blickdicht ist.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

mali Offline

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"


Beiträge: 2.362

12.01.2011 12:38
#39 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Das ist doch schön, dass es funktioniert! Wenn Du das weißt, wie wäre es, wenn Du die Scheibe mit dunkler Folie beziehen lässt? Das ist gar nicht so teuer und es gibt Folie, die so gut wie blickdicht ist.



Ja, hab ich auch schon überlegt! Aber dann kann ich ja auch nicht mehr rausschauen, oder? Und ich fahre nicht gerne auf Spiegel! Vielleicht dann nur die halbe Scheibe Mali ist ja wie gesagt nicht so groß! Ich überlege mal...!

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

12.01.2011 12:50
#40 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Klar kannst Du auch die halbe Scheibe machen lassen. Also z.B. die untere Hälfte. Das ist kein Problem.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

12.01.2011 18:21
#41 RE: Kläffender Mali im Auto Zitat · Antworten

Zitat von Fee

Zitat von Tinca1
Salz nicht, aber Fees Erfahrungen mit dem Entfeuchter kann ich bestätigen; das funktioniert. Man muß nur aufpassen, daß man die Schale, in der sich das Wasser sammelt, nicht umschmeißt...



Öh.... ich habe keine Schale...

Mein Entfeuchter nennt sich Air Dry und ist einfach ein Sack mit Naturgranulat.



DAS ist definitiv von Vorteil! Ich hatte so ein Baumarkt-Dingens (gibt's auch hin und wieder beim Discounter), wo sich das Wasser unter dem Beutel mit dem Granulat in einer Schale sammelte.

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung