Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 3.497 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Nina Offline



Beiträge: 3.332

02.11.2009 21:31
#61 RE: Nicos Veränderungen Angstaggressionen??? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Und wie ist das mit dem Gassi-Gehen? Ich mein, das muss ich ja schliesslich mit ihm. Ich frage nur, wegen dem langsam ausbauen.



Vermeiden lässt sich Gassi gehen natürlich nicht, das ist leider immer die Realität, die der Theorie in die Quere kommt.

Ich bin mit Lotta, als sie die Straße so furchtbar fand, einfach zehn mal am Tag nur durch das Tor, habe sie belohnt und bin wieder zurück in den Garten gegangen. Da fielen die zwei- dreimal, die wir dann tatsächlich Gassi gegangen sind, nicht so stark ins Gewicht, weil wir viel öfter sofort zurück in den Garten gegangen sind. Jedenfalls hat es uns nicht zurück geworfen.

Edit noch mal: ich bin am Anfang dreimal am Tag mit Lotta Gassi gegangen. Inzwischen geht es morgens nur noch vor die Tür, aufs Klo und wieder rein, weil sie morgens zu aufgedreht ist. Man kann zur Not schon das Gassigehen mal für eine Weile auf das nötigste reduzieren. Wie oft und wie lange gehst Du denn eigentlich mit Nico?

bluesea69 Offline




Beiträge: 50

03.11.2009 16:01
#62 RE: Nicos Veränderungen Angstaggressionen??? Zitat · Antworten

Zitat von Nina
Ich bin mit Lotta, als sie die Straße so furchtbar fand, einfach zehn mal am Tag nur durch das Tor, habe sie belohnt und bin wieder zurück in den Garten gegangen. Da fielen die zwei- dreimal, die wir dann tatsächlich Gassi gegangen sind, nicht so stark ins Gewicht, weil wir viel öfter sofort zurück in den Garten gegangen sind. Jedenfalls hat es uns nicht zurück geworfen



Das ist wirklich eine gute Idee. So werde ich es auch einmal ausprobieren. Danke für den tollen Tip. Mal sehen, wie es mit Nico funktioniert?!?

In Antwort auf:

Edit noch mal: ich bin am Anfang dreimal am Tag mit Lotta Gassi gegangen. Inzwischen geht es morgens nur noch vor die Tür, aufs Klo und wieder rein, weil sie morgens zu aufgedreht ist. Man kann zur Not schon das Gassigehen mal für eine Weile auf das nötigste reduzieren. Wie oft und wie lange gehst Du denn eigentlich mit Nico?



Ich gehe auch dreimal am Tag. Wenn ich Frühdienst habe, gehts früh meisst nur kurz 'um Block'. Mittags waren wir dann manchmal schon 2 Stunden unterwegs (inzwischen weiss ich, es war noch viel zu lang). Ich habe es jetzt auf max. 45 Min. reduziert. Kommt halt auch auf die Witterung an. Abends gehts jetzt auch nur noch max. 30 Min. raus. Mit unserer Hündin wars einfacher. Die konnte man auch mal kurz zum Pinkeln in den Garten lassen. Nico ist da ganz anders. Er pinkelt nicht einmal im Garten. Dabei sind dort auch viele Sträucher, Büsche ect. Doch das hat er von Anfang an nicht gemacht. Weiss auch nicht genau wieso...
Selbst wenn wir uns im Sommer den ganzen Tag im Garten aufhalten. Wenn er dann mal muss, kommt er angerannt, winselt und rennt zum Tor.

bluesea69 Offline




Beiträge: 50

03.11.2009 16:51
#63 RE: Nicos Veränderungen Angstaggressionen??? Zitat · Antworten

Zitat von Jasper
Ich denke, das wichtigste ist, Ruhe reinbringen und den Hund momentan nicht mit Signalen zu überfrachten.



Hm....ja, das habe ich wohl auch getan. Ich war auch noch der Meinung, andere üben und trainieren auf dem Hundeplatz ja wesentlich mehr und auch intensiver. Die Spaziergänge habe ich einfach dabei nicht bedacht. Das diese ihm also auch schon Stress bereiten. Doch jetzt bin ich schlauer und lasse es langsam angehen.

In Antwort auf:

Und jetzt nochmal was anderes, einen wunderschönen Hund hast du da. Absolut Nina und mein Beuteschema!



Danke schön für das Kompliment! Euer Jasper ist aber auch ein ganz toller Bursche. Den hätte ich auch sofort ins Herz geschlossen

Jasper Offline




Beiträge: 1.512

14.11.2009 13:50
#64 RE: Nicos Veränderungen Angstaggressionen??? Zitat · Antworten

Und, wie läuft´s momentan bei euch?

--------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße,
Esther mit Jasper

"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
Ernesto Che Guevara

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Silvester
 Sprung