Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.007 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3
Kiebitz

wo der Einäugige nun endlich König ist

Beiträge: 2.026



16.09.2015 16:13
RE: Interaktion mit dem Hund Zitat ·antworten

Huch - hat das Elfentier dir beim Aufräumen geholfen...

Wer weiß, ob Sarah jemals Spaß an Spaziergängen hatte? Vielleicht hat sie schönes, fröhliches Gehen einfach nie gelernt. Dafür spricht, daß sie zuhause im Garten eifrig und mit Ausdauer bei der Sache ist - bei Aufgaben, die sie bei dir neu und positiv gelernt hat.

Zum Neuaufbau finde ich Alwines Vorschlag mit den Aktionspunkten unterwegs ziemlich klasse. Es muß ja nicht mal unbedingt Aktion dort sein, sondern könnte ja auch einfach ein kleines Päuschen bedeuten - Klappstuhl mitnehmen, Kreuzworträtsel dazu, Elfchen ruhen lassen. Oder schnüffeln oder so. Liegen die Punkte dicht genug beieinander, sollte eine Schlappenelse doch bald verstehen, daß Spazieren dorthin sich lohnt?!
Zum Aktionspunkt eignen sich landschaftlich vorgegebene Stellen, wie Alwine vorschlägt, super. Gibt es davon nicht genug (nicht dicht genug beieinander), kann man vielleicht auch ein Ritual zum Aktionspunkt mitnehmen. Also z.B. immer dort, wo der Klappstuhl aufgestellt wird, oder eine Decke hingelegt wird, ist Pause/Aktion. Oder so...

Beste Grüße,
Dörte mit Bolle.

------------------------------------------------
„Erzähle es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun - und ich werde es verstehen und behalten.“ (Konfuzius)

Kiebitz

wo der Einäugige nun endlich König ist

Beiträge: 2.026



16.09.2015 22:31
RE: Interaktion mit dem Hund Zitat ·antworten

Habe gerade erst gesehen, daß die Fotos nicht Sarahs, sondern echte Einbruchs-Spuren zeigen... Auweia!

Beste Grüße,
Dörte mit Bolle.

------------------------------------------------
„Erzähle es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun - und ich werde es verstehen und behalten.“ (Konfuzius)

animonda

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat

Beiträge: 14.242



16.09.2015 23:44
RE: Interaktion mit dem Hund Zitat ·antworten

sorry aber der war gut! Die Elfe macht echt nix kaputt
Noch nicht mal ungeschickte Physiotherapeuten

Liebe Grüße

Iris mit Aldo und Holly und mit dem Brunnenelfentier Sarah, unserem Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen, sowie auch Theo tief im Herzen vereint auf ewig.

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

Seiten: 1 | 2 | 3
«« Fährten
 Sprung