Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.774 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

07.05.2013 14:39
Immer mehr Hunde Zitat · Antworten

Ihr wisst ja meine Luna hat es nicht so mit anderen Hunden, nun bin ich etwas deprimiert bei uns hier wird alles zugebaut (allein in unserm viertel 6 Häuser) wo auch einige Hunde miteinziehen :-( hab schon echt angst das ich hier bald mit Luna gar nicht mehr gescheit gassi gehen kann :-(

Genau gegenüber wohnt schon seit 2 wochen ein mittelgroßer Hund, den hat sie zum Glück noch nicht gesehen:-(

mit meiner Maus is echt stressig auf sovieles muss man achten :-( am liebsten würde ich wegziehen wo keine anderen Hunde sind, wo am besten nix los is

kann mir jemand Mut machen?

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

Rabe Carlo Offline




Beiträge: 49

07.05.2013 14:57
#2 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

liebe Manu
Du solltest versuchen Deinen Blickwinkel zu ändern - freu Dich das Du soviele Möglichkeiten zum üben bekommst
wenn Du Dich jetzt schon davor fürchtest was alles passieren kann, dann ist Deine innere Einstellung sehr ungünstig für Deinen Hund. Sie können uns halt viel besser lesen, als uns lieb ist.
Naja, ich kann Dich natürlich auch sehr gut verstehen - mal in den Arm nehm und drück Dich - oder Du mußt wirklich wegziehen.
Immerhin gibt es diese Option noch.
Also - Ihr schafft das

Herzlich Uschi und Cosima

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

07.05.2013 15:03
#3 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Ja du hast recht, ich mache mich selber immer so verrückt gar nicht so einfach:-(

Ja mim Clicker bin ich nun schon immer bewaffnet

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

07.05.2013 15:22
#4 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Loki kann auch mit der Zeit nach einigem Üben immer die selben Hunde ganz gut tolerieren. Das fällt ihm leichter, als immer andere Hunmde. Also macht Üben wirklich Sinn.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

07.05.2013 16:19
#5 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

REin theoretisch könnten sich unter den Neusiedlern auch einige gleichgesinnte Hundefreunde befinden, die gerne auf großem Abstand zu Übungszwecken still halten und ....... irgendwann zu Hundefreunden für Luna werden.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

DonQuijote Offline

lauter und auffälliger Prinz ganz ohne Esel, aber gegen viele Windmühlen kämpfend


Beiträge: 2.582

07.05.2013 17:52
#6 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Zitat von baraloki im Beitrag #4
Loki kann auch mit der Zeit nach einigem Üben immer die selben Hunde ganz gut tolerieren. Das fällt ihm leichter, als immer andere Hunmde. Also macht Üben wirklich Sinn.


Ist bei uns genauso! Bekannte Nachbarshunde werden kaum noch angepöbelt. Sind sogar schon gelobt worden. Allerdings kann er das erst seit wir nicht mehr im extrem stressigen Hochhaus wohnen. Meine Gegend ist aber sicher immer noch sehr belebt im Vergleich zu eurer, da wir zwar am Rand, aber immer noch in Köln leben. Mit fleißigem Clickertraining und Stressreduktion haben wir das geschafft!



Liebe Grüße
Michaela mit kleinem, wilden Fleckenhund Sancho

4Pfotenbande Offline

Brillen-Rettungs-Gang


Beiträge: 1.797

07.05.2013 19:28
#7 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Ich kann deine Sorgen sehr gut nachvollziehen, aber versuche es auch als eine Möglichkeit zu sehen mit Luna zu üben. Vielleicht kannst Du mit den HH vorab in kontakt treten und sie für ein Training gewinnen?? und Luna so Schritt für Schritt an die Neuen gewöhnen.

Liebe Grüße von Lena und ihren Multitumultis

"Es ist ein Jammer,dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind".
Bertrand Russell, britischer Philosoph

"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste°. Theodor Heuss

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2013 20:13
#8 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Nur Mut, dass bedeutet neue Herausforderungen, aber oft sieht man dann erst, was alles möglich ist.
Ich habe bei Barbara in Detmold nie gedacht, dass ich mit Merle durch die Innenstadt komme. Doch es ging, seither traue ich mir viiiel mehr zu.
Und ich lese hier so viel bei anderen mit, habe hier so viele Vorbilder, da machen so viele Geschichten und grad die Trainingstagebücher unglaublich viel Mut.

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

07.05.2013 20:22
#9 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Danke ihr seid echt lieb....bin so froh in diesem Forum gelandet zu sein ihr macht einem alle immer so Mut für euch

Hm ja stimmt so hab ich das noch gar nicht gesehen, aber ne bessere Übung gibts wohl kaum

ich denke in erster Linie is erstmal wichtig das ich an mir selber arbeite und versuche ruhiger zu werden.....denn das spürt meine Maus ja manchmal klappts ganz gut und dann wieder gar nicht hmmmm

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.05.2013 20:23
#10 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Mein Großer ist auch bei jeder "Neusichtung" aufgeregt. Er ist total entspannt auf dem Hundeplatz bis..... wieder mal wer kommt, den er noch nicht kennt. Keine Ahnung was ihn dann bewegt, die Aufregung ist groß, nach kurzer Zeit alles gut bis....

Duchu Offline

Weltbeste Krankenschwester der höchst liebenswerten Mörderpuppe und des gar nicht fliegenden Holländers und Tante Carlos


Beiträge: 4.725

07.05.2013 20:28
#11 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

man wächst an seinen Herausforderungen .

***********************************************************************
Liebe Grüße Carla mit den Monstern Dutch und Chucky [img]http://www.smiliesuche.de/smileys/boxer/boxer.gif[/img]

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

07.05.2013 20:29
#12 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Oh ja Carla da hast du recht

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

08.05.2013 15:00
#13 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

soooo heute hat Luna den anderen Hund gegenüber vom Balkon aus gesehen...erst gebellt und dann böse geknurrt wie reagier ich da am besten? Sie lassen? Ablenken?

auf der anderen Seite ich wieder vielleicht in ihrem reich is es normal hmmm was meint ihr?

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

SuseVdw Offline




Beiträge: 66

08.05.2013 17:04
#14 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Hast du schon click-for-blick ausprobiert?
Sprich, du clickst, sobald Luna den Hund sieht und belohnst mit dem, was sie gerade, außer Hund anstarren, auch noch toll findet.
Wenn ein Leckerlie geht, würde ich es so werfen, dass sie in die entgegengesetzte Richtung läuft, um es zu holen.
Oder zergeln, oder nen Ball rollen ins Haus, ein Trick den sie klasse findet - egal, Hauptsache, sie findet es gut und kann vielleicht sogar etwas Stress los werden.
Vielleicht geht auch nur verbale Belohnung, da musst du einfach schauen und ausprobieren.

Wenn du dann auch noch die konditionierte Entspannung aufbaust, dann hast du eine Übung, die, wenn sie gut sitzt, sogar euch beide entspannt. Daran arbeite ich auch gerade...

Das wird schon

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Liebe Grüße,

Suse mit Liam, die noch einiges lernen möchten

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

08.05.2013 17:20
#15 RE: Immer mehr Hunde:-( Zitat · Antworten

Ja wir clickern dann versuch ich des damit....nur oft hat man ja auch nicht gleich ein Leckerli bereit liegen oder den Clicker daneben muss ich schaun grins...

wie baust du denn das mit der Entspannung auf?

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung