Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.930 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



31.07.2012 01:51
Die M-Frage Zitat ·antworten

M wie Maulkorb - wir haben noch immer keinen.

Ich google mir die Tastatur kaputt, und kann mich dennoch nicht entscheiden.

Ich dachte erst an Leder, gibt es in Schwarz - aber ist stinkig und glitschig und angeblich unbequem.

Draht - sieht so gefährlich aus, gerade bei Chila, die eh nicht als der nette Tutnix von nebenan bekannt ist. Angeblich aber angenehm zu tragen.
Ich möchte den Korb vor allem wegen Katzen und kleineren Hunden, auch mal wegen Menschen. Da habe ich aber Bedenken, dass Chila mit so einem Teil vor dem Rüssel zur Dampframme wird.

Also Kunststoff, aber dann muss er schwarz sein. Und ich finde irgendwie nirgendwo etwas, das Chilas Maßen entspricht: 12 cm Schnauzenlänge, 29 cm Schnauzenumfang. Ich muss ein Hunde-Sondermodell erwischt haben .

Ach ja, und dann sehen mir diese Dinger wieder so aus, als würden die auf Chila Houdinis Nase nur sekundenlang verweilen - halten Maulkörbe eigentlich gut oder muss ich die an meinem Hund verschrauben?

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Majka

mit röhrend pöbelndem Schnösel in ganz neuer Führungsrolle unterwegs

Beiträge: 4.316



31.07.2012 02:24
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Wie findest du den?
Pino hat fast die gleichen Maße und ich hab jetzt den Baskerville Ultra in Größe 5 gekauft. Kann man bei schecker bestellen und auch umtauschen. Ich bin sehr zufrieden. Aber ich weiß natürlich nicht, ob der bei Chila auch gut sitzt. Bei Rocky ging der z.B. nicht.



Liebe Grüße,
Marike und Campino

Angefügte Bilder:
IMG_18502.jpg   IMG_18562.jpg  
Jagddame

möglicherweise Erfinderin des "Trick 17"

Beiträge: 2.175



31.07.2012 09:56
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Den Drahtmauli könnte man ja vielleicht einfach schwartz lackieren . Dann sieht es nicht mehr so "schlimm" aus.

Liebe Grüße
Juli + Bella

Niko2208



Beiträge: 2.035


31.07.2012 10:06
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Niko "Hannibal Lecter" hat einen Drahtmauli. Leider schreckt das trotzdem gewisse Leute nicht ab ihn antatschen zu wollen .
Er kann aber gut damit Wasser aufnehmen uns schläft sogar manchmal damit, also wird er nicht zu unbequem sein.
Schön ist so ein Drahtmauli nicht, aber er erfüllt seinen Zweck.

Lennox

Mutter der Kompanie

Beiträge: 3.561



31.07.2012 13:32
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Ich bin auch noch auf der Suche.

Aber in meinem Thread Maulkorb für Lenny hatten auch andere schon Tipps gegeben, Fotos gezeigt und auf Quellen verwiesen.

Viel Erfolg

Liebe Grüße aus Berlin,
Lenny und Sebastian
_______________________________________________________________________________________
"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!" - Gorch Fock

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



01.08.2012 01:08
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

@Marike:
Kann Pino damit noch gut hecheln? Ich finde, er sieht vorne sehr eng aus!?

Ich habe jetzt mal einen Diensthundedrahtmaulkorb bestellt, bin mal gespannt.

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Majka

mit röhrend pöbelndem Schnösel in ganz neuer Führungsrolle unterwegs

Beiträge: 4.316



01.08.2012 01:19
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Ja, Pino kann damit hecheln. Ich weiß, dass er vorne etwas knapp ist, aber alles was größer war, rutschte ihm in die Augen. Er fühlt sich sehr wohl damit und ich kann ihn eben bedenkenlos mit anderen Hunden laufen lassen, wo ich beim Drahtmauli schon Bedenken hätte.



Liebe Grüße,
Marike und Campino

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



08.08.2012 12:50
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Guckt Euch das bitte mal an:

Das ist ein Diensthundemaulkorb für Schäferhund/Malirüden, deren Ausmaße Chila ja hat. Im Prinzip finde ich die Größe ja passend. Die Riemen müsste ich noch kürzen.

Was mir nicht gefällt: Der Ledereinsatz ist so eng, dass sie das Maul nicht weit aufbekommt, er ist allerdings total steif, wie Leder anfangs eben ist. Ich meine, dass ich einen solchen Maulkorb schon einmal von Barbara geliehen hatte und der war ok.
Außerdem kriege ich da keine Leckerchen durch, das ist ein arges Gefummel.

Sagt mal, wie ihr die Größe findet. Und bekommt man Leder irgendwie weich?

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Angefügte Bilder:
IMG_5849.JPG   IMG_5850.JPG   IMG_5851.JPG   IMG_5852.JPG  
Skip


08.08.2012 13:57
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Ich find das Leder unten nimmt dem Maul unnötig Platz weg.
Und nach vorne ist doch recht viel Platz, das stell ich mir wirklich schwierig vor für Leckerchen.

wasserratte

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben

Beiträge: 1.264



08.08.2012 21:29
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Kannst du das Leder rund um die Schauze abnehmen? Dann fände ich ihn gut!
Einfach der Korb mit den Leder-Riemen.

Ungefährlich schaut sie damit nicht aus ;o) Aber ich find sie schick!!

Liebe Grüße
Martina und Nala

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



08.08.2012 22:16
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

So, hat sich erledigt, ich hab den Maulkorb heute gleich wieder zurückgeschickt. In echt gefiel er mir erst ganz gut, aber die Fotos überzeugten mich dann, dass es einen passenderen geben muss.

Genau, das Leder unten hätte weggemusst, aber das war alles sehr stabil, dick und fest vernietet. Dann eben gleich ein anderes Modell. Auch hat sie das Maul nicht mal zum Kauen richtig aufgebracht.

Ungefährlich aussehen - vermutlich schafft Chila das nicht mal mit einem rosa Blümchengeschirr . Aber unser Ruf ist sowieso ruiniert, da sollen die Leute über einen Maulkorb froh sein .

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Skip


08.08.2012 22:19
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten


Ist hier auch so, der Maulkorb macht den Braten dann auch nicht mehr fett.

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



08.08.2012 22:33
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Vielleicht ein Maulkorb in rosa mit Blümchen? Oder für Skip hellblau mit Bärchen?

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

wasserratte

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben

Beiträge: 1.264



09.08.2012 20:19
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Nur her damit! Nala gilt hier auch als uuuurrr gefährlich!!

Liebe Grüße
Martina und Nala

Pepe

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben

Beiträge: 7.518



09.08.2012 20:52
RE: Die M-Frage Zitat ·antworten

Dann nehme ich nen gelben mit entchen drauf

GsD, als urgefahrlich gilt mein Dicker hier noch nicht....nur als manchmal problematisch und ungestüm! Konnte den schein bisher wahren!

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

Seiten: 1 | 2
 Sprung