Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.102 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Lennox

Mutter der Kompanie

Beiträge: 3.561



17.07.2012 01:18
Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Ich hatte im ersten Anlauf einen Nylonmaulkorb gekauft, nur um der Maulkorbpflicht in den ÖVB nachzukommen und das Schnappen bei den Augentropfen abzusichern.

Jetzt habe ich einen Drahtmaulkorb gekauft, um bei Bedarf auch mal mit MK zu trainieren/rennen. Draht weil ich dachte, das wär für den Hund das Beste und Bequemste, wenn er vernünftig passt, in Bezug auf Lüftung, Leckerlies, trinken.

Ausnahmsweise gehe ich in den Fachhandel, dachte man kann dort probieren und das macht den Kauf einfacher...
Eine große Kette F... führt gar keine MK mehr aus Draht.
Mein Zooladen um die Ecke hatte welche, das Ergebnis ist auf den Fotos zu sehen.

Findet Ihr, dass der die richtige Größe hat? Ich denke... (aber ich will jetzt nichts sagen)
Lenny lässt mich ja inzwischen (fast) alles an ihm tun, meckert kaum oder gar nicht, aber zugegebenermassen habe ich ihn noch nie so "schicksalsergeben" gesehen wie mit diesem MK. Da scheint er sich mit dem Nylonteil 3x wohler zu fühlen. Und außerdem bekomme ich durch diesen MK so gut wie keine Leckerlies durch

Liebe Grüße aus Berlin,
Lenny und Sebastian
_______________________________________________________________________________________
"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!" - Gorch Fock

Angefügte Bilder:
IMG_8047.jpg   IMG_8048.jpg   IMG_8050.jpg   IMG_8051.jpg  
Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



17.07.2012 01:23
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Nein, das Teil ist VIEL zu eng. ER kann so nicht hecheln, was gleichbedeutend damit ist, daß er nicht schwitzen kann und nicht richtig Luft bekommt. Gerade, wenn er Streß hat, ist das a) kontraproduktiv und b) gefährlich.

Die Nylondinger sind, das sage ich nach wie vor, tierschutzrelevant, da der Hund mit ihnen ebenfalls nicht hecheln und nicht richtig atmen kann.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Majka

mit röhrend pöbelndem Schnösel in ganz neuer Führungsrolle unterwegs

Beiträge: 4.316



17.07.2012 01:23
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Ich fürchte, der ist viel zu klein. So kann er ja nicht hecheln und auch vorne stösst er an. Tut mir Leid. Kannst du den noch umtauschen?



Liebe Grüße,
Marike und Campino

Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.445



17.07.2012 04:39
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Den kannst Du direkt wieder zurückbringen! Selbst wenn Du Leckerlies durchstecken könntest, er könnte sie nur mikroskopisch klein einsaugen, kauend seh ich keine Möglichkeit. Ein Schnauzgriff- Mk...
Drahtmaulkörbe sind allerdings für das Gegenüber, ob Bein oder Hund, beim Anstoßen sehr schmerzhaft.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Niko2208



Beiträge: 2.035


17.07.2012 07:45
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Der Maulkorb ist außerdem viel zu kurz. Lenny braucht sicher einen Maulkorb für Schäferschnauzen. Es stimmt, die Drahtmaulkörbe sind für´s Gegenüber nicht sehr gut. Niko trägt ihn trotzdem, den ich habe keinen anderen gefunden der besser passt. Er kann damit Wasser trinken, Leckerchen aufnehmen.

Toni

wo langjährig unschuldig sitzender Knasti entschädigt wird

Beiträge: 6.166



17.07.2012 08:58
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Zur Passform von diesem Maulkorb wurde ja schon alles gesagt und dem kann ich auch nur zustimmen. Bring ihn wieder zurueck.

Ich hatte ja auch mal so einen Mauli fuer Tobi und bin dann auf Plastik umgestiegen. Ich kann die von Baskerville empfehlen. Fuer Tobi habe ich allerdings einen vom Sofahund. Die wiegen nur 80g.

Hier kannst du ja mal schauen: Tobis neuer Maulkorb

**************
Liebe Grüße
Nicole mit "Stinkstiefel" Tobi, und Balou, mein Bärchen, für immer im Herzen

"Ihr Hund mag Ihnen gegenüber vielleicht ungehorsam sein, aber den Gesetzmäßigkeiten des Lernens gehorcht er stets ausnahmslos perfekt."

Jean Donaldson

Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.445



17.07.2012 12:15
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Ich habe auch einen von Sofahund und finde ihn großartig, weil man ihn modifizieren kann. D.h. ursprünglich wäre er für Paul viel zu lang gewesen,die Breite und Höhe brauchte er aber. Habe ihn dann in der Länge zurechtgeschnitten und eine Strebe zum besseren Leckerliegeben vorne entfernt. Paul kann damit vom Boden etwas aufnehmen, trinken, doll hecheln und er wiegt wirklich nichts. Ein klasse Ding, der sich auch toll mit Panzerband reparieren läßt, wenn man mal drauftritt.
Bei den Drahtmaulkörben habe ich immer bedenken bei Hunden, welche auch mit Mk Kontakt zu anderen haben. Dakann so ein schmerzhafter Stoß auch mal ganz blöd eine falsche Reaktion auslösen. Und das ist etwas, was ich bei dem ängstlichen Paul auf jeden Fall vermeiden wollte. Ich persönlich hätte, da er auch normalen Hundekontakt hat, eher auf den Mk verzichtet.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.167



17.07.2012 12:26
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Ich habe für Lucky auch einen Maulkorb von Sofahund. Die haben wirklich eine unglaubliche Hechelfreiheit und sind wirklich extrem leicht.
Lenny's Maulkorb ist auf jeden Fall viel zu klein.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Lennox

Mutter der Kompanie

Beiträge: 3.561



17.07.2012 21:44
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Danke für's prompte Feedback.

Der Maulkorb ist wieder weg, einen anderen gab es nicht, also werde ich wohl online bestellen und schlimmstenfalls zurück schicken.
Und wenn der Trend zum Kunststoff-MK geht, soll mir auch recht sein.
Ich muss mal recherchieren...

Liebe Grüße aus Berlin,
Lenny und Sebastian
_______________________________________________________________________________________
"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!" - Gorch Fock

Andy

pfälzischer Quartiermeister des Wirtshaus' im Spessart mit tiefblickender Schafschuberdame, die mit aller Seelenruhe keine Angst einjagt

Beiträge: 1.116



18.07.2012 21:39
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Hi Sebastian,
INA hat einen Ledermaulkorb von Julius-K9. Hecheln und trinken sind überhaupt kein Problem, um Leckerlie zu geben muss man ein bischen üben.



GEDULD ist der Schlüssel in der Hundeerziehung, Hoffnung das Schlüsselloch!

Lennox

Mutter der Kompanie

Beiträge: 3.561



19.07.2012 02:04
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Bei den Lederteilen frage ich mich immer, wo vor lauter Löchern noch der "Schutz" ist.
Aber die Hersteller werden es besser wissen als ich, hoffe ich mal. Das Ding soll ja wahrscheinlich nicht vor "Kratzern" bewahren, sondern vor dem richtigen Biss.

Liebe Grüße aus Berlin,
Lenny und Sebastian
_______________________________________________________________________________________
"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!" - Gorch Fock

Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.445



19.07.2012 07:38
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Ich liebe zwar Leder, aber als Mk hätte ich ihn nicht genommen, weil...Leder hat einen sehr starken Eigengeruch, welchen der Hund dann immer in der Nase hat und auf Dauer stelle ich mir die Gerüche, welche sich mit der Zeit darin festsetzen, vorallem an der Schnute, ziemlich eklig. Von den Bakterien gar nicht zu sprechen. Kunststoff ist eben auch einfach zu reinigen, es setzt sich nichts fest und hat wenig bis keinen Eigengeruch.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Jackys girl

mit Teilzeit-Belgier nur fast vegetarisch im Herzen des Ruhrgebiets unterwegs

Beiträge: 7.221



23.07.2012 21:45
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Ich hatte am Anfang einen Ledermauli für Jacky. Er hat sich eine Wunde zwischen den Augen zugezogen und konnte trotzdem mit einem Zahn jemandem einen "blauen Fleck" zufügen. Habe den dann direkt umgetauscht und meinem Ärger Luft gemacht in dem Laden.....sollten verboten werden die Dinger....haben jetzt auch einen aus Kunststoff und vorne ein Loch in die Mitte geschnitten, so dass wir ihn noch leichter füttern können.

Es grüßt Maresa mit Jacky

**************************************************

Es ist Zufall wer uns begegnet. Aber es ist kein Zufall bei wem wir stehen bleiben.

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



24.07.2012 02:15
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

Zitat von Lennox im Beitrag #11
Bei den Lederteilen frage ich mich immer, wo vor lauter Löchern noch der "Schutz" ist.
Aber die Hersteller werden es besser wissen als ich, hoffe ich mal. Das Ding soll ja wahrscheinlich nicht vor "Kratzern" bewahren, sondern vor dem richtigen Biss.

Frag mal Ben. Der war in Leipzig froh, daß Pepe so ein "löchriges Ding" aufhatte. Sonst hätte er nämlich Löcher im Pelz gehabt. Heißt: Das Teil war sehr, sehr effektiv. Zum Glück. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Lennox

Mutter der Kompanie

Beiträge: 3.561



17.08.2012 01:00
RE: Maulkorb für Lenny Zitat ·antworten

So, zweiter Anlauf, bis Neuruppin ist ja nicht mehr weit, und falls die da beim Begegnungstraining nen MK auf dem Lenny sehen möchte...

Ich habe jetzt den Baskerville Ultra Muzzle in Gr. 3 und 4 bestellt. Eigentlich sollte die Gr. 3 passen, aber wer weiß. D.h. ich schicke den nicht passenden zurück oder es gibt vielleicht jemanden, der ihn braucht?

Könnte mir jemand den Link von dem Onlineshop schicken, der in diesem Thread Arco's neuer Maulkorb von Nitni_gs als Alternative zu Sofahund angeregt wurde? Hat da jemand bestellt und Erfahrungen gemacht?

@Liese: Hast Du Deine beiden MK in Neuruppin dabei? Wenn alles nicht passt und ich bis dahin nicht zufrieden bin, dann könnte ich die vielleicht auch mal anprobieren...

Liebe Grüße aus Berlin,
Lenny und Sebastian
_______________________________________________________________________________________
"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!" - Gorch Fock

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
«« Target Stick
 Sprung