Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.892 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.551



27.02.2012 21:34
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Dr. Boony
Habs gefunden ... Einzelstunde 38 Euro, bei mehr Stunden evtl. Rabatt


Wobei das nur für diejenigen gilt, die vorher schon am Workshop/Gruppentraining teilgenommen haben. Wer ohne Gruppe trainieren will, müßte schon pro Stunde 38 Euro investieren und einen durch die Zahl der Gesamttrainierenden geteilten Spritkostenanteil bezahlen. Wobei das dann durchaus mit Unterbringungskosten verrechnet werden könnte. :-)

Dazu muß ich generell sagen: Seid mir nicht böse, wenn ich in Sachen Sonderpreise nicht mehr so kann wie ich selbst gerne wollen würde. Ich muß einfach aktuell auf jeden Cent achten, nachdem mich Athos mittlerweile über 9500 Euro gekostet hat und ich jetzt noch einen Schaden am Auto habe, der noch einmal 2600 Euro kosten wird. Faktisch kann ich dagegen kaum noch anarbeiten, d.h., bis auf weiteres kann es nur reguläre Preise geben, so leid mir das tut und so ungern ich das sage.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Dr. Boony

wo Telefonnummern forumsgerecht gemault werden und Homöopathie für den Durchhau von Knochen zum Einsatz kommt

Beiträge: 77



27.02.2012 21:46
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Wobei das dann durchaus mit Unterbringungskosten verrechnet werden könnte. :-)


So eine Phantasie habe ich ebenfalls. Habe dir vorhin meine Telefonnummer gemault. Magst du mich anrufen?

Zitat von Elektra
Dazu muß ich generell sagen: Seid mir nicht böse, wenn ich in Sachen Sonderpreise nicht mehr so kann wie ich selbst gerne wollen würde. Ich muß einfach aktuell auf jeden Cent achten, nachdem mich Athos mittlerweile über 9500 Euro gekostet hat und ich jetzt noch einen Schaden am Auto habe, der noch einmal 2600 Euro kosten wird.


Im Herbst waren wir für Boony bei 12.000 Euro. Danach habe ich aufgehört die Summen zu notieren. Ich kann dich sehr gut verstehen.

Zitat von wasserratte
Ich kann nur unterschreiben, was meine Vorgänger/innen geschrieben haben. Das mit dem "Kehrt" ist bei euch sicher sehr sinnvoll, wenn überraschend Hunde auftauchen. Lass dir aber Zeit beim aufbauen! Bei Hunden kannst du das erst anwenden, wenn das im Trockentraining super sitzt.


Also am besten zu hause damit anfangen ...

Zitat von wasserratte
WAS?? Es gibt tatsächlich Menschen, die den Boony provozieren? Manche Menschen sind echt grausam...


Ja, es sind Hundehalter, die es unheimlich lustig finden, wenn der Kleine vor Angst "ausknallt". Ich habe schon über einen Umzug nachgedacht. Leider findet man solche Menschen vielerorts.

Zitat von Svenja

Die Menschen, die extra genüsslich stehenbleiben und sich an unserer Hilflosigkeit und (in meinem Fall Überforderung) ergötzen, kenn ich leider nur zu gut (witzig, bei uns auch ein Mann mit Yorki ) , er hat uns auch schon gesagt, während er da stand, wir sollen uns nicht weiter was vormachen und den Hund einschläfern, er sei ein Hoffnungsloser Fall. VON WEGEN!!!!


Ich kenne das. Ich wurde in den vergangenden 1,5 Jahren von einigen Menschen als Tierquälerin beschimpft, ich soll doch endlich den Hund einschläfern lassen. Als wäre die Situation an sich nicht schon schwierig genug.

Zitat von Svenja

Und ihr schafft das GANZ bestimmt auch, das verletzte Beinchen habt ihr gemeinsam gemeistert, das werdet ihr auch im Hunde treffen gemeinsam einen Weg finden!!!!!
Ich und wünsche euch nur das Allerbeste!!!!!!



Danke Dir

LG
Maggie

---

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



27.02.2012 21:57
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Dr. Boony

So eine Phantasie habe ich ebenfalls. Habe dir vorhin meine Telefonnummer gemault. Magst du mich anrufen?


Hihi... Na Du fängst ja prima an hier!
Sorry, den fand ich einfach zu gut!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Dr. Boony

wo Telefonnummern forumsgerecht gemault werden und Homöopathie für den Durchhau von Knochen zum Einsatz kommt

Beiträge: 77



27.02.2012 22:00
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha

Zitat von Dr. Boony

So eine Phantasie habe ich ebenfalls. Habe dir vorhin meine Telefonnummer gemault. Magst du mich anrufen?


Hihi... Na Du fängst ja prima an hier!
Sorry, den fand ich einfach zu gut!




Der ist wirklich lustig. Das ist automatische Rechtschreibkorrektur im neuen Betriebssystem. Wenn ich nicht aufpasse, passieren solche Sachen.

LG
Maggie

---

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



27.02.2012 22:02
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Kenne ich... Mein Handy korrigiert dich auch einen Wolf und ich.verunglimpfe vor Allem Hundenamen... Da hat das Ding oft komische Vorschläge auf Lager!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.942



27.02.2012 22:20
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Die automatische Rechtschreibkorrektur ist das erste, was ich ÜBERALL ausschalte!
Dat macht mich kirre!!!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.551



27.02.2012 23:11
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Dr. Boony
Habe dir vorhin meine Telefonnummer gemault. Magst du mich anrufen?


Ja, mache ich morgen gerne.

Zitat von Dr. Boony
Im Herbst waren wir für Boony bei 12.000 Euro. Danach habe ich aufgehört die Summen zu notieren. Ich kann dich sehr gut verstehen.


Uff, eine Leidensgenossin. Und doch sind sie es wert, und doch machen sie uns glücklich, oder?

Zitat von Tante_Haha

Zitat von Dr. Boony

So eine Phantasie habe ich ebenfalls. Habe dir vorhin meine Telefonnummer gemault. Magst du mich anrufen?


Hihi... Na Du fängst ja prima an hier!
Sorry, den fand ich einfach zu gut!



Der ist wirklich genial. Quasi usertitelwürdig. ;-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Dr. Boony

wo Telefonnummern forumsgerecht gemault werden und Homöopathie für den Durchhau von Knochen zum Einsatz kommt

Beiträge: 77



27.02.2012 23:14
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Dr. Boony
Im Herbst waren wir für Boony bei 12.000 Euro. Danach habe ich aufgehört die Summen zu notieren. Ich kann dich sehr gut verstehen.


Zitat
Uff, eine Leidensgenossin. Und doch sind sie es wert, und doch machen sie uns glücklich, oder?


Der Kleine gibt es tausendfach zurück.

LG
Maggie

---

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Dr. Boony

wo Telefonnummern forumsgerecht gemault werden und Homöopathie für den Durchhau von Knochen zum Einsatz kommt

Beiträge: 77



10.03.2012 20:24
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Ich habe vor 2 Tagen an dieser Stelle einen Bericht über Boonys ersten Freilauf gepostet und wollte nun die versprochenen Fotos hochladen. Ich sehe diesen Beitrag nicht mehr. Habt ihr den Beitrag gelöscht oder verschoben? Wo isser hin?

LG
Maggie

---

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



10.03.2012 20:36
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Gelöscht hat den sicher keiner... Ich hab auch keinen Bericht von Dir gesehen. Hattest Du vielleicht einen Auszeitfehler beim Speichern?

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



10.03.2012 20:38
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Ach so: ist mir auch schon oft passiert - statt auf Speichern auf Vorschau geklickt, es nicht gemerkt und dann auf eine andere Rubrik geklickt oder so und schon war er weg...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Dr. Boony

wo Telefonnummern forumsgerecht gemault werden und Homöopathie für den Durchhau von Knochen zum Einsatz kommt

Beiträge: 77



10.03.2012 20:48
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
Ach so: ist mir auch schon oft passiert - statt auf Speichern auf Vorschau geklickt, es nicht gemerkt und dann auf eine andere Rubrik geklickt oder so und schon war er weg...


Kann ich nun nicht mehr nachvollziehen. Wie dem auch sei, gleich gibt's Fotos bei deren Anblick mir fast der Atem wegbleibt.

LG
Maggie

---

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Dr. Boony

wo Telefonnummern forumsgerecht gemault werden und Homöopathie für den Durchhau von Knochen zum Einsatz kommt

Beiträge: 77



10.03.2012 20:55
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Heute hatte Boony seinen zweiten Freilauf über 4 Minuten. 4 Minuten pure Lebensfreude. Die 5. erlaubte Minute hab ich ihm dann doch nicht gegeben.
Es war wunderschön aber auch sehr lebhaft.
Morgen geht's wieder aufs Feld.

LG
Maggie

---

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Angefügte Bilder:
boony-freilauf-1.jpg   boony-freilauf-2.jpg   boony-freilauf-3.jpg   boony-freilauf-4.jpg   boony-freilauf-5.jpg   boony-freilauf-6.jpg   boony-freilauf-7.jpg  
Kafrauke

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur

Beiträge: 7.324



10.03.2012 21:01
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Ach wie schön!

Und ich muss sagen gerade denke ich wieder an ne Tierkrankenversicherung!



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

Dr. Boony

wo Telefonnummern forumsgerecht gemault werden und Homöopathie für den Durchhau von Knochen zum Einsatz kommt

Beiträge: 77



10.03.2012 21:03
RE: Maggie, Boony und die Hoffnung auf ein Leben ohne Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Kafrauke
Ach wie schön!

Und ich muss sagen gerade denke ich wieder an ne Tierkrankenversicherung!



Hoffentlich halten das seine Kreuzbänder nach der langen Schonung aus. Tierkrankenversicherung lohnt sich nicht. Über eine Tier-OP-Krankenversicherung sollte man schon nachdenken.

LG
Maggie

---

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung