Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.207 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
ManicMana Offline

emotionales Helfersyndromchen, die im Regen mit durch Zeugenaussagen belegt gut erzogenem Caniden hoch auf dem gelben Wagen sitzt


Beiträge: 395

09.08.2011 09:56
#16 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Sorry, Aggi, aber da ist tatsächlich etwas Blödfug dabei. :-)


Nein, Barbara, nicht "Sorry" schreiben brauchst Du, möge die Macht mit Dir sein ;-)

Jetzt mit Deiner Erklärung hab ich's doch verstanden, das ist doch wichtig! Also Dankeschön meinerseits, das Du sogar unter diesen Umständen die Zeit gefunden hast, hier zu erklären!

Aggi mit Mana auf neuen Wegen
***
"Your problems don't seem so big if you look at them from a bit higher up." ( Mary Poppins )

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

09.08.2011 09:58
#17 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Zitat
Ganz ehrlich, ich sehe da zwei schön harmonierende Hunde, die miteinander rangeln und Spaß haben, und sonst gar nichts.


Das war auch mein Eindruck

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

09.08.2011 13:29
#18 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Zitat von Ute*
Das hilft mir schon mal weiter entspannter mit solchen Situationen umzugehen, und es eben noch mehr als Yumas Art hin zu nehmen.


Im Zweifel besuchst Du mal die Jungs oder die Jungs Dich, wenn Du siehst, wie die spielen, bist Du für alle Zeiten beruhigt. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

09.08.2011 15:13
#19 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Vielen Dank für Yuma-Filme. Da kann man schön gemeinsam beobachten lernen. Bitte mehr!

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Ute* Offline




Beiträge: 186

09.08.2011 23:04
#20 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

gerne , es hilft mir auch immer sehr weiter.

Das Video ist schon ein wenig älter, dort ist der Hund meiner Freundin noch kein Jahr alt, und Yuma hat ab und an bei ihm diesen Schnauzgriff gemacht,

http://www.youtube.com/watch?v=MoP5Yd_wJ8Y

er kann aber auch anders
http://www.youtube.com/watch?v=D77va5IyYA0


LG Ute mit dem Yumagremlin

~Lernen ist eine ständige Bewegung; es beruht nicht auf Wissen~
*Krishnamurti*

Emiliana Offline

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs


Beiträge: 1.045

25.08.2011 00:01
#21 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Leider gibt es vermutlich kein Video von Chila mit den Jungs, wo man sieht, wie Chila den armen Ilias bespielt. Was sie eben unter "bespielen" versteht...

Da wirkt Yuma, wie wenn er rohe Eier sortiert .

Chila pflegt gerne aus vollem Lauf (und die rennt schnell ) ihre Kumpel umzurennen, dass sie im Graben landen, sie mit vollem Körpereinsatz anzurempeln, von oben drauf zu springen und sie niederzuringen. Am Wochenende lag Ilias am Boden, Chila stand über ihm und hielt mit ihrem Riesengebiss den Kleinen am Hals am Boden. Richtig gemütlich ;-).
Allerdings wirkte Ilias zwar ab und an etwas genervt, aber er kam immer wieder von selbst zu ihr. Dübbisch Mann irgendwie...

Ich weiß nicht, ob alle Schäfis solche grobmotorischen Trampeltiere sind, aber meiner kriegt jeden Labbi unters Sauerstoffzelt

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

25.08.2011 00:56
#22 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Zitat von Emiliana
Ich weiß nicht, ob alle Schäfis solche grobmotorischen Trampeltiere sind, aber meiner kriegt jeden Labbi unters Sauerstoffzelt


Ist mir in Wiesen gar nciht aufgefallen...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

25.08.2011 03:51
#23 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Zitat von Emiliana
Leider gibt es vermutlich kein Video von Chila mit den Jungs, wo man sieht, wie Chila den armen Ilias bespielt.


Wer sagt denn sowas? ;-)

Zitat
Am Wochenende lag Ilias am Boden, Chila stand über ihm und hielt mit ihrem Riesengebiss den Kleinen am Hals am Boden. Richtig gemütlich ;-).
Allerdings wirkte Ilias zwar ab und an etwas genervt, aber er kam immer wieder von selbst zu ihr. Dübbisch Mann irgendwie...


Quod erat .... hier das Video von genau diesem Moment. :-)
http://www.youtube.com/watch?v=bEta2n09iRg

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

LaEscapia Offline

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke


Beiträge: 1.953

25.08.2011 07:02
#24 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Barbara... ich will meeeeeehr!! :-)

Und Chila meint das doch nicht so *g*
Bei der "Begrüßung" hat sie ja auch meine Hand samt Futtertube in ihrem Rachen verschwinden lassen *lol*

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

AnneCN Offline

weil's Bielefeld ja nicht gibt, mit zwei kleinen Herminen im zauberhaften Teutoburger Wald unterwegs


Beiträge: 8.091

25.08.2011 07:42
#25 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Super, das die ihre Kamera immer zur rechten Zeit anknipst.
Das Video und Barbaras Kommentar hilft mir sehr, denn das hat Foxy früher immer mal wieder mit Jeannie gemacht und ich dachte immer "Hilfe, gleich wird Jeannie aufgefressen".

Liebe Grüße von Anne
mit Jeannie und Samu

Foxy, in meinem Herzen bist du immer bei mir.

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

25.08.2011 08:16
#26 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Im Zweifel besuchst Du mal die Jungs oder die Jungs Dich, wenn Du siehst, wie die spielen, bist Du für alle Zeiten beruhigt. :-)


Ich kann dir auch noch anbieten, Lotte und Paul zu beobachten (irgendwo ist hier ein Video davon, zusammen mit ihrem Kumpel Smart).

Wenn die beiden am toben sind, wird vieles ausgefochten- immer ohne Endhandlung und die Handlungen gehen nahtlos ineinander über:
Jagen, ringen, Biss in die Kehle. anspringen , anrempeln, knurren, sich etwas abjagen.

Ein ganzes Feuerwerk wird da an Ausschnitten der hundlichen Kommunikation und Umgangsart abgefeuert.Und das ist gut so.
Denn so lernen sie sich zu verbessern, schneller zu werden- aber alles in einem sicheren Rahmen.
Hund kennt sich halt.

Beide sind so rüde miteinander, dass Zuschauer manchmal fragen, ob das wohl gut ausgeht.
Lotte hat auch oft einen kleinen Ratscher vom Macho Paul...tut der Liebe aber keinen Abbruch.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Emiliana Offline

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs


Beiträge: 1.045

09.09.2011 22:52
#27 RE: Verhaltensfrage Zitat · Antworten

Ieks, das sehe ich ja jetzt erst...

Chila umgarnt Ilias . Och, die will nur spielen *gacker*.

Barbara hat aber auch immer und überall ihr Fon im Anschlag .

Diese Episode war noch eine der sanften, Chila kann noch ganz anders. Und die jeweiligen Gegenüber (oder sollte man sagen Gegenunter?) finden es offensichtlich meist recht amüsant.
Eines Tages möchte ich mal so ein Riesenteil von Hund treffen, aber eines von der agilen Sorte, keinen Neufundländer, und dann sehen, was Chila macht, wenn ihr mal einer körperlich gewachsen ist. Obwohl - draufspringen und von oben reinbeißen macht sie auch gerne bei Pferden

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Seiten 1 | 2
 Sprung