Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.122 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.445



13.06.2011 10:26
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Zitat von ELCHerix
Mann wird älter!



Das ist keine Entschuldigung!
Hänge es eben mit an den Leinenhaken!

Du hast aber natürlich recht, dass die Marke nix bringt, wenn sie zuhause liegt...
Obwohl- wenn Du so vergesslich wirst, kannst wenigstens Du bei Tasso anrufen und die sagen Dir dann, wo Du wohnst!
Duckundwech...




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.851



13.06.2011 10:28
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Puuuh, zwei Stunden verschwunden, das möchte ich mir gar nicht vorstellen.
Wie gut, daß sie wenigstens unbeschadet wieder da ist!!!


Zitat von ELCHerix
Aber was nützt es wenn man den Hund bei Tasso registriert hat aber die Marke nicht dran hat?


Das nützt schon was.
Wenn ein Hund gefunden wird, liest jedes Tierheim und jeder Tierarzt den Chip aus und fragt bei Tasso bzw. beim Deutschen Haustierregister nach, ob der Hund dort registriert ist. (Mogli ist übrigens bei beiden registriert)

Nur ein Privatmensch kann halt nicht sofort dort anrufen.

Da Mogli immer verschiedene Geschirre trägt, hat er die Tasso-Marke nicht dran.
Allerdings habe ich an jedem Geschirr einen Anhänger mit Namen und Telefonnummer.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



13.06.2011 11:46
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Ach Du Schreck - ich wäre verrückt geworden! Bin ich froh, dass alles gut ausgegangen ist!

Ich handhabe das mit den Märkchen wie Petra - an jedem Geschirr ist ein ANhänger mit Name und Telefonnummer. Im Urlaub haben die Herren aber immer ihr Halsband mit Beidem an - Anhänger mit Telefonnummer UND Tasso-Marke. Sicher ist sicher...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

DorisDrahthaar



Beiträge: 329



13.06.2011 12:02
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Zitat
Die Tierheimhunde sind automatisch bei Tasso registriert.
Und als ich damals Frieda habe chippen lassen, kam automatisch Post von Tasso.

Ist das nicht immer so?



Nein das ist nicht immer so - ALTA war noch nicht bei TASSO registriert trotz Tierheim...haben es aber sofort nachgeholt, als sie bei uns eingezogen war...

Grüßle von Doris mit ALTA
und stets BRANCO im Herzen

-------------------------

Übe dich auch in Dingen, an denen du verzweifelst.
Mark Aurel,röm.Kaiser (161-180)

DorisDrahthaar



Beiträge: 329



13.06.2011 12:06
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

...hab da noch ne Frage zum Chip: habe das Gefühl, das das Ding bei ALTA "verrutscht" ist. Wenn ich richtig fühle hängt es jetzt irgendwo am Ellbogen..muss man dann nen neuen setzen lassen? Denke, lasse das auch mal vom TA checken..

Grüßle von Doris mit ALTA
und stets BRANCO im Herzen

-------------------------

Übe dich auch in Dingen, an denen du verzweifelst.
Mark Aurel,röm.Kaiser (161-180)

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.421



13.06.2011 15:14
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Wo war es denn ursprünglich? Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, daß es wirklich weit rutscht. Und wenn, muß nicht zwingend ein neuer her, wenn der alte auslesbar ist. Das allerdings solltest Du tatsächlich testen lassen und auch, ob das, was Du fühlst, wirklich der Chip ist oder eine Verwachsung oder ähnliches.

Die Registrierungspraxis ist von Orga zu Orga und von Tierheim zu Tierheim unterschiedlich. Allerdings muß man Tasso immer kontakten, da die Hunde zwar möglicherweise registriert sind, aber auf den Namen der Orga oder des Tierheims. Es ist wirklich selten, daß Orga oder Tierheim beim Halterwechsel auch noch die Ummeldung übernehmen. Zur Sicherheit sollte man es auf jeden Fall prüfen.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

QuoVadis

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt

Beiträge: 3.201



13.06.2011 22:36
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Zitat von Mydog

Wenn ein Hund gefunden wird, liest jedes Tierheim und jeder Tierarzt den Chip aus und fragt bei Tasso bzw. beim Deutschen Haustierregister nach, ob der Hund dort registriert ist. (Mogli ist übrigens bei beiden registriert)

Nur ein Privatmensch kann halt nicht sofort dort anrufen.



Anrufen kann man schon, bekommt nur die Daten vom Halter nicht! Der wird dann von Tasso benachrichtigt, das der Hund gefunden wurde.
Ich denke, die Schwierigkeit liegt im auslesen, welcher Privatmensch hat ein Lesegerät zur Hand.

Zitat von Elektra
Wo war es denn ursprünglich? Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, daß es wirklich weit rutscht. Und wenn, muß nicht zwingend ein neuer her, wenn der alte auslesbar ist.



Doch, sie können soweit verutschen!
Bei meinem alten Schäfer lag er später mittig am Rücken neben der Wirbelsäule.
Bei Quo sitzt er nun genau mittig auf der Brust.
Gesetzt werden sie international immer an der linken Halsseite.

Rassehunde, die mit Chipnummer in den Papieren statt Tättoo gekennzeichnet sind, darf man gar nicht einfach so neu chippen, das muß dann mit viel Aufwand und Papierkram über den jeweiligen Verband laufen.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



13.06.2011 22:42
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Im Nachhinein frage ich mich auch, warum die Steuermarke ausgerechnet am Geschirr war, na gut, ich gehe normalerweise draußen immer mit Geschirr, aber das Halsband ist tagsüber immer dran am Hund.

Der Namensanhänger ist am anderen Halsband - wir haben einfach zu viel Kram

Bekommt man eine neue Steuermarke? Und so gravierte Schildchen brauche ich jetzt auch noch für die Halsbänder und das neue Geschirr, woher kriege ich das nun wieder?

Das mit Tasso muß ich endlich mal googeln gehn, kenne ich nämlich bisher nicht.
Und unser Tierheim hat nicht gechipt oder registriert oder so, hab ich nichts mitbekommen.

Als sie so lange weg war, hatte ich erstaunlich wenig Panik, im Gegenteil, mir kamen so einige fiese Gedanken - ich glaube, wir müssen an unserer Halter-Hund-Bindung arbeiten

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

baraloki



Beiträge: 7.411



13.06.2011 22:54
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Zitat
einfach zu viel Kram


Deshalb das immer umliegende Lederbändchen.

Zitat
Bekommt man eine neue Steuermarke?


War kein Problem. Anruf oder Email ans Ordnungsamt hat genügt. Nach 3 Tagen hatten wir Post mit Steuermarke.

Zitat
einige fiese Gedanken


Ich gestehe, sowas kenne ich. Hat sich aber proportional zu meinen erzieherischen Bemühungen geändert.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



13.06.2011 22:59
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Dabei klingt es soo süß mit Deinem kleinen Schlitzohr, wenn ich mir vorstelle, wie er leise die Haustür öffnet...

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



13.06.2011 23:03
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

So, hab jetzt mal zumindest das Zeckenhalsband beschriftet. So hat das scheußliche weiße Ding wenigstens noch einen weiteren Nutzen

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

LaEscapia

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke

Beiträge: 1.953



20.06.2011 21:09
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Hallo Ute...
mönsch, ich les das jetzt erst... was ein Schreck!!
Zwei Stunden -ich wär gestorben glaub ich.

Ich hab für Jasko so ein Neopren-Halsband mit seinem Namen und meiner Telefonnummer drauf.
Glaub Du kannst auch bei Blaire sowas direkt aufs Geschirr bestellen.
Find ich jetzt zwar optisch nicht der Bringer - aber unter Umständen kanns schon helfen.
Wenn Du magst, schick ich Dir den Link von der Halsband-Tussi mal zu - die ist hier am Ort.

ich bin die nächsten drei Wochen recht wenig am Arbeiten - wie schauts aus? Sollen wir uns mal in der "Mitte" treffen?

Grüßlis aus der "Nachbarschaft"
Biene

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

Emiliana

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs

Beiträge: 1.045



22.06.2011 00:57
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Hallo Sabine,

den Link hätte ich gerne, auch wenn ich jetzt mit der Zeckenhalsband-Beschriftung zufrieden bin. Meine Freundin meinte dazu, wenn sie einen solchen Hund wie Chila hätte, würde sie nicht auch noch so sichtbar die Telefonnummer draufschreiben. Da wüsste ja gleich jeder, wem das unnütze Vieh gehört .

Unser neues Geschirr soll morgen kommen, bin mal gespannt. Ohne Namensaufdruck .

Diese Woche sind wir schon ausgebucht, vielleicht kriegen wir nächste Woche was hin? Chila bräuchte dringend mal wieder Kontakt mit großen, stabilen Hunden .

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

LaEscapia

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke

Beiträge: 1.953



22.06.2011 07:48
RE: Geschirr mit Halsband sichern? Zitat ·antworten

Zitat von Emiliana


Diese Woche sind wir schon ausgebucht, vielleicht kriegen wir nächste Woche was hin? Chila bräuchte dringend mal wieder Kontakt mit großen, stabilen Hunden .



Ohweh... wo krieg ich den nur so schnell her????

Link kriegste per PN (beide) und wegen nächster Woch kriegste meine Nummer gleich noch dazu *freu*

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

Seiten: 1 | 2
Schleppleine »»
 Sprung