Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.428 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Gilholly Offline



Beiträge: 1.094

11.04.2008 22:07
#31 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Also ich bewundere diese Leute schon, so ist das nicht (was ich wohl eher meinte ist "ein dickes Fell" zulegen)u. habe vor ihrer "Arbeit" Respekt. Ich mag gar nicht darüber nachdenken, was in jenen Ländern ohne Retter los wäre. Und ohne positives Feedback könnte bestimmt keiner weiter machen. Aber weißt Du, das zu verarbeiten, je nachdem was man zu sehen bekommt. Kriegt man diese Bilder jemals aus dem Kopf? Je nachdem was in manchen Berichten im Fernsehen gezeigt wird, schalte ich um! Ich gestehe, ich bin zu sensibel für sowas.

Viele Grüße,
Anja

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

12.04.2008 00:45
#32 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Christine, danke, das hast Du klasse beschrieben und formuliert, diese Menschen wirklich sehend und wahrnehmend.

Bei mir ist es zwiespältig: Einerseits würde ich so eine Tötungsstation gerne einmal erleben, einfach um nachfühlen zu können, was in denen vorgeht, die dort "arbeiten", ebenso wie in denen, die dort Hunde herausholen. Manchmal denke ich, ein richtiges Bild kann man sich vielleicht nur machen, wenn man selbst gesehen und verstanden hat, was dort vorgeht.
Andererseits fürchte auch ich, dann die Station nicht mehr verlassen zu können, ohne jeden einzelnen Vierbeiner mitgenommen zu haben.

Ich bewundere all die, die es können, die es ertragen, nicht jedem Hund helfen zu können, ohne entweder durchzudrehen oder zu "Super-Retter-Mamis" zu werden.

Es ist immer so leicht, Urteile zu sprechen. Scheinbar. Denn wie wir uns entwickelten, müßten wir die eine oder andere Arbeit tun, kann wohl niemand wirklich sagen. Es ist ein bißchen so, wie der Fleischkäufer, der längst Vegetarier wäre, müßte er die Tiere, die er verzehrt, selbst schlachten. Und da nehme ich mich keineswegs aus.

Nur ab und an sollten wir uns solche Dinge bewußt machen, vor Augen halten, bevor wir lästern, schimpfen oder Vorurteile pflegen. Und auch da nehme ich mich keineswegs aus. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

12.04.2008 00:53
#33 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Ja, Christine hat absolut Recht! Es gibt viele Leute die das Elend nicht ertragen und wieder gehen. Ich kann es ihnen nicht verübeln. Daher möchte ich auch nicht so gelobt werden! Das was ich mache sind Peanuts im Gegensatz zu den Leuten vor Ort! Ich erlebe hier nur das schöne, wie der Hund die Lebensfreude wieder bekommt... die hingegen erleben das Elend, müssen die Auswahl treffen! Aber eins sei angemerkt: in DIESER Tötungsstation wurde auf Grund des Einsatzes der Tierschüter seit fast einem Jahr nicht mehr getötet! Die Zwinger sind nicht überfüllt, so ist eine Tötung momentan nicht notwendig.
Ich habe auch zwischen Deinen Zeilen gelesen: niemand sollte die Tiere in unseren Tierheimen vergessen!!! Das ist auch mir wichtig! Busky stammt immerhin aus einem dt. Tierheim! Ich bringe auch Spenden zu unserem Tierheim. Gemüsereste aus dem Laden wo mein Mann arbeitet für die Ninchen, alte Leinen und Körbchen für die Hunde, Kissen (nähe ich ab und an selbst) für die Katzen! Auch unsere Tiere darf man nicht vergessen! Das ist das, was mich von der Orga überzeugt hat: sie kümmern sich auch um das Tierheim vor Ort, und nehmen auch dt. Hunde in die Vermittlung auf!!! Ich bin der Meinung, dass man auch vor der eigenen Haustüre kehren muss. Wenn ich Zeit habe, dann gehe ich auch mit den Hunden Gassi.
Zum Ablauf am 24. - ich fliege morgens hin, treffe dort die Leute vom spanischen Verein am Flughafen und bin Abends zurück in Deutschland. Wird bestimmt stressig...

Noch etwas: ich werde wohl nie abstumpfen. Der Trennungsschmerz tut verdammt weh. Aber ich habe das Glück, dass meine ganze Familie hinter mir steht. Klar habe ich überlegt ob ich dass nochmal durchmachen soll... aber dann sah ich mir Dulce nochmal an... was macht schon so ein Trennungsschmerz wenn man weiß, dass die Pfoten es danach gut haben werden?

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

12.04.2008 01:00
#34 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Da hast Du jetzt mehr zwischen meinen Zeilen gelesen als da stand. Aber es stimmt schon. Genauer: WIR sollten nicht vergessen, daß WIR konkret was tun können. Und wenn es "nur" ist, unsere gebrauchten und doppelten und dreifachen Leinen, Halsbänder, Decken, Maulkörbe und und und ab und an ins Tierheim unserer Wahl zu fahren und ab und an ein nettes Wort für den einen oder anderen Hund dort zu haben. Und wenn wir Zeit neben unseren eigenen Hunden haben, den einen oder anderen dort auszuführen. Oder "nur" dem Schüler, der Schülerin, die eine kleine Aufgabe sucht oder so gerne einen Hund hätte, den Tip "werd doch Gassigänger" zu geben. Oder in Diskussionen nicht zu schweigen, wenn über "schwierige Hunde" geredet wird. Oder oder oder ... der Möglichkeiten sind viele, das sollten wir auch nicht vergessen. Genausowenig wie die Hunde in den Tierheimen oder in ausländischen Tötungsstationen.

Ich denke gerade: Wieviel Hundeelend gibt es eigentlich an deutschen Leinen? In deutschen Wohnstuben? Weil sich die Leute den Hund nur als besseres Stofftier halten? Oder ihn nie wirklich Hund sein lassen? Oder er nur drei Minuten am Tag in den Garten darf und ansonsten rumliegen muß? Oder allein dadurch, daß nicht alle Halter mit Hunden wie Sannes auch so umgehen wie Sanne bzw. wie mit Hunden?

Man darf entweder nicht drüber nachdenken, oder man muß auch gegen Widerstand und Widerwillen immer wieder den Mund aufmachen.

Ich freue mich schon auf ganz viele Bilder von Dir/Euch. Nimm schön eine Kamera mit, gelle? :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

12.04.2008 01:10
#35 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten
Hallo Barbara,
ich hatte meinen Beitrag zeitglich mit Dir geschrieben, nur braucht ich etwas länger... das mit zwischen den Zeilen bezog sich auf Christine. Aber es galt allen! Aber wie Du schon sagtest, es sind die Kleinigkeiten, die jeder tuen kann und die nicht minder wichtig sind!
Bei mir geht die Pflegestelle auch nur, weil ich momentan nicht arbeite und ich ohne eine Aufgabe nicht sein kann.
Klar kommt die Kamera mit! Habe doch von Frank eine neue bekommen, eigentlich erst zum Geburtstag - da konnte er wohl nicht still halten
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

12.04.2008 01:13
#36 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Kicher, ich bin ja auch ganz verwirrt, weil Du um diese Zeit hier bist. :-)

Das ist fein, guck doch mal, wieviel Du dokumentieren kannst, auch in Spanien und überhaupt. Klar, Du hast bestimmt eh alle Hände voll zu tun, aber vielleicht zückst Du die ja doch das eine oder andere Mal, wenn Du denkst: Die und das ganze -Forum werden es Dir danken. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

12.04.2008 01:16
#37 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Ich kann nicht schlafen mir fehlt jemand...
Ich nehme auf jeden Fall die Kamera mit. Aber ich werde den Flughafen dort nicht verlassen...

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

12.04.2008 01:21
#38 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Fühl Dich gerade noch tröstend geknuddelt, bevor ich jetzt -viel zu früh für mich, aber muß morgen früh nach Düsseldorf- ins Bett gehe.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

12.04.2008 01:22
#39 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Ja Danke! Busky murrt auch schon, weil das Rudel unten nicht komplett ist... was machst Du in D`dorf? Kommst Du mich besuchen? Ist ja nicht weit

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

12.04.2008 01:25
#40 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Ich habe in Düsseldorf ein Seminar, Körpersprache mit Ute Blaschke-Berthold. Geht das ganze WE, und an den Abenden bin ich schon verabredet.

Aber wir können doch ein Treffen mal so zwischendrin ausmachen, das würde mich sehr freuen. Essen ist weder von BN, noch von DT sehr weit, jedenfalls für meine räumlichen Vorstellungen und normalerweise absolvierten Kilometer. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

12.04.2008 01:27
#41 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Mit dem Auto ca. eine Stunde. Melde Dich nach dem Seminar mal per PN dann machen wir endlich was aus
und jetzt Träum süß!

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

13.04.2008 02:09
#42 RE: Dulce kommt am 24. April Zitat · Antworten

Im Rahmen des Seminars klappt es nicht, wird mir einfach zuviel auf einmal. Aber an einem anderen Tag bzw. WE gerne, finden wir schon eine Gelegenheit.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung