Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.612 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Eisifrauchen ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2010 09:50
Eisan buddelt Zitat · Antworten

Wie haltet ihr das mit dem Buddeln?

Eisan buddelt für sein leben gerne, ich erlaube ihm pro Spaziergang ein Loch. Er darf sich das selbst aussuchen wo eine geeignete Stelle ist. Er schüffelt dann sehr intressiert und fängt schon mal an, ich rufe ihn nochmal kurz ab und gebe dann mit "ja wo ist das mäusilein denn?" frei. Er entscheidet dann selbst wenn genug gebuddelt ist und wir gehen weiter.
Er hat da so einen Spaß dabei...und ich denk mir es ist ja so viel verboten da darf Hund doch mal ein Loch graben, oder?
Ausserdem tut uns die Pause gut, ich muß nicht aufpassen und ständig die Umgebung beobachten (Eisan ist ja im Loch) und kann selbst mal durchschnaufen und ein Kippchen rauchen..
Gestattet ihr das auch oder ist sowas kontraproduktiv?

Angefügte Bilder:
055.JPG  
Als Diashow anzeigen
Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.03.2010 10:18
#2 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Ich lasse meine Hunde auch buddeln. Ist eine schöne alternative Belohnung. Und man kann das prima nutzen, um das Abrufen aus Ablenkung zu üben. Ich gebe nur immer Acht, dass ich die Löcher mit dem Fuss wieder zukippe und festtrete. Hier sind eine Menge Leute mit Pferden unterwegs und das ist mir zu gefährlich. Am Ende bricht sich ein Pferd was...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

pacolino Offline




Beiträge: 767

10.03.2010 10:43
#3 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Auch Paco darf buddeln. Ich mache da sogar ein richtiges Spiel draus. Wenn ich sehe, daß er sich für ein kleines Mauseloch interessiert, zeige ich mit dem Finger drauf und frage: meinst du, da ist ein Mäuschen?!!!! Das findet er total klasse und fängt mit Feuereifer an zu buddeln. Dann gehe ich weiter, zeige auf ein weiteres und stelle die Frage nochmal. Dann wird dort weitergebuddelt. Er hat am gemeinsamen Agieren totale Freude.
Wenn ich aber meine, jetzt ist gut, dann gehe ich weiter und rufe ihn. Dann ist gut und er kommt mit.

LG Katja

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

10.03.2010 11:12
#4 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Ginger und Bolli dürfen auch buddeln
Allerdings muß ich bei Bolli aufpassen...er buddelt sich gern in Extase und ist dann nicht mehr ansprechbar
Das heißt für mich, ich muß ihn schon beobachten.....und wenn er diesen irren Blick kriegt, dann muß ich ihn unterbrechen....

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

AnneCN Offline

weil's Bielefeld ja nicht gibt, mit zwei kleinen Herminen im zauberhaften Teutoburger Wald unterwegs


Beiträge: 8.091

10.03.2010 12:20
#5 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Zitat von Ginger
und wenn er diesen irren Blick kriegt



Wie??? Sooo kann der Bolli gucken?


Meine Damen buddeln für ihr Leben gern, abrufen klappt mal sehr gut und mal gar nicht -nämlich dann, wenn Maus oder Maulwurf ganz ganz nah sind- dann muss ich meistens Foxy doch mal vom Loch wegdirigieren. Die gerät dann auch leicht in einen Buddelwahn. Das merke ich sofort, wenn sie mit ihrer Kiste langsam gen Boden sinkt, da habe ich dann noch 2 Sek. den Maulwurf oder die Maus zu retten.

"Such Maus" ist bei uns ein beliebtes Ablenkungs- bzw. Belohnungssignal. Wenn ich mich dann noch hinhocke und mit dem Finger auf ein Loch zeige, macht es doppelt Spaß.

Foxy atmet im Buddelloch immer gaaaanz tief ein und saugt jedes Geruchsfitzelchen auf, dass sie dann auf den nächsten hundert Metern rumniest, wundert mich nicht.

Jeannie lässt sich ganz gut vom Buddelloch abrufen, entweder zeige ich ihr eine neue Stelle oder ich fordere sie zum "Spurt" auf, letzteres funktioniert immer.

Das die Löcher wieder zugemacht werden, finde ich selbstverständlich, ich bin z.B. erst letzte Woche in so ein Loch gefallen und froh, dass alle Knochen heil geblieben sind.

LG von Anne

Liebe Grüße von Anne
mit Jeannie und Samu

Foxy, in meinem Herzen bist du immer bei mir.

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

10.03.2010 12:48
#6 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Zitat von AnneCN

Zitat von Ginger
und wenn er diesen irren Blick kriegt



Wie??? Sooo kann der Bolli gucken?



Jepp, kann er.....

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Angefügte Bilder:
P9226548.JPG   P9226414.JPG  
Als Diashow anzeigen
Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.03.2010 13:14
#7 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Stimmt tatsächlich....

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Eisifrauchen ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2010 13:17
#8 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Da isser ja der irre Blick!

Wartet nur bis ich meine Kamera hab..................dann, wenn ich auch noch Bilder laden und anhängen kann....

FUCHS Offline




Beiträge: 38

10.03.2010 13:48
#9 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Oh, ja, hoffentlich bekommen wir auch bald das neue Geschirr zu Gesicht!!! Bis Du damit eigentlich zufrieden? Passt es so, wie Du es Dir vorgestellt hast?
Hab heute auch mal mit dem Shop telefoniert.

Fee Offline




Beiträge: 2.690

10.03.2010 13:50
#10 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Nela buddelt nicht. Noch nicht zumindest.

Ich wünschte sie würde sowas machen, kann man prima als Belohnung einsetzten!

Ich finde unsere Hunde müssen sich schon genug unserem Alltag anpassen. Da sollte auch gebuddelt werden und sich in Grütze gewälzt werden dürfen.

********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

10.03.2010 13:50
#11 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Zitat
Foxy atmet im Buddelloch immer gaaaanz tief ein


Bolli macht das genauso.......ich warte immer drauf, daß, wenn er aus dem Mausloch auftaucht, ihm eine Maus quer unter der Nase hängt

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.03.2010 13:51
#12 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Zitat von Fee
Da sollte auch gebuddelt werden und sich in Grütze gewälzt werden dürfen.


Findest Du? Also ich muss zur Zeit mindestens 2 Mal die Woche Mo´s Geschirr und Mo waschen, weil er zum Himmel stinkt. Einmal Dachskacke, einmal Jauche, einmal totes Tier...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

10.03.2010 13:57
#13 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Wenn Mogli buddelt, dann buddelt er, hingebungsvoll, lange, wenn möglich bis nach Australien durch (falls uns das genau gegenüber liegt ) und nix kann ihn dann mehr erreichen.

Mein Ziel ist, es ihm wohl zu erlauben, ihn aber abrufen zu können................. irgendwann mal.

Wenn er nie auf die Idee käme, sich in irgendwas stinkendem zu wälzen, wär ich nicht wirklich böse drum. Das hatte ich beim Schäfchen lang genug. Zur Abwechslung mal ein Hund, der das nicht macht, wär ganz nett.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Fee Offline




Beiträge: 2.690

10.03.2010 14:07
#14 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Vielleicht sollte man da zwischen Stadthunden und Landhunden unterscheiden?

Nela muss als Stadthund viel Verkehr ertragen. Passanten, Fahrräder, Feuerwehrautos, Krankenwagen.
Sie darf sich jederzeit in getrockneter Vogelkacke auf dem Bordstein wälzen.

Auf Wiesen passe ich jetzt auch ein bisschen auf.... Das hatte ich gar nicht erzählt.... Als sie an der Schleppe war auf der Wiese war sie einen Moment lang unbeobachtet, weil ich die Schleppe entknoten musste. Nela ist hinter ein Gebüsch und kam wieder und war von einer Seite mit Hinterlassenschaften beschmiert. Komplett braun... Sowas ekliges habe ich selten erlebt... Ich also nach Hause, Hund irgendwie von mir weghaltend ins Bad getragen und samt Geschirr in die Wanne. Als Stefan mir dann Shampoo und Handtücher ins Bad brachte, wäre er fast in Ohnmacht gefallen... Da ich die Badewanne eigentlich beklickern wollte, bevor ich Nela das 1. Mal bade, war es doof für sie.

Drum vielleicht eher in Vogelkacke wälzen lassen...

So als Belohnung für einen anständigen Spaziergang.

********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Eisifrauchen ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2010 14:10
#15 RE: Eisan buddelt Zitat · Antworten

Seid froh das ihr keinen Kanufahrer habt, Mühlenwehre scheinen sich sehr positiv auf die Kanufahrer Verdauung auszuwirken!
Hundebesitzer sind mit Schild aufgefordeter die Hinterlassenschaften ihres Lieblings aufzusammeln. Versteh ich, mach ich. Gilt aber leider nicht für Kanufahrer....
Ich warte nur drauf das Eisan und ich mal soeinen inflagranti im Gebüsch erwischen!

Ich tausch ja gerne Beute, aber da ist meine Geduld zu Ende. Manchmal wälzt er sich auch darin...ich sageuch lieber 100mal Aas oder Fuchsaa!
Vorallem weil es ja so einfach ist den Herrn zu baden...und unserem Vertrauensverhältniss so gut tut...aber da ist Notbadung angesagt!

Aber irgendwann erwisch ich einen jawohl!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung