Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.022 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Eisifrauchen


25.02.2010 12:15
Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Hallo,

wir brauchen Rat.

Eisan hat eine etwas verschobene Figur (tiefe, schmale Brust, langer Rücken), bei allen Geschiren die ich bis jetzt
probiert habe treten Probleme auf:

K9: reibt in der Ellenbeuge, rutscht auf die Seite, ist im Rücken so kutz das sich ständig die Schleppi um ein Hinterbein wickelt.

Hunter: Rutscht noch schlimmer auf die Seite, schubbelt in der Ellenbeuge, Ring drückt wahlweise auf Kehlkopf oder Sternum.

Ich brauche eine Maßanfertigung!

Weis aber leider nicht wo ich die am besten bestellen soll.

Freue mich auf Tipps.

Vielen Dank!

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



25.02.2010 12:26
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Die Camiro-Geschirre sind sehr gut und Du bekommst sie fast alle auch als Maßanfertigung!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 38.945



25.02.2010 12:50
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Obwohl "Werbung", jep, Camiro ist gut und kann eben maßgeschneidert werden. Von daher: Da sollte sich für Eisan auch was finden. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa und Kuschelbub Parcifal sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenhund Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Eisifrauchen


25.02.2010 13:01
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Die Telefonberatung ist klasse, haben gemeinsam Eisan vermessen, jetzt muß ich nur noch 8 Tage warten........

Dann keine Schubberstellen mehr!!!!!!!!!!!

DANKE

Ginger



Beiträge: 7.899



25.02.2010 13:16
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Zitat von Eisifrauchen
Die Telefonberatung ist klasse, haben gemeinsam Eisan vermessen, jetzt muß ich nur noch 8 Tage warten........


WOW, das ging aber schnell

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Lona


25.02.2010 13:27
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Du hast dich ja jetzt schon entschieden. Aber ich merke auch nochmal an: Totos Camiro-Geschirr passt einfach super. Wir haben auch schon alles Mögliche durchprobiert. Es gab immer Probleme wegen dem langen Rücken. Dank der Maßanfertigung haben wir nun endlich ein Geschirr, das vom Rücken her passt und nicht irgendwo reibt oder ständig verrutscht. Das Verrutschen war beim K9 besonders schlimm. Also ich bin zufrieden und drücke euch die Daumen, dass das Geschirr für Eisan auch so angegossen sitzt.

Schnuffelnase



Beiträge: 5.204


25.02.2010 18:05
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Zitat von Eisifrauchen
K9: reibt in der Ellenbeuge, rutscht auf die Seite, ist im Rücken so kutz das sich ständig die Schleppi um ein Hinterbein wickelt.



Das klingt aber auch ein bisschen danach, als wäre es zu klein/nicht gut eingestellt, denn eigentlich hats in der Ellenbeuge garnichts zu suchen. Es sollte ja sitzen wie ein Sattel, also weiter hinten. Die Einstellung ist Fitzelkram, aber vielleicht doch noch mal die Mühe wert, falls du es mal als Ersatz nehmen musst.

Generell scheint mir eine Maßanfertigung für einen Hund mit merkwürdigen Proportionen eine sehr gute Idee und über Camiro habe ich bisher nur Gutes gehört und *seufz* bisher hat mich nur der Preis davon abgehalten, Kira davon auch noch eins zu verpassen. Wenn du es hast, erwarten wir Fotos, das weißt du ja, ne?

Das K9 hat nämlich auch noch den Nachteil, dass die Gurte ziemlich hart sind und gerade bei so kurzfelligen Rassen ist das nicht optimal. Ich nutze es jetzt mit so einem Fellschoner, weil ich das mit den Klettaufschriften für uns einfach so praktisch finde und es sehr gut reflektiert, was mir auch wichtig ist. Aber wenn diese Sachen keine Rolle spielen würden, würde ich ein K9 nicht noch einmal kaufen.

Eisifrauchen


25.02.2010 19:21
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

@ Schnuffelnase
Hab mich da etwas unglücklich ausgedrückt, Eisan hat so hinter der Ellenbeuge also quasi in den Achseln aber nach hinten. Kaum Fell und da reibt
das feste Gurtband und auf der anderen Seite die große Schnalle...
Die Sprüche und Reflektoren find ich auch toll, wenn er nicht so ungünstig schmal und lang währe.....

tomtom



Beiträge: 2.255



25.02.2010 19:29
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Ich habe ja bei Tom auch immer das Problem mit rutschendem Geschirr, egal wie straff ich es stelle.
An Camiro habe ich auch schon gedacht, aaaber wie ist das mit dem anziehen? Das jetzige ziehe ich über den Kopf und er muss nur noch mit einem Bein reinsteigen. Alles andere geht leider nicht!!! Er bekommt Angst wenn ich mit seinen beinen hantiere, die eine Pfote anheben haben wir inzwischen problemlos hinbekommen. Aber einsteigen in ein Geschirr ist ein No-go.
Wie geht es beim Camiro?

Es grüßen Margit, Tom und Cora
....................................................

"Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel!" (Albert Schweitzer)

Nina



Beiträge: 3.332


25.02.2010 20:37
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Das kommt darauf an, welches Du nimmst. Bei den Y-Geschirren nehme ich immer welche mit zwei Klickverschlüssen, da braucht man gar nicht mit den Pfoten zu fummeln. Ich bin mir sicher, Camiro hat die auch. Norweger zieht man ja nur über den Kopf und macht dann den Gurt unter dem Bauch zu.

Schnuffelnase



Beiträge: 5.204


25.02.2010 20:44
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Zitat von Eisifrauchen
@ Schnuffelnase
Hab mich da etwas unglücklich ausgedrückt, Eisan hat so hinter der Ellenbeuge also quasi in den Achseln aber nach hinten. Kaum Fell und da reibt
das feste Gurtband und auf der anderen Seite die große Schnalle...



Ah, okay. Dasselbe Problem habe ich bei Kira auf dem Bauch gehabt. Sie hat ja da kaum Fell und die Gurte haben ihr an den Zitzen gescheuert. Jetzt habe ich dafür so einen Polstergurt. Wenn man den kauft, ist er ziemlich lang (bei Kira reicht er für zwei Polster), so dass du ihn so zuschneiden könntest, dass er den gesamten Gurt unterm Bauch durch- incl. Schnalle- vollständig bedeckt. Schnalle aufmachen wäre damit auch kein Problem, das Polster hat Klettverschluss, man kann es aber auch einfach ein Stück schieben. Falls du es als Zweitgeschirr noch nutzen willst, wäre das vielleicht eine Idee.

Die Polster sehen allerdings nach einem Spaziergang ziemlich ärghs aus, aber lassen sich einfach mit einem Tuch abtrocknen und auch gut waschen, trocknet wirklich schnell.

Toni

wo langjährig unschuldig sitzender Knasti entschädigt wird

Beiträge: 6.135



25.02.2010 20:51
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Also ich oute mich mal als einen absoluten Camiro-Fan. Ich finde die Geschirre (habe die Führgeschirre und jetzt auch ein Sicherheits(3-Bein)Geschirr) klasse. Die verrutschen nicht, sind super gepolstert, es gibt tolle Farbkombis, zusätzliche Ringe und Haltegriff.
Die Geschirr sind alle, soweit ich weiß, garnicht zum "Einsteigen" sondern haben beidseitig Klickverschlüsse, sodass nur ein über-den-Kopf-ziehen notwendig ist.

Ähnlich wie Camiro ist Blaire. Dort habe ich auch gerade Sicherheitsgeschirre bestellt und die sind klasse. Mit dem Führgeschirr, das ich für Tobi mal hatte war ich nicht soooo zufrieden, da es mir zu sehr verrutschte, aber vielleicht war es nur nicht richtig eingestellt.

Noch zu empfehlen sind die Koch Geschirre. Die sind auch schön gepolstert, man kann sie super gut überall passend einstellen. Die haben auch sehr hübsche Farben. Meine Freundin schwört auf die, weil sie unkaputtbar sind, selbst nach Jahren und vielen Waschgängen.

Und ich finde, "Kleidchen" kann Hund nicht genug haben.


LG Nicole

**************
Liebe Grüße
Nicole mit "Stinkstiefel" Tobi, und Balou, mein Bärchen, für immer im Herzen

"Ihr Hund mag Ihnen gegenüber vielleicht ungehorsam sein, aber den Gesetzmäßigkeiten des Lernens gehorcht er stets ausnahmslos perfekt."

Jean Donaldson

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 38.945



25.02.2010 21:11
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Zitat von tomtom
An Camiro habe ich auch schon gedacht, aaaber wie ist das mit dem anziehen? Das jetzige ziehe ich über den Kopf und er muss nur noch mit einem Bein reinsteigen. Alles andere geht leider nicht!!! Er bekommt Angst wenn ich mit seinen beinen hantiere, die eine Pfote anheben haben wir inzwischen problemlos hinbekommen. Aber einsteigen in ein Geschirr ist ein No-go.
Wie geht es beim Camiro?



Ich habe für die Jungs Norweger-Geschirre von denen. Die mußt Du nur über den Kopf ziehen und unter dem Bauch durchgeführt einklicken. Es entfällt JEDES Hantieren mit den Pfoten. Von daher müßte es Tom sogar entgegenkommen, "einsteigen" muß er da nicht (mehr).

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa und Kuschelbub Parcifal sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenhund Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Schnuffelnase



Beiträge: 5.204


25.02.2010 22:40
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Zitat von Toni
Ähnlich wie Camiro ist Blaire. Dort habe ich auch gerade Sicherheitsgeschirre bestellt und die sind klasse. Mit dem Führgeschirr, das ich für Tobi mal hatte war ich nicht soooo zufrieden, da es mir zu sehr verrutschte, aber vielleicht war es nur nicht richtig eingestellt.



Kira hat auch zwei von Blaire. Um mal mit dem Positiven zu beginnen: Die Farben sind toll und die Leute, die das machen, sehr nett und für Sonderwünsche zu haben. Von der Passform her kann man Glück haben oder auch nicht. Ich habe eins, das sitzt wie angegossen und eins, das sitzt nicht wirklich. Beides derselbe Typ. Sie sind schon toll und das gut sitzende von Blaire ist eindeutig Kiras erste Wahl- sie liebt es und es ist das einzige, in das sie freiwillig ihren Kopf stecken würde.

Allerdings muss ich Abstriche in Sachen Langlebigkeit machen. Häufige Wäschen überstehen sie sehr gut ohne Qualitätsverlust, aber für Hunde, die sich viel wälzen oder schubbern, sollte man lieber was anderes nehmen, wenn man was Langlebiges möchte. In puncto mechanische Einwirkungen sind sie nämlich nicht sooo dolle. Das Neopren und die Nähte scheuern relativ schnell durch. Wobei Kira auch den Griff des K9 schon dazu gebracht hat, etwas gerupft auszusehen

Eisifrauchen


26.02.2010 08:14
RE: Geschirr für Eisan Zitat ·antworten

Ich hab jetzt nochmal nachgeschaut was ich für Eisan genau gestellt hab:

Geschirrtyp: "Camiro", sieht aus wie Y-Typ, würde nach Foto sagen ähnlich wie Hunter einfach über den Kopf an der Brust links und rechts Schnallen zum zumachen (Glück gehabt..).
Neoprenpolsterung: Bordeaux
Gurtband: Schwarz
Schmuckborte: 25mm, No. 18

Und als "Sonderausstattung" Haltegriff für Frauchen..

Nur noch 7 Tage und es ist da!!!!!

Seiten: 1 | 2
Maulkorb »»
 Sprung