Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 4.416 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3
Skip


11.08.2014 17:34
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Richtig, die Zughundegeschirre, auch das Faster von Radant sind NICHT als Führgeschir gedacht und sitzen wirklich nur auf Zug gut. Mit Schleppleine dran denkbar ungeeignet.
Hex und Skip haben mittlerweile auch ein AnnyX-Geschirr. Die haben den Zugpunkt weit hinten, sind also auch als gelegentliches Zuggeschirr geeignet (z.B Fahrrad oder Scooter), sitzen aber super und verrutschen nicht. Und Skip kann damit auch an der Schkepp gehen, ohne daß es sich verheddert.
Die Größe für Juni wäre Größe L, die Teile sind vorne und hinten verstellbar!

Angefügte Bilder:
WP_20140602_006.jpg   WP_20140606_040.jpg  
Henry Balu

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars

Beiträge: 5.579



11.08.2014 17:36
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Die AnnyX-Geschirre sehen aber auch mal flott aus und was mir sehr gut gefällt ist, dass der Ring unterpolstert ist, d. h. der Karabiner scheuert nicht am Rückenfell und schlägt dem Hund auch nicht ins Kreuz.

@Skip - welches der AnnyX-Geschirre habt ihr denn? Und wo habt ihr gekauft (gerne auch per PN)?

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

Skip


11.08.2014 17:42
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Wir haben die direkt von AnnyX online. Das ist das Geschirr "protect", es ist baugleich mit dem "fun2, aber in neon und mit Reflektionsstreifen.

Henry Balu

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars

Beiträge: 5.579



11.08.2014 17:42
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Thänks

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

Galotti



Beiträge: 1.493



11.08.2014 19:11
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Zitat von Bini im Beitrag #12
Mina hat auch ein annyx. [...] Vorne hat es einen weiten Ausschnitt, so dass es nicht am Hals scheuern oder einengen kann bei Zug.


Emmi kann das AnnyX tatsächlich nicht tragen. Wenn sie richtig zieht, bekommt sie nicht gut Luft. Obwohl wir das Geschirr an der Brust schon sehr weit eingestellt haben. (Vermutlich liegt es an dem Winkel, in dem die Brustgurte am Rückensteg befestigt sind.)

Ich werde noch wahnsinnig, weil wir einfach kein Geschirr finden, in dem sie ordentlich atmen kann, wenn sie stark zieht. Nur ihr altes Geschirr aus dem Tierheim geht einigermaßen, das sitzt aber sehr knapp hinter den Vorderläufen.

Aber der Tipp von Frau T. klingt gut.

Liebe Grüße von Fabienne mit Emmi

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 9.851



11.08.2014 19:34
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Birgit, genau das Protect von AnnyX hab ich auch, ich glaub das kann man auch nur bei AnnyX bestellen. Jetzt nach ca. 1,5 Jahren und vielen Waschmaschinenwäschen später, wird es langsam brüchig. Ich hab mir das gleiche wieder bestellt und zu einer Freundin in D schicken lassen, die mich Ende August besucht. Ging blitzschnell, Dienstag abend bestellt und per Sofortüberweisung bezahlt. Donnerstag morgen war die Lieferung schon da.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 6.002



11.08.2014 20:57
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Zitat von Galotti im Beitrag #20

Ich werde noch wahnsinnig, weil wir einfach kein Geschirr finden, in dem sie ordentlich atmen kann, wenn sie stark zieht. Nur ihr altes Geschirr aus dem Tierheim geht einigermaßen, das sitzt aber sehr knapp hinter den Vorderläufen.



Schütteln wir uns die Hand.
Wobei bei Milki das Ziehen nicht das Problem ist, sondern das Scheuern. Anny-X ist noch am besten von den Führgeschirren, was das angeht durch das Polster wohl, aber rutschten tut das ganz wunderbar auf Milkis Fell. Aber es rutscht - durch das Polster - nicht mit dem Gurt bis in die Achseln, wenn nicht ordentlich seitlicher Zug drauf ist.
Ich muss aber unbedingt mal die Gurte vorne festnähen, weil die immer weiterrutschen, wenn Milki doch mal viel zieht. Das Gurtband sieht schon etwas mitgenommen aus.Außerdem kann es passieren, dass sich die Gurte rumdrehen und damit das Polster obenauf liegt. Keine Ahnung, wie sie das hinbekommt, aber ist schon paar Mal passiert.
Ich mag ganz gerne ein Chowchow (also ohne Buachgurt), das kann dann auch verrutschen, ohne die Achseln zu schrubbeln. Am Hals schrubbelt es dafür etwas Haare ab in dem Fall und außerdem liegt der Gurt noch so weit oben, dass es nix ist für starkes Ziehen. Das Geschirr mag Milki selbst übrigens am liebsten.
Norweger ginge natürlich auch, hatte ich auch lange benutzt, aber das gefällt mir auf Dauer nicht so gut, weil es auf dem SChulterblatt so eng anliegt.

--

Gruß,
Katharina

Bini

wo die schlangenbißerprobte Spanierin professionell ins Bild gesetzt wird und man knöpfelnd die Welt erobert

Beiträge: 1.754



12.08.2014 10:12
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Schade, Fabienne, dass das annyx auch nichts für Emmi ist

Man bekommt die anny Geschirre übrigens auch in anderen Online-Shops. Ich musste woanders bestellen, da unser präferiertes leider bei annyx direkt ausverkauft war.

___________________________________

Liebe Grüße von Karina und der Minamaus

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
[Søren Kierkegaard]

Henry Balu

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars

Beiträge: 5.579



12.08.2014 10:23
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Fabiene, ist denn eventuell das Feltmann-Geschirr etwas für Deine Emmi? Hier kann man das Kreuzstück variabel einstellen, so dass kein Druck auf das Brustbein entseht. Und auch im Zug entsteht kein Druck auf den empfindlichen Halsbereich.

Wie groß ist denn Deine Emmi?

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



12.08.2014 11:28
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Zitat von Galotti im Beitrag #20
Ich werde noch wahnsinnig, weil wir einfach kein Geschirr finden, in dem sie ordentlich atmen kann, wenn sie stark zieht. Nur ihr altes Geschirr aus dem Tierheim geht einigermaßen, das sitzt aber sehr knapp hinter den Vorderläufen.


Nicht wahnsinnig werden - MICH fragen! Nils hat doch einen Luftröhrenkollaps. Dadurch geht ein normales Geschirr gar nicht. Das schneidet ihm schon die Luft ab, wenn er nur den Kopf zum Schnüffeln nach unten hält.
Angefangen haben wir mit dem Feltmann-Kreuzgeschirr, da man den Halsausschnitt wirklcih sehr weit stellen kann, siehe Foto 1. Da hatten wir aber das Problem, dass das nun so groß war, dass Nils sehr leicht aus dem Geschirr kam. Deshalb haben wir bei Christiane ein Spezialgeschirr machen lassen - riesen Halsausschnitt und dafür einen zweiten Bauchgurt, siehe Foto 2 und 3.
Mit dem Geschirr von Bellissimo bin ich aber nun noch zufriedener. Grund: Der 2. Bauchgurt ist nur unten befestigt. Dadurch kommt er wirklcih nur zum Einsatz, wenn der Hund sich rückwärts windet. Bei der Christiane-Variante rutschte der Bauchgurt sofort mit, wenn sich das GEschirr am Hund bewegte. Ich habe Frau Hermann von Bellissimo das Luftröhrenproblem geschildert und sie hat mir den Halsring enifahc noch 2 cm größer gemacht als das bei ihren Geschirren eh der Fall ist. Das ist das absolute Optimum für Nils und ich glaube wir brauchen beim nächten Geschirr den 2. Bauchring nicht. Das Beste: Änderungen sind da jederzeit möglich! Zweiter Bauchgurt dran, Bauchgurt ab, noch ne Schnalle dran - kein Problem.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Angefügte Bilder:
Feltmann.jpg   Christiane.jpg   Christiane2.jpg  
Galotti



Beiträge: 1.493



12.08.2014 11:39
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha im Beitrag #25

Nicht wahnsinnig werden - MICH fragen!





Hast du das alles per E-Mail/Telefon abgewickelt? Auf der Internetseite steht ja, man muss mit dem Hund zum Vermessen kommen...

Liebe Grüße von Fabienne mit Emmi

Henry Balu

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars

Beiträge: 5.579



12.08.2014 11:47
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Frau T. - kannst Du für mich nochmals den Unterschied zwischen dem Ausschnitt Feltmann und dem Bellisimo erläutern. Denn bei Henry drückt gar nichts auf die Luftröhre und das Geschirr liegt auch wie bei Euch im Hals/Brustbereich an. Ich kann den Unterschied nämlich ehrlich gesagt nicht erkennen.

Und die Frage ob man auch telefonisch bestellen kann, interessiert auch mich

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



12.08.2014 12:32
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Zitat
Hast du das alles per E-Mail/Telefon abgewickelt? Auf der Internetseite steht ja, man muss mit dem Hund zum Vermessen kommen...


Ich hab sie per Mail angeschrieben. Sie bietet das Versenden nicht aktiv an, weil es eben mit dem Vermessen öfter Probleme gibt. Aber sie hat mehrere Vermess-Partner in Deutschland. Eine wäre sogar nur etwa 1 Stunde von Euch entfernt - vielleicht mal ein Ausflug? Ansonsten bekommst Du eine Meßanleitung. Sie hat auch ein gutes Gespür für Größen. Mo´s Geschirr musste einmal geändert werden - zweite Schnalle dran und unten 2 cm kürzer - dafür hat sie mir sage udn schreibe 7 Euro in Rechnung gestellt... mit Versand...

Zitat
Frau T. - kannst Du für mich nochmals den Unterschied zwischen dem Ausschnitt Feltmann und dem Bellisimo erläutern. Denn bei Henry drückt gar nichts auf die Luftröhre und das Geschirr liegt auch wie bei Euch im Hals/Brustbereich an. Ich kann den Unterschied nämlich ehrlich gesagt nicht erkennen.


Von der Weite des möglichen Halsausschnittes gibt es keinen Unterschied. Aber das Feltmann hat grundsätzlich einen etwas anderen Schnitt und ist dadurch, dass es nicht unterpolstert ist, insgesamt instabiler. Dadurch kam Nils sofort raus. Das Gurtband ist ja sehr weich udn wenn er rückwärts ging, war der Kopf schon draussen. Das Problem hat man bei größeren Hunden mit viel Fell nicht ganz so
Das Bellissimo ist eben mit Fleece gepolstert und die Form ist einfach toll. Das geht oben auf dem Rücken über kreuz und nicht unten wie beim Feltmann. Und dadurch sitzt es einfach toll. Dadurch dass der Ring beweglich ist, zieht man das Geschirr auch nicht so von links nach rechts, wenn der Hund mal die Richtung wechselt.
Wenn man sich auf der HP mal die Kundengalerie anschaut, sieht man in der 1. Galerie bei einigen Bildern sehr gut wie es sitzt. Zum Beispiel das 4. Bild mit der Dogge. Der Bauchgurt geht nicht gerade nach unten, sondern nach vorne. Dadurch sitzt das Gschirr immer noch weit genug hinter den Beinen, damit es nicht scheuert, aber es sitzt fester und rutscht nicht so leicht nach vorn weg.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Galotti



Beiträge: 1.493



12.08.2014 13:24
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Zitat von Henry Balu im Beitrag #24

Wie groß ist denn Deine Emmi?


Sie hat max. 38cm (genau weiß ich es nicht, sie hält nicht gern still, wenn sie den Zollstock sieht), und rund 10kg. Das klingt jetzt vermutlich nach dickem Hund, aber sie hat einen recht langen Rücken und einen tiefen Brustkorb. Ich hänge mal ein Foto an. Da sieht man sie auch in ihrer üblichen Position .

PS: Die Beine sind länger, als es auf meinem Avatar den Anschein hat! Wie bei einem hochbeinigen Parson Russell. Daher muss sie den Kopf auch immer extra tief halten, das sieht man auf dem Foto ja ganz gut. Und beim Ziehen mit tiefer Nase drückt dann praktisch jedes Geschirr.

Liebe Grüße von Fabienne mit Emmi

Angefügte Bilder:
DSCN1413.JPG  
Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



12.08.2014 15:17
RE: Geschirr für Schleppleine Zitat ·antworten

Hach, ich glaube Lumpi wäre sofort verliebt in Deine Emmi (ich auch...)

Es gibt übrigens noch etwas zu berichten zu den Geschirren:
Lumpi ist ein Geschirrverweigerer. Immer schon. Wir haben geclickert, mit Leberwurst gearbeitet, das Geschirr ins Tricktraining eingebaut... nix. Wenn er das Geschirr sah, ist er abgehauen. Er lässt sich nicht gern was über den Kopf ziehen und lang an ihm rumfummeln - wie das mit vielen Schnallen der Fall wäre - findet er ebenso grausam. Deshalb trägt er ein Maß-Norweger. Ich mag sie aus orthopädischer Sicht nicht so gerne, aber das geht berührungslos über den Kopf und ist ruckzuck zu. Seitdem kommt Lumpi zur Tür. Ein Versuch vor keinen 3 Monaten mit einem normalen Geschirr hatte zur Folge, dass Lumpi wieder tagelang nicht zur Tür kommen wollte, obwohl ich das GEschirr schon lang wieder weggepackt hab. ABER das Bellissimo-GEschirr von Mo lässt er sich problemlos anziehen! Das war gestern aus der Not geboren. Lumpi hat abgenommen und er hat am Sonntag eine Kurzhaarfrisur bekommen. Sein Norweger hängt an ihm wie ein Schluck Wasser. Dann hab ich gedacht, mehr wie schiefgehen kann es nicht und hab Mo´s Bellissimo versucht. Lumpi lässt es sich problemlos anziehen und er legt damit draussen eine Flitzerunde nach der anderen hin! Es scheint saubequem zu sein. Gestern Abend ist die Bestellung rausgegangen

Linda, jetzt haben wir Deinen Fred zerschossen...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Seiten: 1 | 2 | 3
 Sprung