Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 2.823 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

31.10.2013 15:10
Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Jetzt hab ich mal eine Frage an alle, wo die Hunde sehr territorial eingestellt sind und "gerne" an der Leine abgehen bei Hundesichtung???

Fahrt ihr dann mit euren Fellnasen raus wo nicht viel los ist....oder geht ihr auch bei euch daheim im Viertel spazieren?

Bis jetzt war es immer so....das mein Mann mich und Luna rausgefahren hat....da es hier bei uns alles was vor der Haustür ist bis die nächsten 2 bis 3 Kilometer sehr sehr schwierig ist....nun kann es aber sein das er uns nicht mehr so oft fährt und ich brauch daher eine Lösung...das nächste Feld wo wir ungestört gehen können sind ab 20min aufwärts weg....also 20min bis 30min brauchen wir zu Fuß aufjeden Fall hin....teilweise ganz schön anstrengend....habt ihr Tipps?

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

31.10.2013 15:18
#2 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Tjaaa....wenn ich meine Ruhe will kenne ich hier mindestens 3 Strecken ganz nah wo ich kaum wen treffe, und zwar ohne Rausfahren, sondern ganz bequem von daheim loslaufen........mit 1-5 Minuten Fahrt kommen nochmal 20 dazu!

Klingt toll? Schon, aber man drückt sich so vor dem Problem, besonders wenn es einem noch so leicht gemacht wird. Da wo die Probleme sind, ist bei mir die Anfahrt lang etc....

Ja, ich fahre seit kurzem (also 2-3 Wochen) gezielt raus um genau diese Baustellen zu suchen die Du beschreibst. Denn nur durch gezieltes, sicher auch im zeitlichen Rahmen gut gehaltenes Training kann man eine Verbesserung erzielen. Dabei gehe ich einzeln mit den Hunden, nochmal Zeitverlängerung. Aber es muss, diese aufgeregte Tun meines Lennox an der Leine sieht er einen Artgenossen nervt, zumal ihn Zaunhunde nicht interessieren und ich das daher nicht trainieren kann.

Also los, erstmal kleine Strecken, auch wenn es schmerzt....

Henry Balu Offline

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars


Beiträge: 6.017

31.10.2013 15:20
#3 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Wenn die Hunde von meinem Bruder oder von meiner Freundin bei mir und Henry zu Besuch ist, starten wir immer gerne zu Fuß von der Haustür weg. Klar ist, dass die Hunde angeleint sind - aber wenn sie zu strange unterwegs sind, dann nehme ich sie ins Gehorsam und das klappt in der Regel immer ganz gut. Klar wenn natürlich einer abgeht, dann rockt regelmäßig der Rest mit. Aber bisher bin ich mit den Situationen immer gut klar gekommen.

...hab für mich auch beschlossen, den Herausforderungen nicht immer aus dem Weg zu gehen, sondern diese anzunehmen.

In schwierigen Situationen sind die Hunde daher bei mir immer am Geschirr und wenn sie sich dann mal ins Zeug legen, dann bekomm ich sie in der Regel trotzdem gehandelt. Wichtige Erkenntnis hierbei war jedoch, dass jeder Hund an einer eigenen Leine geführt wird.

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

31.10.2013 15:20
#4 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Zitat von Lubuff im Beitrag #1

Fahrt ihr dann mit euren Fellnasen raus wo nicht viel los ist....oder geht ihr auch bei euch daheim im Viertel spazieren?



Sowohl als auch. Am liebsten dahin wo schön leer ist (bei uns auch ab 4 km aufwärts Entfernung)... und Ausnahmsweise auch so im Viertel... wenn ich keine Lust auf Autofahren habe.
Aber die Mehrzahl der Spaziergänge lege ich schon so, das wir auch unsere Ruhe haben

Tip für wenn man kein Auto zur Verfügung hat: bei uns isses so um 5:15 bis 6:15 Uhr sehr schön leer selbst da wo man sonst totgetreten wird

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

Simi Offline

Ex-Besucherschreck und Zirkuspferd mit unterordentlicher Vorbildfunktion sowie glücklichem Luke, der schneller frißt als sein Schatten


Beiträge: 2.948

31.10.2013 15:21
#5 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Ich bin fast ein Jahr immer mit dem Auto in die Pampas gefahren um ungestört Gassi zu gehen. Das mach ich jetzt auch noch min. einmal am Tag. Wenn ich kein Auto hatte/ habe ging ich immer zu den unmöglichsten Zeiten direkt von Zuhause los.
Jetzt sind wir langsam so weit im Training das ich mich mal wieder in belebteren Gegenden mit Ben rumtreibe.

Viele Grüsse Simone mit Luke

ladygolana Offline

Dr. Sandra, die Frau, der die Hunde vertrauen - solange es Frikadelle gibt


Beiträge: 3.505

31.10.2013 15:23
#6 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Ich habe einen Traineranweisung... Amy keinen Stress wegen den Autos zuzumuten.. wir trainieren stressfrei auf der Wiese vor unserer Wohnung, wenn es regnet und es abzusehen ist das wenige Autos kommen...

Ansonsten fahre ich raus so ca. 10 min.. und da haben wir dann beide einen stressfreien Spaziergang.

LG Sandra mit kleinem küßchenverteilenden Monster Amy und Kater namens Kater sowie Sieta, Ladygolana und Sam


---------------------------------------------
Der kleinste Schritt zum Glück ist sich glücklich zu schätzen ohne erst einen Grund dafür zu suchen (Unbekannt)

mali Offline

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"


Beiträge: 2.362

31.10.2013 15:23
#7 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Ich mach es auch mal so mal so! Ich brauche ca. 10 min bis zum Feld! Morgens gehe ich aber immer dahin und fahre eigentlich nie!

Da es immer der selbe Weg ist und auch meistens die gleiche Uhrzeit kennen wir die meisten "Gefahren" die lauern können. Ich weiß welche Hunde unterwegs sind, weiß wie meine Hunde drauf reagieren, weiß wo ich ausweichen kann usw.

Die Morgenrunde, die also am Anfang noch total spannend war, ist nun echt easy! ich denke, das macht es auch die Gewöhnung!

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

31.10.2013 15:27
#8 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Dann sollte ich wohl mal zu den unmöglichsten Zeiten mit meiner Maus starten....ganz in der früh und spät abends was meint ihr?
Möchte meinem Mann zeigen...das ich ihn ned brauche um mit Luna richtig raus zu kommen...ich hab leider keinen Schein und fühl mich dadurch sehr abhängig das möchte ich nicht mehr

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

31.10.2013 15:29
#9 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Mir fällt gerade ein so um die Mittagszeit (ca. 12 - 13 Uhr) ist es hier auch recht leer ... da bin ich ja normal immer in der Firma, aber jetzt wo ich ein paar Tage frei habe bin ich da auch schon in den Genuß einer fast leeren Wiese gekommen!

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

31.10.2013 15:39
#10 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Wenn ich mit meinen Hunden mal einen richtigen Schurispaziergang machen will, wo ich niemanden sehe oder höre, fahre ich raus oder gehe hier bei uns eben zu ganz bestimmten Uhrzeiten auf die Felder.
Ich gehe z.b. gerne in unserem Gewerbegebiet. DA sind Leute unterwegs, aber sehr wenige mit Hunden und denen kann man durch die ganzen Parkplätze, Einfahrten usw. super ausweichen.
Aber wir trainieren auch ganz gezielt hier im Dorf.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

31.10.2013 15:43
#11 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Ich fahre immer mit meinen raus oder wähle abartige Gassizeiten. Ich habe sowas von gar keine Lust mehr auf Tut-Nix-Halter.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Kafrauke Offline

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur


Beiträge: 7.324

31.10.2013 15:43
#12 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Ich fahre auch täglich raus.
Ausser wenn es chnell gehen muss,oder Glatteis ist.
Aber die Strecke bis zum Bus ist schon Training pur
Extrem end ist es,etwa 1,5m brei,auf der einen Seite Häuser auf der anderen ein Zaum und darunter ein Bächlein.Wenn da einer kommt,und das ist nicht immer absehbar ,wirds schon schwierig.

Draussen hampelt dann das Wild rum.

Ist ein bissl wie pest gegen cholera,und ich entscheide mich dann doch lieber für die Wildpest.



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

31.10.2013 15:56
#13 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Ja bei uns geht's auch schon direkt vor der Haustüre los....hier sind sooooooooooooviele Hunde und Luna ist sobald wir bei der Tür draussen sind die totale Shereffin, wie ich sie immer liebevoll nenne....aber es ist für sie und auch für mich super anstrengend....

bei die Felder draussen geht's..aber wie gesagt da gehen wir schon mindestens 20min...und diese 20min sind super anstrengend....also wird mir nur die Wahl bleiben um die unmöglichsten Zeiten zu gehen.....

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

31.10.2013 15:58
#14 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Was machst Du denn, wenn Du mit ihr rausgehst? Wie unterstützt Du sie? Ich habe Lumpi früher jeden einzelnen Schritt vor die Haustür bestätigt und belohnt und ich meine wirklcih JEDEN Schritt! Und ich hab mit wenigen Schritten angefangen und dann immer ein Stückchen weiter!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Lubuff Offline




Beiträge: 1.944

31.10.2013 16:01
#15 RE: Fahrt ihr mit eueren Hunden raus? Zitat · Antworten

Ich clickere sehr viel...bestätige jeden Blick von ihr mit viel Lob und Leckerli....aber manche Tage sind echt hardcore da ist sie nur am schaun...sie weiss ja mittlerweile schon wo Katzen und Hunde wohnen (jedes 2te Haus) und da wird geschaut und geschaut....kann ich so schwer erklären vielleicht sollte ich das mal filmen lassen....

hier sind auch soviele Einfahrten...da viele Einfamilienhäuser usw wo jeden Moment ein Hund oder Katze rauskommen könnte...

LG Manu und ihre 2 Hexen Luna und Buffy

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung