Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.428 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Mueckony Offline



Beiträge: 54

09.03.2008 12:44
#31 RE: aktiver Künstler Zitat · Antworten

Ja bitte, was ist dann mein Benny - vollkommen Ermahnungsresistent?

Unser Training über nun Jahre und in mehreren Steigerungsstufen:

Das Mülleimertraining begann auch bei uns mit einem "Nein", immer energischer werdend. Genervt setzte ich dann wieder einige Tage später mit meiner Körpersprache noch einen drauf, zusätzlich bekam ich den "bösen Blick". Da der Eimer immer noch zu interessant war, knallte ich meinem Hund wiederum Tage später eins auf den Podex. Das gute Tier knurrte und hatte eine Ohrfeige sitzen.

Dazu muss ich noch anmerken, er folgte meinen Anweisungen dann in den Momenten ohne weitere Diskussion und der Eimer war für ca. einen Tag tabu, aber dennoch blieb er bis heute hartnäckig, weswegen wir nun ordentlich sind.

Sind wir zu Besuch führt der erste Weg des Hundes immer noch in die Küchen zu den Eimern. Ihm hat der Eimer in seiner Verzweiflung schon den Deckel auf den Kopf geknallt und auch schon seine Schnauze eingeklemmt. Unser Hund nimmts gelassen - der Inhalt bleibt das Ziel und der Weg dahin ist eben steinig und manchmal schmerzhaft. Aber wenigsten blaue Mülltüten wecken nicht mehr sein Interesse und lassen ihn heute völlig kalt.

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

09.03.2008 13:55
#32 RE: aktiver Künstler Zitat · Antworten

Zitat von Mueckony
Dazu muss ich noch anmerken, er folgte meinen Anweisungen dann in den Momenten ohne weitere Diskussion und der Eimer war für ca. einen Tag tabu, aber dennoch blieb er bis heute hartnäckig, weswegen wir nun ordentlich sind.


Und das nennt man dann "Mehrwert in der Hundeerziehung". ;-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Seiten 1 | 2 | 3
«« Dobermann
 Sprung