Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.215 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Kat70

mit weltbestem bulgarischen Teddybärgesicht und Springding, das trotz überstandener Pubertät immer noch "Mamakind" ist

Beiträge: 3.113



18.08.2014 14:50
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Ich habe im Büro eine Gitterbox für mein Schäfermädel stehen. Die ist 106 lang, 68 breit und 73 hoch.

Die geht für uns gerade so, weil sich Madame gerne auch mal streckt beim Schlafen. Trotzdem muss Lotte den Kopf einziehen wenn sie sitzt und das empfinde ich, vor allem wenn Hund da länger drin sein soll, als nicht ideal.

Die von Dir angepeilte Größe empfinde ich definitiv als zu klein, vor allem weil Fina ja nu auch noch ein wenig größer als meine Lotte ist.

Liebe Gruesse von Katrin mit Gab und der lütten Lotte

You can never rely on a horse (and a dog) that is educated by fear.
There will always be something that he fears more than you.
But when he trusts you, he will ask you what to do when he is afraid.

-Antoine de Pluvinel-

Kafrauke

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur

Beiträge: 7.324



18.08.2014 18:35
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Ne billige Stoffbox habe ich auch. da ist mein Grosser bei ner katzensichtung einfach durchgelaufen.
Kein Witz. Der ist da durchgeflitzt,wie durch nen Flattervorhang oder so. Null Sicherheit.
Die haben wir eigentlich für Martins Auto,da ist sie eingekeilt und dient nur der Haarkontrolle im Neuwagen



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

kaha

passionierte Querdenkerin

Beiträge: 5.857



18.08.2014 19:21
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Zitat von Kafrauke im Beitrag #17

Die haben wir eigentlich für Martins Auto,da ist sie eingekeilt und dient nur der Haarkontrolle im Neuwagen


Ah, eine Schwester im Geiste. :)

--

Gruß,
Katharina

Krawallschachtel



Beiträge: 142


18.08.2014 21:16
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Die große passt wohl auch eher nicht ins Auto..... Dann werde ich die Sache wohl auch noch ein bißchen vertagen. Wegen Sicherheit im Auto brauchen wir sie ja auch nicht unbedingt - haben ja das Gitter an der Rückbank.

Ich dachte halt im Urlaub vielleicht ganz brauchbar als Bett und als Moskitoschutz für abends. Allerdings hatte ich noch netten email Kontakt zu jemand, der auch mit Hund auf dem gleichen Campingplatz war und die durfte ich unbekannterweise mit Fragen zu allem löchern. Sie hat eben auch die Box als Bett mit. Aber eher in S Größe. Und das wurde im Mobilhome wohl schon eher eng - wenn ich Pech habe, würde da eine XL gar nicht mehr reingehen ;)

Liebe Grüße von Elke & Zlavia
(Skrollan 1994 - 2011 ♥)

Bröselmonster

läßt Frauchen sich mit zitternden Knien tapfer schlagen und macht Herrchen mit neuem Wissen zum Monsterbändigerlehrling

Beiträge: 1.337



19.08.2014 07:40
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Zitat von Kafrauke im Beitrag #17
da ist mein Grosser bei ner katzensichtung einfach durchgelaufen.


Ich hab grad Kopfkino, war für die Katze bestimmt auch ne Überraschung.

Viele Grüße Pierre mit Brösel

Kiyara


20.08.2014 11:31
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Ich hatte mal so eine billig Stoffbox, kann man total vergessen,
die Stangen waren schnell verzogen der Stoff saß nicht auf dem Gestänge
und die Netze rissen schon fast von der Spannung :(

Wenn ich nochmal eine kaufen würde dann nur den Mealson Kennel, hab ihn mir bei einer Trainerin angeschaut und das Ding macht einen super Eindruck !
Wirkte auch sehr stabil.

Krawallschachtel



Beiträge: 142


20.08.2014 16:45
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Gut das du das noch sagts - werde sie nun wohl doch kaufen. Gebraucht - nun auch noch in einer Nummer größer entdeckt.

Die Boxen dieser Firma sind nämlich auch etwas höher (4-5 cm) als die meisten Modelle in der Breite. Damit es noch ins Auto passt, wäre das dann 92 x 64 x 64. Da hätten wir dann zumindest die Größe die über ihrem Rückenmaß liegt.

Liebe Grüße von Elke & Zlavia
(Skrollan 1994 - 2011 ♥)

Blue_wave_88



Beiträge: 73



24.08.2014 13:18
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Ich finde den Dogi Kenel DeLuxe von Dogidogs toll.

Besonders auch den Service. Erst hat der Postbote die Tasche beschädigt. Keine Ahnung wie er das gemacht hat, der Kennel war in einer dicken Pappverpackung und diese Verpackung auch aufgerissen/ zerfetzt. Schwupps kam eine neue Tasche.
Dann ist mein Freund auf die Box gefallen und dabei ist ein Plastikteil abgebrochen.
Nach einem Anruf hatten wir zwei Tage später kostenlos das Ersatzteil im Briefkasten (sogar gleich doppelt) und es einfach nur ausgetauscht.

Die Box gibt es auch in 91 x 64 x 64.

Grüße von Julia mit Yoshi, dem kleinen Troll

Krawallschachtel



Beiträge: 142


28.08.2014 20:34
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Julia dir auch noch danke für den Tip, da war sie aber schon gekauft ;)

Hier ist sie (und passt gerade noch ins Auto), riecht wohl noch etwas nach fremdem Hund aber denke das passt schon :)

Ob sie allerdings ins Mobilhome passt???

Liebe Grüße von Elke & Zlavia
(Skrollan 1994 - 2011 ♥)

Angefügte Bilder:
20140828_192135.jpg  
Kiyara


29.08.2014 11:33
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Schaut gut aus und Hundi scheint ja gar nicht so abgeneigt zu sein ;)

Krawallschachtel



Beiträge: 142


29.08.2014 12:12
RE: Welche Box-Größe Zitat ·antworten

Ja, das Gefühl habe ich auch - sie ist auch schon mal im Auto probe gesessen Wobei sie es ein bißchen kennt, selten fährt sie mal bei meinen Eltern mit, die haben auch eine Box.

Ungewohnt wird es eher, daß sie nicht mehr so gut zum Fenster rausschauen kann wie gewohnt. Und Mensch auch keinen Rückspiegel mehr braucht . Daher wird sie wohl nicht dauerhaft im Auto bleiben, sondern wie eh schon überlegt, ein Körbchen ersetzen - falls sie das mag.....

Liebe Grüße von Elke & Zlavia
(Skrollan 1994 - 2011 ♥)

Seiten: 1 | 2
 Sprung