Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.491 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Skip


06.03.2012 22:10
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten



Das hab ich ernsthaft schonmal bei jmd. befürchtet.

Zum Fuß-gedöns udn guck usw. kann ich morgen mal ein Video machen, wie wir das üben, wir bauen ja auch komplett neu auf seit September.

DeMo

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben

Beiträge: 4.427



06.03.2012 22:16
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Oh Eva, das wäre toll!

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Skip


06.03.2012 22:16
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Zitat von Aimie



Ich arbeite im moment ja auch daran,dass Soxi mich wenigstens zwischendrin mal anschaut im Training.
Daher gibt es im laufen bei jedem mich anschauen ein Click.
Das klappt zwar noch nicht durchgehend, wird aber immer besser.



Ich würde garnicht laufen, sondern abbrechen, wenn sie NICHT schaut.
UO-FUß ist laufen MIT Gucken, ohne gucken ist kein Fuß, wenn man es korrekt machen will.

Wir sind früher so gelaufen wie ihr auf dem Video im BH-Thread, sind aber ja komplett neu angefangen und es wird abgebrochen wenn Skip nicht guckt, bzw. geklickt solange er noch guckt. Das hat erstmal ercht lange gedauert, aber wenn die srten drei Schritte klappen, klappen dann auch schnell 10 oder 20. Das haben mir Hanne und Barbara schon früher gesagt, aber ich konnte es im alten Verein nicht durchsetzen und "musste" Schema laufen, da man es uns anders zugtraut hat. Jetzt klappt es plötzlich.

guste1970

"Mutti" im Dreamteam mit "Miss März", Charakterkopf

Beiträge: 11.796



06.03.2012 22:23
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Zitat von Frieda4ever
Hoffentlich fliegt da nicht auch mal ein Gebiss!!


Was der Hund dann seinerseits in der Schnauze hat.

LG Silke & Merle
Die mit der Merle geht...

LaEscapia

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke

Beiträge: 1.953



06.03.2012 22:42
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Zitat von guste1970

Zitat von Frieda4ever
Hoffentlich fliegt da nicht auch mal ein Gebiss!!


Was der Hund dann seinerseits in der Schnauze hat.




----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

Angefügte Bilder:
colgate.jpg  
Skip


06.03.2012 22:44
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

*kreiiiiiiiiisch*

Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.431



06.03.2012 22:44
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Oh Gott Sabine!
Ich finde es toll, dass Du Jasko von solch einem Hundesportler befreit hast




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

LaEscapia

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke

Beiträge: 1.953



06.03.2012 22:46
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Zitat von Frieda4ever
Oh Gott Sabine!
Ich finde es toll, dass Du Jasko von solch einem Hundesportler befreit hast



... den Rest verdaut er noch *lol*

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

guste1970

"Mutti" im Dreamteam mit "Miss März", Charakterkopf

Beiträge: 11.796



06.03.2012 22:47
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Ich kann gleich nicht mehr, muss Luft holen.

LG Silke & Merle
Die mit der Merle geht...

missmexx

bringt Hollywood territorial begrenzt auf brandenburgische Hundeplätze

Beiträge: 4.092



06.03.2012 23:32
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Zitat von DeMo

Zitat von Pauly
... Aber das "näher" ran (beim sitzen oder stehen) habe ich mit Paula über den "Elefantentrick" aufgebaut. Die kann jetzt ganz dicht an meinem Knie stehen, und schaut mich dabei auch an.



Jetzt steh ich aber auf dem schlauch Was ist denn ein Elefantentrick?




Hab ich gerade heute gelesen und schon ein erstes Mal probiert. Sabine hat Imke Niewöhner im Zusammenhang mit Obedience in einem anderen Thread erwähnt, dadurch bin ich auf ihre Seite gekommen. Dort erklärt sie sehr schön wie man mit Hilfe des "Elefantentricks" den Hund in die Grundstellung bekommt. Und einen Schritt weiter dann das Fuß lernt.

Ich schicke dir den Link per PN.

Ob es von Erfolg gekrönt ist, weiß ich nicht, aber ich finds zunächst ganz einleuchtend und probiere es aus. Vielleicht hilft dir das weiter?

Liebe Grüße,
Heike & das Mausepaul


Wende dein Gesicht der Sonne zu und die Schatten fallen hinter dich.

Kafrauke

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur

Beiträge: 7.324



07.03.2012 07:57
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Das finde ich so gut daran,wenn der Hund ohne locken geformt wird,das ausschleichen bleibt weg.
Ich habe meine Hunde immer nebenbei auf dem Spatzi geklickt,wenn sie zufällig mal so was ähnliches wie Fuss laufen,dabei ist der erste Punkt der Blickkontakt,alles andere kommt später dazu.

Ausserdem habe ich ,bei Yuri,früh die Grundstellung beim stehenbleiben aufgebaut.
Der ist nämlich auch ein Fuss-Härtefall.
Die Grundstellung wird besonders oft gut belohnt,und wenn er nicht guckt,bleibe ich stehen,und er hat ne Chance verpasst.



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

Kirstin

DOCH lernfähig und sogar männerüberzeugend mit kleinem bodyzerstörenden Knabberluder

Beiträge: 3.804



07.03.2012 11:34
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten



Was für ein Thread, herrlich....Träume heute Nacht von fliegen Würsten und Gebissen!!!

Neeee, aber mal im Ernst, interessantes Thema.
Könnte man den Link vielleicht hier einstellen? Oder kannst Du ihn mir auch mal schicken, Heike?
Den Elefantentrick will ich auch mal anschauen.
Vielleicht kann ich mein Fuß auch mal besser ausbauen.
Laufe nämlich auch weiter, wenn Nellie nicht schaut. Allerdings belohne ich dann nur, WENN sie schaut...
Also werde ich das auch mal verbessern....

Ach .....1000 Baustellen....

Viele Grüße,
Kirstin mit Frau Nellie und Bärchen Kenai

DeMo

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben

Beiträge: 4.427



07.03.2012 14:28
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Na der Elefantentrick ist ja ganz schön umständlich... Ich habe auch gar keinen so grossen Blumentopf, geschweige denn Platz, diesen hinzustellen. Ich glaube, das ist erstmal nix für uns.

Generell komme ich grade ziemlich gefrustet vom Spaziergang. Kajla rafft nicht, dass sie mich anschauen soll, wenn ich die Hand auf den Rücken nehme. Dann fixiert sie eben den Leckerchenbeutel Ich weiß auch nicht, wie ich sie da umlenken soll. Ich habe es nochmal im Stand versucht. Kajla schaut mich auch irgendwie an, wenn sie sich dann mal langweilt und es nix mehr zu gucken gibt... Ich stand vorhin 15 Minuten regungslos auf der Wiese herum.

Ich bin jetzt trotzig! Überhaupt brauchen wir gar kein Fuss, oder Näher, oder sowas... Ausserdem ist es mir egal, ob Kajla mich, oder die Hand anschaut, hauptsache sie geht am anderen Hund vorbei! SO!

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

LaEscapia

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke

Beiträge: 1.953



07.03.2012 14:30
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Mo...
Lass Dich einfach mal knutschen!

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

DeMo

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben

Beiträge: 4.427



07.03.2012 14:34
RE: Wie bekomme ich die Hand weg? Zitat ·antworten

Danke Sabine. Ich wollte es so gerne richtig machen. War so beeindruckt von Barbara und Athos beim Forumstreffen. Aber irgendwie frustet es mich nur noch, also weg damit.

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung