Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 1.961 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Caruso Offline

Heldentenörin mit kreativem Traum-Clown


Beiträge: 629

21.10.2011 17:17
#46 RE: Jagdttrieb und Klickern Zitat · Antworten

Spurlaut heißt - der Hund hetzt Wild hinterher und gibt Laute von sich. Das kann Janken oder auch ein Bellen sein. Jäger freuen sich über eine solche Eigenschaft sehr, da man den Hund immer orten kann. (Mein Clown macht das übrigens auch, indem er in hohem Tone bellt.)

Liebe Grüße Maria & Caruso

Kafrauke Offline

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur


Beiträge: 7.324

21.10.2011 22:27
#47 RE: Jagdttrieb und Klickern Zitat · Antworten

Yuri macht das auch.
Aufjeden Fall sind das ganz andere Töne als man sonst zu hören bekommt.
Das erkennt man sofort.



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

Jagddame Offline

möglicherweise Erfinderin des "Trick 17"


Beiträge: 2.175

22.10.2011 10:42
#48 RE: Jagdttrieb und Klickern Zitat · Antworten

Belli gibt auch Spurlaut. Und auch bei ihr konnte ich es selbst damals als totaler Neuling hervorragend unterscheiden.

Liebe Grüße
Juli + Bella

Mary Poppins Offline




Beiträge: 88

23.10.2011 13:08
#49 RE: Jagdttrieb und Klickern Zitat · Antworten

Zitat von Kafrauke
Ja,
aber nicht aktiv,soweit ich weiss.
Sie stehen ,normalerweise ,nicht vor,stöbern und hetzen nicht.
Sondern warten passiv während der Jagt,und ihr Einsatz kommt nach dem Schuss.Weshalb sie(zumindest in meiner Traumwelt) sehr gut kontrollierbar sind.

Die meisten,die ich kenne u.a. meiner,seine Brüder und Mutter sind auch so.
Aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Das gilt natürlich nur für Golden,Labrador und Flats.
Curly,Chessy und Toller sind was anderes...


Ich bin hier eigentlich nur eine stille Mitleserin.
Möchte aber gerade hierzu auch meinen Senf zugeben:

Zu mir gehört nämlich auch so ein obertriebiges Labrador-Exemplar.
Spur- und Sichtjäger, der durch seine enorme Kraft bei Wildsichtung selbst an der kurzen Leine nicht mehr zu halten ist..

Letztes Frühjahr haben die Feldhasen an einem Morgen auf dem Acker bei uns Party gefeiert.
Da sind ca. 8 Hasen über die Äcker gefegt; immer im Kreis.
Da hing mein Hasenjunkie schreiend in der Leine und tobte wie an einer Longe um mich herum.
(An einer Arbeit mit Schleppleine, ist leider nicht zu denken!)

Ich arbeite schon seit ewigen Zeiten an seiner Impulskontrolle;
so nach 2 Jahren sind wir jetzt langsam an dem Punkt,
dass er an einer frischen Kaninchenspur noch ansprechbar ist.

Das ist ein Riesenerfolg!

-------------------------
Petra + Carli

Hoffnung
ist nicht die Überzeugung,dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit,dass etwas Sinn hat,
egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

23.10.2011 13:13
#50 RE: Jagdttrieb und Klickern Zitat · Antworten

Zitat von Caruso
Jäger freuen sich über eine solche Eigenschaft sehr, da man den Hund immer orten kann.


Nicht nur Jäger freuen sich wenn sie ihren Hund, anhand der Spurlaute orten können.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

23.10.2011 22:48
#51 RE: Jagdttrieb und Klickern Zitat · Antworten

Zitat von Tigger

Zitat von Caruso
Jäger freuen sich über eine solche Eigenschaft sehr, da man den Hund immer orten kann.


Nicht nur Jäger freuen sich wenn sie ihren Hund, anhand der Spurlaute orten können.




aber ´s stimmt!




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung