Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.314 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



19.10.2011 21:31
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Das verstehe ich sehr gut, Claudia. Aber ich finde einfach keine Umgebung, wo das Rückruftraining Sinn hat. Im Garten kann er das. Wir haben unglaublich lange und oft auf irgendwelchen geteerten Parkplätzen trainiert. Da klappt das. Da ist aber auch wirklich überhaupt nix, was den Herren Lump reizen könnte. Dann fehlt einfach die Steigerung zum Parkplatz. Ich kenne einfach keine "natürliche" Umgebung, wo es keine Ablenkungen gibt, die für Lumpi nicht zu groß wären. Es ist ja nicht so, als würde ich Lumpi aus der Wiese abrufen. Ich rufe ihn auf dem Weg ab, also er rennt z.B. voraus und ich rufe ihn zurück. Tja, aber am Wegesrand ist eben Wiese - und Mäuse.

Und um den Superpfiff aufzubauen, soll man ja erst Pfeifen, wenn der Hund ohnehin schon auf einen zuläuft. Und genau das hab ich gemacht udn Lumpi gibt Gas wie verrückt. Tja... siehe oben.

Mir fehlt schlichtweg die richtige Umgebung das zu üben. Unser Garten ist da echt ausgeschöpft... da kann ich ihn sogar vom Zaun abrufen, wenn der Todfeind vorbeigeht!!!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Kika



Beiträge: 2.989


19.10.2011 22:35
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Hm, das hört sich ziemlich schwierig an.

Du kannst den Superpfiff auch machen, wenn er schon bei Dir ist - kurz bevor er die Belohnung bekommt. Er verknüpft ja auch die Situation BEI DIR mit dem Pfiff und dem folgenden Super-Leckerchen.

Also erst oft pfeifen, wenn er vor Dir sitzt und Dich anhimmelt - z.B. auf einem Waldweg. Dann in einem Meter Entfernung (sehr oft wiederholen), dann in zwei Meter.....usw.

Nur so ein Gedanke....


Liebe Grüße Claudia

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



19.10.2011 23:03
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Guter Gedanke... das mache ich sehr oft.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



20.10.2011 01:25
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
Wie trainiert man einen Hund, der sich ständig selber belohnt?


Du brauchst dringend Jerry, die dem Hund mal einen richtigen Schreck einjagen müßte, damit er fürderhin alle Mäuse in Ruhe ließe. Ich fürchte, auch hier sind die Grenzen des positiven Trainings wirklich erreicht. Du müßtest zum Beispiel eine Maus auslegen, die richtig wirklich fies schmeckt. Oder ihm in die Nase kneift oder sonst irgendwas in der Art, denn auch hier gilt, Du willst, daß er Mäuse meidet und sonst gar nichts. Das kannst Du leider nicht therapieren, sondern nur eine negative Verbindung herstellen.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Nitni_gs


20.10.2011 09:08
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Ich fürchte, auch hier sind die Grenzen des positiven Trainings wirklich erreicht. Du müßtest zum Beispiel eine Maus auslegen, die richtig wirklich fies schmeckt. Oder ihm in die Nase kneift oder sonst irgendwas in der Art, denn auch hier gilt, Du willst, daß er Mäuse meidet und sonst gar nichts. Das kannst Du leider nicht therapieren, sondern nur eine negative Verbindung herstellen.



Das denke ich leider auch.
Reines positives Training hat nunmal leider seine Grenzen.

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



20.10.2011 10:28
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Das heisst, ich müsste ein Mäuse-Trainingscamp eröffnen und Mäuse ausbilden, dass sie Hunde fies in die Nase beissen... ich glaube diese Idee hätte mehr Potenzial als Lumpi vom Mäusejagen abzuhalten .

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

LaEscapia

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke

Beiträge: 1.953



20.10.2011 10:33
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha
Das heisst, ich müsste ein Mäuse-Trainingscamp eröffnen und Mäuse ausbilden, dass sie Hunde fies in die Nase beissen... ich glaube diese Idee hätte mehr Potenzial als Lumpi vom Mäusejagen abzuhalten .



Arghs.... fieses Kopfkino *irregrinsunddebilkicher*
Wär natürlich klasse, wenn der Abbruch seitens der Maus käm - und vermutlich am wirkungsvollsten

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

Angefügte Bilder:
897-terroristen-maus.jpg  
LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.167



20.10.2011 11:32
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Arghhh, das Foto . Ja, so eine Kampfmaus wäre DIE Lösung .

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



21.10.2011 00:19
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Aaaaaaaaaaargh, Sabine, genial.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

DeMo

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben

Beiträge: 4.427



21.10.2011 00:49
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

öhm... Das ist aber schon ein Hamster und keine Maus

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



21.10.2011 01:20
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Ich hätte da auch noch kreative Vorschläge. ;-))))))

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Angefügte Bilder:
Lumpi_Jerry1.jpg   Lumpi_Jerry2.jpg  
AnneCN

weil's Bielefeld ja nicht gibt, mit zwei kleinen Herminen im zauberhaften Teutoburger Wald unterwegs

Beiträge: 8.090



21.10.2011 05:04
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Liebe Grüße von Anne
mit Jeannie und Samu

Foxy, in meinem Herzen bist du immer bei mir.

LaEscapia

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke

Beiträge: 1.953



21.10.2011 06:07
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Ich hätte da auch kreative Vorschläge. ;-))))))




Mo ....ich glaub, DAS wär dem Lumpenhund egal

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

DeMo

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben

Beiträge: 4.427



21.10.2011 08:40
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Ich hätte da auch noch kreative Vorschläge. ;-))))))




Die sind ja echt super!

Sabine, dem Lumpi vielleicht. Aber mir nicht

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



21.10.2011 10:42
RE: Lumpi - multitaskingfähig... Zitat ·antworten

Sehr schön!!!

Mir isses auch nicht Wurst. So. Es ist ein Hamster ...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Seiten: 1 | 2
 Sprung