Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 542 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
DeMo Offline

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben


Beiträge: 4.427

16.10.2011 13:36
Quietschen Zitat · Antworten

Hallo,

ich bin grade ein wenig ratlos. Seit einigen Wochen lebt ein neuer Welpe im Haus. Dieser muss natürlich oft raus und wird die Treppen heruntergetragen. Deshalb treffen wir ihn oft, meistens auf dem Arm, oder direkt auf dem Stück Vorgartenwiese am Haus. Normalerweise will Kajla den kleinen deshalb am liebsten fressen. Sie hasst ihn, versteht nicht, dass er andauernd da ist. Die Besitzer sind zwar nett, aber haben keine ahnung und gehen nie auf Abstand. Ich schaffe es meistens auch nicht auszuweichen, da sie immer total schnell auf mich zurasen, mit dem Tier.

Heute hat Kajla sich allerdings ganz anders verhalten. Ich bin vor der Haustür stehen geblieben, weil dort die Alkohlikerin mit ihrem fetten Beagle vorbeigelaufen ist und ich nicht der Meinung bin, das sie in der Lage ist ihren Hund gut festzuhalten.
Da kommt von hinten der Sohn der Familie mit dem Welpen auf dem Arm aus dem Haus. Er hat mich durch die Scheibe in der Tür auf jeden Fall gesehen. Ist aber trotzdem einfach herausgekommen

Ich hab mich dann fürs kleinere Übel entschieden und bin schnell weiter gegangen. Und was macht Kajla? Genau, quitschen. Aber wie. Und als der Junge mit dem Welpen in die andere Richtung gegangen ist Bellquitscht sie. Sie wollte UNBEDINGT zu dem Welpen. Es klang richtig herzzerissend.

Ist das Jagdtrieb? Wir hatten mal Pionter im Tierheim, die haben auch gequitscht. Allerdings klang das aufgeregter und nicht so verzweifelt.... Und gebellt haben die auch nicht dabei. Ich weiß es nicht.

Gestern, als der Welpe auf dem Boden stand, wollte sie ihn noch am liebsten zereissen, so hat sie getobt. Ich verstehe nicht, was das zu bedeuten hat

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

16.10.2011 13:41
#2 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Ich kenn das quietschen auch von Bolli....er hat auch das bellquietschen drauf....das macht er immer, wenn er an der Leine ist und wo nicht hin darf....ob Freund oder Feind....ich bin auch noch nicht dahintergestiegen, was es bedeutet....vielleicht ist das Dampf ablassen bei Aufregung?

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

16.10.2011 13:48
#3 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Der Coop bellquietscht, wenn er wohin will, das er gern hat aber nicht darf.

Wenn er nicht zum Feind darf, tobt er. Den Unterschied merkt man aber deutlich.

Hmm.

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

DeMo Offline

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben


Beiträge: 4.427

16.10.2011 13:50
#4 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Kajla macht das sonst nie. Entweder sie tobt, oder sie fiebt ganz leise und sucht schutz bei mir. Das sie so wehement zu einem Hund will, ohne zu toben, hatten wir noch nicht. Zumal sie ihn ja gar nicht leiden kann...*kopfkratz*

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

16.10.2011 13:59
#5 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Ich würd dann einfach gucken, wie sie reagiert, sollte euch der Welpe nochmal über den Weg laufen.

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

16.10.2011 23:39
#6 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Ich würde sagen: Frust (ich will dahin, dahin, dahin und nochmal dahin) und/oder Beutetrieb (ich will das jagen, damit spielen o.ä.).

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

16.10.2011 23:53
#7 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Zitat
mit dem Welpen auf dem Arm


Hunde auf Arm sind aufregend für Loki, aber Beute?

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

17.10.2011 00:13
#8 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Zitat von baraloki
Hunde auf Arm sind aufregend für Loki, aber Beute?


Durchaus möglich. Aber: Da stand "und/oder", also ist beides, Frust oder Beute oder eine Mischung, Frust und Beute gleichzeitig, denkbar. Beute heißt nicht zwingend "jagdbares Wild".

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

17.10.2011 00:26
#9 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Nicht zu vergessen wäre natürlich, daß Hündinnen oft keine Welpen mögen.
Frust-, Beute oder was auch immer für ein Verhalten das sein mag. Zeige Kajla, daß es bei dir immer am schönsten ist, wenn der Kleene auftaucht.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

DeMo Offline

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben


Beiträge: 4.427

17.10.2011 12:49
#10 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Danke für eure Antworten.

hmmm, Leider habe ich den Welpen noch nicht wieder mit Kajla getroffen. Mal sehen wie sie beim nächsten Mal reagiert. gefrustet ist sie bestimmt. Mich hätte halt interessiert aus welchem Antrieb heraus. Hinlassen werde ich sie jedenfalls nicht, um das herauszufinden

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

17.10.2011 14:28
#11 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Wenn Du es doch nur filmen könntest. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Lini Offline

mit facettenreichem Mottchen und höchst aristokratischem Schafschubser und: Tante "Klein Ben"


Beiträge: 4.836

17.10.2011 15:24
#12 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Ben konnte das früher auch.. Herzzerreißend quitschen, an der Leine ziehen, freundlich annähern und beim direkten Kontakt schlägt es meist in Aggression um. Ich würde dem Gequitsche nicht trauen - egal ob nun Frust oder Beute..

Bei Ben wars Frust.

Liebe Grüße Linda, Juni und Piri
mit Sire Ben im Herzen vereint.
___________________________________________________________________________

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Es wird kein Tag vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen." (Verfasser unbekannt)

DeMo Offline

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben


Beiträge: 4.427

17.10.2011 20:39
#13 RE: Quietschen Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Wenn Du es doch nur filmen könntest. :-)



Leider bin ich meistens schon überfordert damit, einen Ausweg zu suchen. Wie ich ja schrieb, haben die Leute absolut keine Ahnung von Hunden und auch überhaupt keine Angst vor Kajlas reaktion. Trotz ihrem gepöbel kommen sie meistens auf uns zu und da sich das alles direkt im Treppenhaus, oder vor der Tür abspielt, sehe ich meistens einfach zu das ich irgendwie durchkomme. Ich werde mal sehen, dass ich Kuba die Kamera immer in die Hand drücke, wenn wir zusammen rausgehen. Vielleicht treffen wir den Welpen mal zusammen. Bis jetzt hatte ich immer Pech und war alleine.

Linda, ich traue Kajla in dieser hinsicht auch nicht, deshalb werde ich sie auf gar keinen Fall hinlassen. An der Leine ja sowieso nicht

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

 Sprung