Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.062 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

18.04.2008 14:45
Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Hey Ihr,

Margit gab mir in einem anderen Thread das Stichwort: Ich habe bei Ben gerade in der letzten Zeit, je cooler er wird, häufiger das Gefühl als ob er quasi seine Welpenzeit nachholen will. Er ist dann aufgedreht und albern, rast auf eine Art in der Gegend rum, wie er es vorher nie tat, wedelte auf dem Rücken liegend mit Pfote und sonst allem, was er so dafür hat und so weiter.

Ich kann mich nicht erinnern, daß mir das so an unseren früheren (Züchter-)Hunden aufgefallen wäre. Wie ist das bei Euch, einerseits Second-Hand-Hunde-Haltern, andererseits aber auch den Normalo-Hund-Bsitzern? Kennt Ihr dieses Gefühl und wenn ja, was tun Eure Hunde dann?

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Schle Miel ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 14:50
#2 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten


Naja, Welpenzeit nachholen glaub ich eher nicht. Aber fröhlich und vergnügt sein, warum nicht, wenn endlich alle Zwänge und Ängste vom Hund abgefallen sind und er sich (be)"frei"(t) genug fühlt, Wohlsein auch rauszulassen? Tun doch (viele) andere Hunde (ohne hässliche Vergangenheit) auch ohne dabei was "nachzuholen"

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

18.04.2008 14:51
#3 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Hihi, guck, und Schle holt Onlinezeit nach. Brav. :-)

Was macht der Oh heute?

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Schle Miel ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 14:53
#4 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten



Is müde und matt. Steht im anderen Fred. Besser diesen hier nicht hijacken

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

18.04.2008 15:02
#5 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Ich las von oben nach unten, kam da also Minuten später hin. :-)

Filme gucke ich übrigens von unten nach oben. ;-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

18.04.2008 15:32
#6 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Ich schließ mich der Meinung von Schle an.
-es ist wohl eher , die (neu) gewonnene "Freiheit" genießen.

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

raschnuck Offline



Beiträge: 1.281

18.04.2008 15:40
#7 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

hey,


also ich sehe das auch definitiv so, dass er nun edlich mal alle 5 grade sein lassen kann und sich auch mal einfach nur albern zeigen kann.
das ist ja bekanntlich ein sehr schönes gefühl....kenn wir menschen ja auch.
und wie es nun mal ist: erst wenn alles für den hund passt (er hat keinen hunger, er ist ausgeleert, er hat keine angst, er fühlt sich wohl und vor allem er vertraut seinem besitzer) dann kann er erst in diese "laune" verfallen....

fazit: DEIN HUNDI IST EINFACH NUR EIN GANZ GANZ GLÜCKLICHER KERL GEWORDEN! dank dir natürlich!

geniesse diese momente und hoffe einfach mal, dass du sie noch ganz oft erleben darfst!

ciao
jutta

Sonora ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 16:04
#8 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten
Hey Barbara, ich denke es hat mit abgegebener "Verantwortung" zu tun, selbstbestimmt hat Hund einfach viel mehr davon zu tragen-klärst Du die Situationen für ihn darf Hr Ben eben loslassen.
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

18.04.2008 17:46
#9 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Und Anjas beschmusen. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

18.04.2008 17:50
#10 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Ben hat doch sicher Frühlingsgefühle!!!

Ich habe lange die Nachbarshündin, einen Husky, gehütet und die hatte jedes Frühjahr, auch noch im "hohen" Alter ein paar Wochen extrem viele Flausen im Sinn...

Viele Grüsse

Margit

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

18.04.2008 17:51
#11 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Zitat von Margit
Ben hat doch sicher Frühlingsgefühle!!!


Höhö, der hat eher ganzjährig die Flausen im Kopf. ;-)

Wie isses denn bei Archy? Erzähl doch mal genauer, was er so macht, wenn er "welpig ist". :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

18.04.2008 18:03
#12 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

"Welpig" - ein sehr schöner und treffender Ausdruck!!!

Wir haben jetzt einen "Anker" für die Wiese mit 12 m langer Schnur. Er rennt dann wie ein Longierpferd im Kreis. Sind wir ihm im Weg und er kann nicht mehr ausweichen, werden wir auch gelegentlich gerammt (nennt man auch "Feigling"-Spiel: Wer zuerst ausweicht, hat verloren!).

Oder abends macht er oft auf fauler Welpe: Auf dem Rücken wälzen, Bauch massieren lassen und dabei Plüschtiere zerkauen.

Sein liebstes Welpenspiel ist aber zwicken und kleine Kampfspiele. Da fehlt halt schon der Sparing-Partner, der nicht so wehleidig ist wie wir.

Eben macht er gerade wilde Ballspiele mit Steffen hinter mir, sehr zum Ärger unserer Untermieter.

Wenn mir noch ein paar Beispiele einfallen, berichte ich weiter.

Ja, und es kommen auch noch mehr Bilder. Immer wenn wir fotografieren wollen, zeigt er uns den Hintern...

Viele Grüsse

Margit


LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

18.04.2008 18:48
#13 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Hier ist och so ein typischer Schuh- und Hosenangriff. Am besten schmecken aber Klettverschlüsse!

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

Angefügte Bilder:
IMAG3486.JPG  
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

18.04.2008 19:06
#14 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Ah, Archy, zeig der Kamera was anders als den Hintern - mehr Bilder will. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

14.05.2008 09:55
#15 RE: Welpenzeit nachholen? Zitat · Antworten

Dein Ben wirkte auf uns gar nicht so alt wie er wirklich ist! Immerhin hat unsere Kleine gar nicht lange gebraucht, um ihn in ein Spiel zu verwickeln. Ich habe Ben als sehr ausgeglichen kennen gelernt. Verschmust, Verfressen, Verspielt, Verträumt und Verzogen passt zwar gut zu den vorhergehenden Worten, meinte aber Erzogen...

Ich denke, dass das gezeigte Welpenverhalten gerade bei Hunden aus schlechten Verhältnissen daher kommt, dass sie nun endlich die Ruhe und Gelassenheit gefunden haben mal nicht "auf der Hut" sein zu müssen. Sie können sich endlich so richtig gehen lassen. Wie schon oben geschrieben: satt, entleert und entspannt.

Genieße es, Ben ist ein ganz toller Hund!

Seiten 1 | 2
 Sprung