Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.799 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Kika Offline



Beiträge: 2.989

01.06.2011 21:04
#16 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Können wir Barbaras Erklärungen im Kompendium unter "Pöbeln" abheften?

Ich muss mir das auch immer wieder durchlesen!

Danke Barbara!


Liebe Grüße Claudia mit Ephi&Genna

fritzi66 Offline

am besten nach ein paar Tagen Pause, dann aber ohne zu blinzeln


Beiträge: 45

06.06.2011 11:45
#17 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Ich hätte dazu auch noch einen Gedanken. Obelix ist an der Leine auch ziemlich laut. Aber ich glaube, dass er den anderen Hund nicht weiter weg haben will, sondern hin zu ihm. Bei ihm ist es Frust, dass er das nicht kann. Wenn er den anderen Hund kennen lernen darf, gibt es kein Theater, ohne Leine auch nicht. Was mich auch immer wieder verblüfft, ist die Reaktion der anderen Hunde auf sein Verhalten an der Leine: sie sind neugierig; wenn sie wohin zerren, dann eher zu Obelix hin. Nur die Besitzer wollen weg (ich würde einem relativ großen sich wie wild gebärdendem Hund auch nicht trauen).

Was ich damit sagen will ist: Hunde haben mehr Gefühle als ihnen oft zugesprochen wird, und Frust ist ein starkes Gefühl. Es ändert nicht wirklich etwas an den Spaziergängen und ich denke, auch nicht an der Methode. Die Frustrationstoleranz zu erhöhen ist sicher nicht etwas, das man mit Zwang erreicht.

Liebe Grüße

Susanna , Fritz und Obelix

LaEscapia Offline

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke


Beiträge: 1.953

07.06.2011 12:03
#18 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Danke für diesen tollen Thread!
Es spricht das aus, was so viele von uns eigentlich oft im Kopf haben ....

Und Barbara ... hiermit verleihe ich Dir den Orden des Erklärbärs in Gold!

Danke!

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

07.06.2011 14:11
#19 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Zitat
hiermit verleihe ich Dir den Orden des Erklärbärs in Gold!


Ich möchte büdde ein Foto, wie der Erklärbär aussieht.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

07.06.2011 14:15
#20 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Zitat von baraloki

Zitat
hiermit verleihe ich Dir den Orden des Erklärbärs in Gold!


Ich möchte büdde ein Foto, wie der Erklärbär aussieht.




Au ja! Barbara muss sich Bärenohren aufsetzen!!!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

07.06.2011 14:18
#21 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Und ein Fell anziehen! Mit Hosenträgern

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

07.06.2011 15:49
#22 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

UNBEDINGT mit Hosenträgern!

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

07.06.2011 16:35
#23 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Zitat von Marie
Und ein Fell anziehen! Mit Hosenträgern


Nun wartet mir dem Fell doch wenigstens, bis es nicht mehr so schwül ist...

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Ille Offline

mit kleinem großem weißen Riesen


Beiträge: 3.444

07.06.2011 17:25
#24 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten



Ja das Warten sind wir mindestens Barbara schuldig.

Bei den Temperaturen, das wäre unmenschlich!

Wie den Hunden, so auch den Menschen, das dürfen wir dabei auf keinen Fall vergessen.

Tschüssi Ille und Joschi für immer im Herzen

************************
Ich kann meinem Hund nicht so viel Gutes tun, wie er mir selbst guttut! Ille

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

07.06.2011 18:55
#25 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Veganer und Tierfreunde verlangen, daß ich ein FELL anziehe? Ich bin entsetzt. ;-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2011 19:28
#26 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Veganer und Tierfreunde verlangen, daß ich ein FELL anziehe? Ich bin entsetzt. ;-)


Kopfkino

Aber deine Erklärungen sind wirklich toll. Für Merle ist dieses Verhalten typisch und gut zu beobachten. Sie hat eindeutig gelernt, nach vorn zu gehen und zu verbellen. Das mag für andere aggressiv wirken, ist aber Unsicherheit und die Erfahrung, dass sie so zum Erfolg kommt, die Leute weichen ihr aus und gehen auf Abstand.
Ich muss also sehr genau auf ihre Körperhaltung achten um ihr die "Wohlfühldistanz" geben zu könnnen und die ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Aber schon sehr geringer als früher.
Da sie alle Hunde mag, sieht sie Hundebesitzer allerdings nie als Bedrohung. Nur Menschen ohne Hunde.

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

07.06.2011 21:03
#27 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Veganer und Tierfreunde verlangen, daß ich ein FELL anziehe? Ich bin entsetzt. ;-)


Natürlich Fake-Fur, meine Liebe! Ein Erklärbär hat immer ein PLÜSCHFELL!

Aber Du bist auch ohne Fell und Ohren ein ganz wunderbarer Erklärbär !!!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

08.06.2011 02:14
#28 RE: Was ist "pöbeln" Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Aber Du bist auch ohne Fell und Ohren ein ganz wunderbarer Erklärbär !!!


Da bin ich jetzt aber beruhigt. :-))))

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Seiten 1 | 2
 Sprung