Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 688 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Ramona



Beiträge: 90



08.05.2011 00:21
Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Dorle brauchte eine neue Aufgabe, damit sich ihr Selbstbewusstsein verbessert und die Bindung zwischen uns weiter gefestigt wird!

Wir haben nach dem Desaster in der Hundeschule ja lange überlegt, was ich mit Dorle jetzt am besten machen sollte vielleicht Trailen oder Agility? Aber beim Trailen wäre Dorle ja immer vor mir und mit ihren Entscheidungen "alleine", dafür sind wir noch nicht weit genung. Agility fänd ich witzig, aber da gab es gerade keinen passenden Kurs zu und das kann ich am Anfang ja vielleicht dann auch mal im Garten ausprobieren. Aber nun scheinen wir eine wirklich gute Lösung gefunden zu haben: Wir machen seit drei Wochen einen Longierkurs!!!

Dabei wird zunächst an der kleinen Longe das im Kreis laufen geübt und mittlerweile schon mal ein "Kehrt" eingebaut. Außerdem üben wir jede Woche ein neues Hindernis (außerhalb der Longe). Bisher hatten wir Tunnel, Hürden und Tisch. Heute wurde dann die Longe auf die mittlere Größe erweitert, damit wir den Abstand zwischen Hund und uns vergrößern konnten.

Dorle scheint der geborene Longier-Hund zu sein! Als einziger Hund in der Gruppe kann sie nach drei mal Training schon ohne Leine um die Longe laufen und apportiert den Futterdummy vorbildlich! Ich bin ja soooooo stolz auf unseren Wauwi!

Und natürlich hat sie mit den anderen Hunden der Gruppe keinen Stress...das Laufen in der Longe baut ja Stress ab! Und sie ist wirklich eifrig dabei. Heute war Dorle allerdings ein bißchen ärgerlich, dass Lotta (ein extrem ängstlicher Hund) mit einer Futtertube belohnt wurde und sie selbst nur mit dem Futterdummy. Sie hätte sooo gern auch mal kurz daran geleckt Aber nach der Stunde Training mit im Kreis laufen, Futterdummy jagen und warten bis man dran ist, ist sie dann immer echt fertig und hat heute erstmal anschließend 3 Stunden geschlafen.

Hätte nie gedacht, dass Dorle das so schnell hinbekommt. Sie wird doch noch echt mutig! Und zu sehen, wie sie während sie wartet genüßlich im Gras liegt und ganz entspannt den anderen Hunden und Menschen zuschaut: einfach genial!

Werde meinen Mann nächste Woche mal mit zum Hundeplatz nehmen und mit Kamera ausstatten, dann liefer ich auch mal die Beweise des Trainingserfolgs von unserem kleinen Sporti-Hund!

Liebe Grüße
Ramona & Dorle

QuoVadis

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt

Beiträge: 3.201



08.05.2011 00:52
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Super!
Das hört sich an, als ob Ihr Eure Beschäftigung gefunden habt!

Zitat
Dorle scheint der geborene Longier-Hund zu sein! Als einziger Hund in der Gruppe kann sie nach drei mal Training schon ohne Leine um die Longe laufen und apportiert den Futterdummy vorbildlich! Ich bin ja soooooo stolz auf unseren Wauwi!



__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Frieda4ever

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt

Beiträge: 11.423



08.05.2011 07:05
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Es ist immer toll, wenn man etwas für sich und seine Hunde gefunden hat- was beiden Spaß macht!

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Pauly



Beiträge: 4.691



08.05.2011 08:35
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Das hört sich aber toll an, freut mich für euch!

Ich hab mich mit Paula Ende Juli zu einem Kombikurs Treibball/Longieren angemeldet, bin auch schon ganz gespannt.

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.151



08.05.2011 11:02
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Zitat von Frieda4ever
Es ist immer toll, wenn man etwas für sich und seine Hunde gefunden hat- was beiden Spaß macht!

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!


Find ich auch. Es ist bei manchen Hunden ja auch gar nicht so leicht, herrauszufinden was ihnen besonders liegt.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Tinca1

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg

Beiträge: 11.497



08.05.2011 12:12
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Zitat von Ramona
Werde meinen Mann nächste Woche mal mit zum Hundeplatz nehmen und mit Kamera ausstatten, dann liefer ich auch mal die Beweise des Trainingserfolgs von unserem kleinen Sporti-Hund!


Das wäre schön! Toll, daß ihr eine Beschäftigung gefunden habt, die Vier- und Zweibeiner Spaß macht.

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

baraloki



Beiträge: 7.411



13.05.2011 00:03
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Kannste wirklich stolz sein.
So langsam macht mich das Longieren doch neugierig. Für welche Hunde oder Themen eignet sich das denn?

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



13.05.2011 02:19
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Zitat von baraloki

So langsam macht mich das Longieren doch neugierig. Für welche Hunde oder Themen eignet sich das denn?


Es eignet sich für alle Hunde, macht sie aufmerksamer, lastet sie aus, kann das Befolgen von Signalen auf Entfernung festigen und macht einfach riesigen Spaß.Und wenn man es ganz gut vermittelt, fördert es die Impulskontrolle.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



13.05.2011 02:22
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Das Wichtigste habe ich fast vergessen. Der Hund hat Bewegung und Mensch muss nichts weiter tun als Anweisungen geben.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.151



13.05.2011 10:12
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Ich muß sagen, dieses longieren macht mich immer neugieriger. Ich hab irgendwie so das Gefühl als ob das was für Tola sein könnte. Gibt es da irgendwelche Literatur drüber wo man sich im Vorfeld informieren kann. Ich habe noch nichts gefunden.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Tinca1

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg

Beiträge: 11.497



13.05.2011 10:19
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Zitat von LuckyTola
Gibt es da irgendwelche Literatur drüber


Soweit ich weiß, gibt es nur ein Buch zum Longiersport. Die Autorinnen sind Melanie Heinrichsen, Ariane König und Nadine Minkner; der Titel lautet "Longiersport für Hunde - Runde um Runde die Bindung vertiefen". Das Buch ist noch relativ neu, es ist im August letzten Jahres erschienen.

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.151



13.05.2011 10:25
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Danke Steffi .

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Scharmützel

Herausgeberin des "Forum-Love-Letters", die mit flugohrigem Joschibert und Mini-Duracel-Caniden Wattebausch werfend in Entenhausen quietscht

Beiträge: 1.079



13.05.2011 10:56
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Ich finde auch das sich das sehr interessant liest. Hatte (muss ich gestehen) vorher (also vor euch) noch nie etwas davon gehört.

Ist das auch etwas für's ältere Hundesemester? Obwohl die Bindung bei mir und Rocky schon sehr fest ist *kratzamkopf* ....



Liebe Grüße von Anja mit Joschibertl im Herzen, Nala und Nele aus Entenhausen

Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.
James Gardner

baraloki



Beiträge: 7.411



13.05.2011 14:04
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Ach, viel schlimmer, ich hatte gleich ein Vorurteil: langweilig und simpel.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.311



13.05.2011 14:31
RE: Longieren mit Dorle Zitat ·antworten

Zitat von Scharmützel
Ich finde auch das sich das sehr interessant liest. Hatte (muss ich gestehen) vorher (also vor euch) noch nie etwas davon gehört.
Ist das auch etwas für's ältere Hundesemester? Obwohl die Bindung bei mir und Rocky schon sehr fest ist *kratzamkopf* ....



Da sich Rocky und Ben charakterlich ja durchaus ähneln, teile ich mal Bens Gedanken zum Thema Hundesport mit Dir: "Gääääääääääääääääääääääääähn, wozu soll DAS denn gut sein? Und warum sollte ICH das machen?" ;-))))))))))))))

Mein Hund kennt für jede Denksportaufgabe im Training genau eine Lösung. Sich vor Frauchen zu setzen, zwischen der Aufgabe und Frauchen hin und her zu gucken und im schlimmsten Fall zu brummen, bis Frauchen tut, was Hund sagt. "Jetzt hör schon mit dem Blödsinn auf und mach das für mich, los." ;-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Kuschelbub Parcifal und Spinnbub Medox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Seiten: 1 | 2
 Sprung