Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 423 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 07:36
Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Heute morgen war es mal wieder so weit. Arco traute sich nicht in unseren Hof.
Normalerweise kann er morgens nicht schnell genug raus kommen und fliegt förmlich die Treppe runter.

Als ich ihn heute morgen runter tun wollte, klemmte er den Schwanz an, rannte vor mir weg und versteckte sich im Bad. Ich versuchte ihn zu locken, was aber nicht wirkte. Ich hatte leider keine Zeit, um lang rumzumachen, da ich eh schon spät dran war und Angst hatte meinen Zug zu verpassen, deswegen hab ich ihn mir geschnappt und runter geschleift. Bis ich unten dann die Tür offen hatte, ist er mir dann schon wieder abgebüxt.
Als ich ihn dann endlich draußen hatte, fing er herzergreifend an zu weinen Ich konnte dann einfach nicht gehen. Da war mir der Zug dann egal und ich hab mich erstmal mit ein paar Leckerlis zu ihm rausgesetzt. Nach einer Weile war dann erstmal alles wieder gut...

Ich weiß nicht, wieso er da jetzt plötzlich so ne Angst hat. Keine Ahnung, ob mein blöder Nachbar wieder irgendwas geworfen hat, er sich mit Puma gefetzt hat oder er sich einfach nur wegen irgendwas erschreckt hat oder so.
Wir hatten das Ganze schonmal. Da hat er sich wochenlang kaum runter getraut, weil im Winter ne kleine Schneelawine vom Dach runter is und er sich deswegen erschreckt hatte.
Ich musste meinem Sensibelchen wochenlang den Hof schönklicken. Hoffentlich dauert es diesmal nicht auch wieder so lang

Hachja, mein großes böses Schäferhündchen ist so ein kleines Sensibelchen.

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

21.04.2011 09:46
#2 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Ach Mensch, der arme Arco . Vieleicht ist es ja wegen dieser Kiste die der sch..... Nachbar gegen das Tor geknallt hat.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 09:51
#3 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zitat von LuckyTola
Ach Mensch, der arme Arco . Vieleicht ist es ja wegen dieser Kiste die der sch..... Nachbar gegen das Tor geknallt hat.



Dann dürfte er sich aber schon seit ein paar Tagen nicht mehr runter trauen. Ist aber erst seit heute morgen.
Der arme Bub hatte total Panik :(

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

21.04.2011 09:54
#4 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zitat von Nitni

Dann dürfte er sich aber schon seit ein paar Tagen nicht mehr runter trauen. Ist aber erst seit heute morgen.
Der arme Bub hatte total Panik :(


Da hast Du natürlich recht aber ich kann mir schon vorstellen, dass der fiese Nachbar dahinter steckt.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

21.04.2011 13:33
#5 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zwinge ihn nicht. Das ist Gift für so einen Buben. Mach so ruhig es geht und lasse ihn notfalls im Haus, auch wenn es lange ist. Besser, als wenn Du nicht wissen kannst, was im Hof passiert/passiert ist.

(Armes Lämmchen, ganz viele Knuddler und Leckerchen von mir.)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 13:50
#6 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Mach so ruhig es geht und lasse ihn notfalls im Haus, auch wenn es lange ist. Besser, als wenn Du nicht wissen kannst, was im Hof passiert/passiert ist.



Das ist leider viel zu lange, das geht nicht :-/
Ich hoffe ja, dass er sich wie beim letzten Mal einfach nur wegen irgendwas erschreckt hat. Gestern abend ist er noch ohne Probleme runter gegangen und war max. 10 Minuten unten. In der Zeit hat er nicht gebellt, also gehe ich eigentlich davon aus, dass es nix mit unserm Nachbar zu tun haben kann. Aber man weiß ja nie...

Naja, mit Clicker hab ich ihn zum Glück das letzte Mal gut in den Hof bekommen. Ohne Clicker nur mit Leckerlis keine Chance ;) Da sieht man mal wieder, was so ein kleiner Knackfrosch bewirken kann :)

Mal schaun, wie mein Sensibelchen drauf ist, wenn ich nach Hause komme. Vielleicht ist dann auch schon wieder alles vergessen *hoff*

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

21.04.2011 13:51
#7 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Der arme Kerle, er tut mir gerade mal wieder richtig leid. Daß er auch immer so in seelischer Not sein muß. :-(

Ich bringe ihm zum nächsten Training ganz viele, tolle Leckerchen mit. Und er darf beißen. Versprochen. :-))))

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 13:53
#8 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zitat von Elektra

Und er darf beißen. Versprochen. :-))))



Äääääähm ???

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

21.04.2011 13:54
#9 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Ich schließe mich Barbara da komplett an. Wenn er sich im Haus sicher fühlt, dann lass ihn dort. Auch wenn er es sonst gewöhnt ist, draussen zu sein. Du weißt im Moment einfach nciht, was Dein doofer Nachbar wieder veranstaltet und der Bub noch mehr verunsichert wird.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

21.04.2011 13:56
#10 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zitat von Nitni
Äääääähm ???



Ich schnüre gerade ein Arco-Anti-Streß-Paket. :-)))

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2011 15:18
#11 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zitat von Elektra

Ich schnüre gerade ein Arco-Anti-Streß-Paket. :-)))



Na dann bin ich ja mal gespannt :)

Arco ist übrigens eben als ich Heim kam total ausgerastet vor Freude. Das ist auch normal, er ist da immer sehr extrem. Ich dachte eigentlich nicht, dass es noch krasser geht - aber es geht
Zum Glück konnte ich ihm schnell ein Spielzeug in die Schnauze stopfen, ansonsten wäre ich jetzt wahrscheinlich übersäht von blauen Flecken und Kratzern

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2011 11:04
#12 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Mit Clicker und Leckerlis kamen wir jetzt bisher ohne Probleme runter. Wobei Arco, wenn er den Clicker sieht ja eh gleich im Arbeitsmodus ist. Ich hab das Gefühl, dass er gar nicht richtig mitgekriegt hat, dass er runter is

Bis Dienstag hat er seine Angst hoffentlich wieder verloren. Bin froh, dass das zumindest so ohne Probleme klappt. Das darf nicht nochmal passieren, dass ich meinen Zug verpass. Das kostet mich nämlich jedes Mal mind. 15€ grml...

Die vielen Knuddler und Leckerlis von euch, hab ich an ihn weitergegeben :)

Aimie Offline

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht


Beiträge: 2.383

29.04.2011 22:33
#13 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Wie war die Woche???

LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 22:55
#14 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Die Woche war super :) Diesmal mussten wir zum Glück nicht wieder wochenlang damit rum machen. Nach 2 Tagen ist er wieder ganz normal in der Hof runter gegangen
Seit ein paar Tagen hat er es auch wieder richtig eilig, runter zu gehn :)

Also zum Glück alles wieder gut

Lini Offline

mit facettenreichem Mottchen und höchst aristokratischem Schafschubser und: Tante "Klein Ben"


Beiträge: 4.836

29.04.2011 23:41
#15 RE: Arco traut sich nicht mehr in den Hof Zitat · Antworten

Zitat von Nitni


Also zum Glück alles wieder gut



Schööön!!

Liebe Grüße Linda, Juni und Piri
mit Sire Ben im Herzen vereint.
___________________________________________________________________________

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Es wird kein Tag vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen." (Verfasser unbekannt)

 Sprung