Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 834 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Ramona Offline




Beiträge: 90

18.04.2011 17:10
*Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Bei meinem morgendlichen Spaziergang mit Dorle stieß ich heute auf ein Problem, dass ich dringend mal bearbeiten muss!!! Wir schlenderten gemütlich um einen See, trafen viele Hunde und ihre Besitzer (alles schön geclickert), keine Probleme. Am Ende des Rundgangs wieder durch ein Wohngebiet und da wurde gerade bei einem Haus der Dachstuhl gebaut, d.h. die Zimmerleute haben mit so einem "Tacker-Teil" die Nägel für die Latten befestigt. Das hat natürlich immer geknallt und Dorle bekam sofort Panik. Schwanz unter den Bauch, zittern und mit Vollgas in die Leine gehängt. Ich bin dann im normalen Tempo weiter gegangen, aber Dorle war nicht ansprechbar!
Es hat fast 15 Minuten gedauert (und da waren wir schon weit weg von der Baustelle), bis der Schwanz sich wieder entspannte und Dorle wieder normal wurde.

Das Problem hat sie im Prinzip an Silvester aus gezeigt und ich glaube, dass hat sie einfach daran erinnert. Bleibt jetzt also die Frage, wie gewöhne ich sie an "Knallgeräusche"? Mein Problem dabei ist, dass sie dabei ja immer sofort in Panik verfällt und nicht ansprechbar ist. D.h. Clickern und Futter sind in dem Moment völlig egal....

Hat jemand von euch eine Idee?

Viele Grüße aus dem sonnigen Norden

Liebe Grüße
Ramona & Dorle

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

18.04.2011 17:57
#2 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Aufnehmen und abspielen.
Erst in einer Lautstärke, die sie noch verpacken kann, dann gaaanz langsam erhöhen.

Es gibt auch im Handel eine Geräusche CD zum desensibilisieren von geräuschempfindlichen Hunden.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

18.04.2011 20:57
#3 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Kann aber genauso sein, dass die abgespielten Geräusche nicht helfen. Beim Hund meiner Eltern hat es nichts genützt. Oft kommt ja - wie bei Sylvesterknallern - auch noch der Geruch dazu oder eben die Erschütterung, die ein solcher Knall mit sich zieht.
Aber Versuch macht klug!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

18.04.2011 21:00
#4 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Kann aber genauso sein, dass die abgespielten Geräusche nicht helfen. Beim Hund meiner Eltern hat es nichts genützt. Oft kommt ja - wie bei Sylvesterknallern - auch noch der Geruch dazu oder eben die Erschütterung, die ein solcher Knall mit sich zieht.
Aber Versuch macht klug!


Tola hat Sylvester auch immer Angst vor der Knallerei. Dann habe ich mal bei Youtube Filme mit Feuerwerk rausgesucht. Die haben Tola völlig kalt gelassen.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

LaEscapia Offline

Haus- und Hofphotographin mit verarmt adeligem austraulischem Anhang und Erfinderin der Bügelbrücke


Beiträge: 1.953

05.05.2011 17:40
#5 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Wir hatten mal ein Agility-Führseminar über ein Wochenende - direkt neben dem Übungsplatz des Schützennvereins.
Jasko ist mir aus den Übungen ausgestiegen und hatte Stress ... das tat mir so arg..

Ich bin dann an den Rand des Agi-Platzes gegangen, hab mich mit Jasko in die Wiese gesetzt und ihm jedesmal bei Schuss ein Leckerli geschoben.
Weiss nicht, ob das jetzt genau richtig war ... aber er hat sehr entspannt.
Am zweiten Tag konnten wir mitmachen :-)

Hab jetzt allerdings kein Ressummee zu bieten - da es hier sehr selten knallt mal im Wald.
Da zeigt er keine Unsicherheit - ich wüsst aber nicht, wie es bei "Dauerfeuer" ist.

Vielleicht sollten wir mal wieder den Platz aufsuchen

----------------
Liebe Grüße
Sabine und das Rüsseltier

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

06.05.2011 08:33
#6 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Hi, hi,
in meiner Runde (1Pferd,2Hunde und ich) ist nur eine schussfest und das ist-
das Pferd!




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Ramona Offline




Beiträge: 90

07.05.2011 12:12
#7 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Also ich habe es mit geräuschen vom pc ausprobiert...Dorle regaiert darauf! Nicht so stark, wie bei echter Knallerei draußen, aber für das erste Training ist das ja genau richtig. Das werde ich ihr jetzt mal Stück für Stück schönclickern!

Mal sehen, welchen Erfolg wir damit haben.

Liebe Grüße
Ramona & Dorle

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

07.05.2011 14:21
#8 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Also bei Geräuschen aus dem PC oder von einer Geräusche CD hat Sheila, Gina oder auch Jacky noch nicht mal den Kopf gehoben.
Anders wenn es "live" war.
Wenn Du mit den Geräuschen vom PC arbeiten kannst ist doch doch klasse.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

07.05.2011 15:44
#9 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Ramona, ich habe da eine Bachblütenmischung, die etwas hilft.
Man muss sie aber schon im November anfangen zu geben.
Allerdings hat sie schon bei Frieda und Lotte gut geholfen.
Wenn Du Interesse hast, schicke ich sie Dir per PN.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Pauly Offline




Beiträge: 4.691

07.05.2011 17:17
#10 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Bei uns drei Dörfer weiter ist ein Schießstand, jeden Mittwoch und Samstag wird da fleißig geballert. Je nachdem wie dicht uns unser Gassi dahin führt, ist also die Lautstärke. Das war für Paula damals eine prima Silvesterübung; jeden Mittwoch und Samstag wurde also Geböller schön gefüttert. Ziemlich schnell hat dieses Hintergrundgeräusch sie gar nicht mehr gejuckt.
Meine Hunde sind beide somit schussfest (die heben nur selten mal den Kopf, wenn es irgendwo knallt), und haben auch Silvester komischerweise kein Problem (Paule kläfft nur viel vor Aufregung, aber Angst hat sie nicht)

Wenn Dorle also mit der Cd gut klar kommt, vielleicht steigerst du das ganze, und suchst dir ein Gassigebiet in der Nähe eines Schießstandes?

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Ramona Offline




Beiträge: 90

07.05.2011 23:53
#11 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Oh Christiane, das ist doch echt mal eine Idee. Wir ziehen im Sommer um. Im neuen Wohnort gibt es einen Schießplatz und direkt daneben einen Wald...das wäre bestimmt eine super Möglichkeit mit Dorle dort immer mal wieder auf zunächst großer Entfernung zu üben.

Werde mich mal informieren, ob die da regelmäßige Schießen haben...

Vielen Dank für eure tollen Tipps!!!

Liebe Grüße
Ramona & Dorle

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

08.05.2011 06:27
#12 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Zitat
Wenn Du Interesse hast, schicke ich sie Dir per PN.


Bitte, bitte, mir auch.
Wie meinst Du "etwas hilft"?
Ich hab scon einiges Probiert, wie z.B. DAP oder Aprazolam neben den üblichen Maßnahmen für Silvester. Aber Gewitter und die im Sommer mindestens wöchentlichen Feuerwerke wirken ja auf Loki ähnlich.
(und Heißluftballone)

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

08.05.2011 07:02
#13 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Mit etwas meine ich, dass die Panik sich nicht ganz legt, aber sie war bei beiden Hunden sehr abgeschwächt.
Wo sie vorher nicht mal ansprechbar waren, blieben sie es mit den Bachblüten.
Lotte lief an Sylvester nicht mal vor den Knallerbsen weg!

Christiane, magst Du mir mal sagen, wo der Schießstand genau ist?




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Pauly Offline




Beiträge: 4.691

08.05.2011 07:25
#14 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Zitat von Frieda4ever

Christiane, magst Du mir mal sagen, wo der Schießstand genau ist?



Klar, der ist in Heede (wenn du nach Heede und Schießstand googelst, findest du näheres), und die ballern Mittwochs nachmittags und Samstag fast ganztägig, vormittags immer.
Wenn du also Samstag vormittag in die Heeder Tannen fährst, hörst du das schon im Hintergrund (so hab ich mit Paula angefangen)

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

08.05.2011 07:27
#15 RE: *Peng* - Dorle das Fluchttier Zitat · Antworten

Danke, das Problem wird angegangen!




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Seiten 1 | 2
 Sprung