Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 6.570 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Und er spricht doch (öffentlich)
Wendy140108 Offline




Beiträge: 1.006

16.02.2011 22:35
"Ohren knabbern" Zitat · Antworten

Hallo zusammen!

Ich habe bei Wendy eine Entdeckung gemacht, die ich aber nicht so recht deuten kann. Zumindest bin ich mir nicht sicher. Dazu muss man wissen, dass Wendy in meinem Bett und auf dem Sofa Platz nehmen darf. Wenn ich morgens aufstehe, Wendy weckt mich, indem sie mich anstupst und ganz leise fiept, dann flippt sie vor Freude(?) total aus. Ich gehe zumindest davon aus, dass es Freude ist. Sie springt mich an und knabbert an meinen Ohren und wedelt dabei wie wild. Das gleiche passiert manchmal, wenn sie auf dem Sofa liegt und ich mich auch dort aufhalte. Ohne Vorwarnung springt sie auf springt mich an und knabbert an meinen Ohren.

Aber ist das wirklich Freude?

Bin sehr gespannt auf Eure Antworten...

LG senden

Dani & Wendy

LG sendet
Dani und die Knutschkugel Wendy

[b]~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~[/b]
[small][rot]Ein jeder kehre vor seiner eigenen Tür,
dann wird die ganze Strasse sauber.[/rot]
[i](Chinesische Weisheit)[/i][/small]
[b]~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~[/b]

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

16.02.2011 23:17
#2 RE: "Ohren knabbern" Zitat · Antworten

Quo und Five machen das auch, sind ganz zärtlich dabei!
Ich sehe das als Zeichen von Zusammengehörigkeit, wie das Lausen bei den Affen oder das Mähnen knabbern bei den Pferden.

Zitat
Der Verhaltensforscher Desmond Morris formulierte es so: "Unter Affen hat das Lausen dieselbe Bedeutung wie ein nichtssagendes Gespräch unter Menschen. Wichtig ist nicht, was man sagt, sondern dass man etwas redet. Es vermeidet im Stillschweigen schwelende Feindschaften und schafft ein Gefühl der Verbundenheit."

Quelle: WAS IST WAS



Die Hunde untereinander schlecken sich ja auch öfter die Ohren aus.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

17.02.2011 08:24
#3 RE: "Ohren knabbern" Zitat · Antworten

Lucky knabbert mich auch oft ganz zärtlich an. Manchmal springt er aber, wenn ich ihn knuddele, auch an mir hoch und hat einen regelrechten Küßchenanfall und beknabbert dabei auch ganz vorsichtig mein Kinn.

Von Tola werde ich in schöner Regelmäßigkeit abgeschleckt. Auch Lucky leckt manchmal im Vorbeigehen meine Hand.

Ich denke auch, dass dieses Verhalten ausdrücken soll, dass man zusammengehört. Ich hoffe ich vertue mich da nicht aber für mich wirkt es immer so, als ob sie so auch ihre Zuneigung ausdrücken. Gegenseitig machen es Lucky und Tola auch.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

KerstinKatharina Offline




Beiträge: 1.569

17.02.2011 10:02
#4 RE: "Ohren knabbern" Zitat · Antworten

Sie Dich!

Herzliche Grüße
Kerstin&Blue mit Pflegemaus Lia und Maya, Hugo und Mini immer im Herzen



Zufall ist vielleicht das Pseudonym Gottes, wenn er nicht selbst unterschreiben will.
(Anatole France)

Aimie Offline

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht


Beiträge: 2.383

17.02.2011 10:05
#5 RE: "Ohren knabbern" Zitat · Antworten

Zitat von KerstinKatharina
Sie Dich!



Das kann ich nur unterstreichen.
Mein Labbi hat das auch mit Hingabe getan....

Aimie scheint noch nicht so weit zu sein, dass ist mir gestern aufgefallen.
Sie schleckt gar nicht, weder Hände noch Gesicht noch irgendwas...sie stupst nur mit der Nase ran.

LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

 Sprung