Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.263 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Pauly Offline




Beiträge: 4.691

04.12.2010 08:18
#16 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Ich finde deine Idee - zunächst zu fragen, wie die Kinder den Schreck verkraftet haben - total gut!
Und ich glaube, so wirst du mit den Leuten auch ins Gespräch kommen.
Ich kann verstehen, was du fühlst, wenn du den Eindruck hast, die Leute sind ein bißchen "von oben herab". Mir mangelt es dann auch schnell mal ein bißchen am Selbstbewußtsein.
Aber letztendlich kochen wir alle nur mit Wasser, und alle müssen sich mit Kinder- und Hundeerziehung beschäftigen. Und damit deine Hunde künftig etwas friedlicher leben können, schaffst du es schon, über deinen Schatten zu springen!

Ich drück die Daumen, für euer Gespräch!

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

04.12.2010 09:45
#17 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Ich hab´s getan. Ich war gerade bei den Nachbarn und habe geklingelt. Mir zitterten schon ein wenig die Knie. Die Frau war sehr nett, die Mädchen haben alles ganz tapfer genommen. Die Frau hat sich auch für die Nachfrage bedankt.

An einem gemeinsamen Üben hätte sie grundsätzlich schon Interesse. Nur jetzt in der Weihnachtszeit geht es nicht. Ich habe ihr gesagt wo ich wohne. Falls sie nach Neujahr nicht von selbst auf mich zukommt, werde ich aber auf jeden Fall einmal fragen. Jetzt hoffe ich, dass die anderen auch Interesse haben. Jetzt mache ich erst einmal mit jedem meiner beiden eine Einzelrunde.

LG Sabine mit Lucky und Tola

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

04.12.2010 09:51
#18 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Super Sabine!!!

Vielleicht bekommst Du noch eine ganze Übungs-Clique zusammen!!!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 09:54
#19 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Suuuuupi
Hast du toll gemacht =)) Ich wäre vor sowas auch total nervös gewesen.

Hoffentlich klappt das bald mim gemeinsamen Üben. Das wär ja echt klasse. Zumal sie ja auch einige Probleme mit ihrem Hund haben.

Finde es echt toll wie du die Sache angehst. So kann das ja nur was werden =)

Drück dir weiterhin die Daumen

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.107

04.12.2010 10:05
#20 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Boah, Sabine, meinen riesengroßen Respekt, daß Du das gemacht hast!!!

Und die Reaktion ist wirklich toll. Wenn Ihr gemeinsam übt, dann ist wirklich allen Beteiligten geholfen.
Das hast Du echt klasse gemacht!!!!


Und für gestern und den Schreck natürlich nachträglich von mir noch den hier:




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

04.12.2010 10:05
#21 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Laß Dich erst mal drücken.
Und ich denke Du wirst schon die richtigen Worte für das Gespräch finden.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.107

04.12.2010 10:07
#22 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Zitat von Tigger
Und ich denke Du wirst schon die richtigen Worte für das Gespräch finden.


Sie hat sie schon gefunden, Anja ........... siehe unten!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

04.12.2010 10:31
#23 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Eine riesen für Sabine.

Hatte schon geschrieben und mußte Hundemann zwischendurch immer wieder ins Körbchen schicken.
Und in der Zwischenzeit hat Sabine schon alles erledigt.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

Pauly Offline




Beiträge: 4.691

04.12.2010 10:55
#24 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Mensch Sabine, klasse!

Selbst wenn die Leute sich nach Weihnachten nicht melden, fühlst du dich jetzt vielleicht nicht mehr so unwohl, wenn du Ihnen doch mal begegnest? Mir würde es wohl so gehen...ich fühle mich wohler, wenn man "dem Grauen" mal ins Gesicht geguckt hat.

Und das merken dann ja auch deine Hunde, dein gewonnenes Selbstbewußtsein überträgt sich doch.
Damit ist euch doch vielleicht auch schon ein bißchen geholfen, oder?

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

mali Offline

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"


Beiträge: 2.362

04.12.2010 13:16
#25 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Hey toll gemacht! Ich hätte auch Angst gehabt aber du hast alles richtig gemacht und bist ruhig und freundlich geblieben!

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

04.12.2010 14:13
#26 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Oh mensch, vielen Dank für eure Anteilnahme. Ja, mir geht es viel, viel besser. Ich habe mich hinterher richtig gut gefühlt. Vieleicht zwingen mich Lucky und Tola ja wirklich auch dazu, ein wenig an meinem Selbstvertrauen zu arbeiten.

Das ganz habe ich dann auch noch „pädagogisch” an einer Tochter Jelena angewendet. Ich habe ihr erzählt, wie gut es sich anfühlt wenn man sich auch mal überwindet etwas zu tun wo man eigendlich bammel vor hat. Ihr Selbstbewusstsein ist nämlich auch nicht das beste.

Vielen Dank euch allen, daß ihr mich angestupst habt. Alleine wäre ich da gar nicht drauf gekommen.

LG, Sabine mit Lucky und Tola

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

04.12.2010 17:31
#27 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Ich hinke lesemäßig ja etwas hinterher... Aber so konnte ich wenigstens gleich lesen, daß die Geschichte einen guten Abschluß gefunden hat. Toll, Sabine, daß Du Dich in die Höhle des Löwen gewagt hast! Ich drücke die Daumen, daß es im Neuen Jahr mit dem gemeinsamen Training klappt.

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

04.12.2010 17:47
#28 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Hey, super, das Du Dich getraut hast!



Hundehaltung bringt manchmal mehr als eine Psychotherapie, habe ich am eigenen Leib erfahren.
Du machst das schon und wirst mit der Zeit immer selbstbewußter, das gibt dann den Hunden auch Sicherheit.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

04.12.2010 19:32
#29 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Ja, Sabine, auch von mir noch einen fürs Trauen.
Übrigens hast du es überhaupt nicht nötig, dich klein zu machen.
Du hast mit deinen Beiden so toll gearbeitet und darfst anderen jetzt ruhig auch mal das Ergebnis zeigen.

Hast du denn Lucky und Tola auch gut untersucht?
So ein Bissloch findet sich manchmal nicht so schnell im dichten Fell, kann sich aber ganz blöd entzünden.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

04.12.2010 19:36
#30 RE: Ein Riesenschreck Zitat · Antworten

Zitat von stoppel
Hast du denn Lucky und Tola auch gut untersucht?
So ein Bissloch findet sich manchmal nicht so schnell im dichten Fell, kann sich aber ganz blöd entzünden.



Ja, da war nichts. Tola war auch eh mehr außen vor. Der Hund hatte sich total auf Lucky konzentriert. Es ist wirklich oft komisch wie wild alles oft aussieht und dann hat keiner eine Macke. Der Nachbarshund hatte auch nichts. Aber es sah beängstigend aus, Lucky´s Kopf im Maul des anderen. Der muß einen echt weichen Biss haben.

LG Sabine mit Lucky und Tola

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung