Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 871 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3
Mio


05.09.2010 15:35
Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Als wir bei Nina zu Besuch waren, hat Nina uns die Basics gezeigt und Mio fuhr sofort darauf ab. Mantrailing war schon immer so ein Wunsch, aber ich war mir nicht sicher, ob Mio da wirklich mitmachen würde. Fährten kann er ja schon richtig lange und schwerere Strecken gehen.

Heute hab ich mich mit ner Freundin zum Gassigehen verabredet und sie gefragt mit der Bitte sich zwischendrin mal von uns suchen zu lassen.

Wir haben erstmal mit den Basic wieder angefangen. Sie bekam Mios Futterbeutel mit Nassfutter und ging 5 Meter von uns weg. Dann hab ich Mio den Geruchsartikel durch die Tüte schnuppern lassen, und los geschickt. Er hat gleich wieder gewusst, was gefordert war und ist zielstrebig zu Stefi gerannt.

Dann haben wir ein paar Büsche als Versteck genommen. Hat auch super geklappt. Er war Top bei der Sache und hatte keinen Zweifel was zu tun war.

Nächster Schritt war dann wirklich im Wald. Da wurden aber dann von beiden Menschen Fehler gemacht. Ich dachte noch, wir sprechen uns nicht ab, Mio wird sie schon finden. Also hatte ich keinerlei Ahnung wo sie ist und ob Mio noch sie oder mitterweile etwas ganz anderes sucht. Für das zweite mal Menschensuche war es dafür glaub doch noch zu früh und der Trail viel zu schwer. Blöderweise ist auch noch über einen Bach gegangen. Da hatte Mio die ersten Probleme ist aber weiterhin die richtige Spur gegangen. Dadurch das er jedoch etwas verwirrt war, war ich mir nichtmehr sicher, ob er richtig läuft und da hab ich schon angefangen zu zögern. Blöderweise ist Stefi dann ein U gelaufen, so daß Mio auch dort seine Schwierigkeiten hatte (der Trail war gerade 10 Minuten alt, viele Geruchspartikel noch in der Luft), ich dachte das kann nicht richtig sein und bremste ihn wieder aus. Dabei war er anfangs wirklich richtig nur ich hab´s nicht geglaubt. Und so haben wir uns dann richtig verfranzt. Wir sind ein paar mal zum Ausgangspunkt zurück und hab ihn neu angesetzt. Nachdem er wirklich die meise Zeit die gleiche Strecke gelaufen ist, bis zum U, war mir dann auch klar, daß wir doch richtig sein müssen. Er war 3 mal richtig und 1 mal hat er mich durchs Unterholz gezogen. Letztendlich haben wir sie dann auch noch gefunden. Stefi war echt tapfer, die sahs ne halbe Stunde im Wald und hat keinen Musker gemacht. Wir haben leider auch nicht abgemacht, wann sie aus ihrem Versteck wieder kommen soll . Also mussten wir sie finden, und das tat er dann auch noch. Kluger Hund mit blödem Frauchen .

Die nächsten waren wieder relativ kurz und einfacher. Das hat wieder super kapiert. Dann gabs zum Abschluss noch zwei lange Trails, auch da hat er sie problemlos gefunden.

Mio wird dabei auch nicht müde, ich glaube der könnte ne Stunde suchen, er hätte noch immer Lust daran. Er wäre echt ein super Mantrailer.

Allerdings weiß ich nicht, ob er wirklich kapiert, was seine Nase vorher in der Tüte soll. Ein paar mal war er wohl der Meinung "tue diese blöde Tüte weg, ich weiß schon was ich suchen muß." Ab und an dachte ich, er riecht tatsächlich daran. Kann ich da noch irgendwie nachhelfen, oder wird er das irgendwann durch das Ritual kapieren?

Nina



Beiträge: 3.332


05.09.2010 15:58
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Lotta steckt auch oft ihre Nase gar nicht richtig in die Tüte. Sie stupst nur die Tüte kurz an (manchmal nicht mal das) und ab geht's. Am Anfang dachte ich immer, sie muß doch einmal richtig ordentlich schnüffeln, aber sie hat genau wie Mio reagiert und mich regelrecht weg geschubst, damit ich endlich die dämliche Tüte wegnehme. Ich glaube, wenn die Geruchsprobe schon eine Weile in der Tüte ist, dann kommt wahrscheinlich in dem Moment, wo man die Tüte aufmacht, eine richtige Wolke raus.

Ob Mio die richtige Person findet, kann man übrigens ganz gut probieren, wenn man mal zwei oder drei Opfer hat. Die stellt man einfach ein paar Meter entfernt nebeneinander auf und Mio muß anhand der Tüte den richtigen raussuchen. Wenn er das kann, dann hat er auch kapiert, was die Tüte soll.

Inzwischen nehme ich übrigens oft einfach ein Taschentuch, dass das Opfer vorher eine Weile in der Tasche hatte. Das kann man auch machen, wenn jemand keine dreckigen Socken dabei hat. Dann halte ich Lotta kurz das Taschentuch (ohne Tüte) unter die Nase und sie stupst das Tuch auch maximal eine halbe Sekunde an bevor sie losrennt.

Mio


05.09.2010 16:24
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Zitat von Nina


Ob Mio die richtige Person findet, kann man übrigens ganz gut probieren, wenn man mal zwei oder drei Opfer hat. Die stellt man einfach ein paar Meter entfernt nebeneinander auf und Mio muß anhand der Tüte den richtigen raussuchen. Wenn er das kann, dann hat er auch kapiert, was die Tüte soll.




Das ist ne gute Idee. Immerhin hat er schon gewusst, daß wir nicht Stefis Hunde sondern wirklich sie suchen. Shiva findet es nicht so toll, wenn Mio voller Leidenschaft auf Stefi zurennt. Ich meinte sie solle die Hunde am Baum hinter ihr anbinden. Sie band die beiden aber am Baum VOR ihr an (so daß wir an diesen vorbei mussten) und versteckte sich hinter einer Hütte. Mio ist an beiden Hunden ohne Beachtung vorbeirannt und hinter der Hütte Stefi gefunden.

Zitat von Nina

Inzwischen nehme ich übrigens oft einfach ein Taschentuch, dass das Opfer vorher eine Weile in der Tasche hatte. Das kann man auch machen, wenn jemand keine dreckigen Socken dabei hat. Dann halte ich Lotta kurz das Taschentuch (ohne Tüte) unter die Nase und sie stupst das Tuch auch maximal eine halbe Sekunde an bevor sie losrennt.



Ich hatte das Schlüsselband von ihr genommen, das trägt sie meist in der Tasche. Aber das nächste Mal bringt sie ne alte Socke oder nen getragenen BH mit. Taschentücher hab ich allderdings auch extra gekauft.

Frau_v_B



Beiträge: 859


05.09.2010 17:39
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Hey, das scheint ja ein durchschlagender Erfolg gewesen zu sein. Mio hat wohl nur darauf gewartet, dass es endlich was Vernünftiges zu tun gibt
Ich lese seit kurzem in den 'Schnüffel-Threads' auch sehr interessiert mit, da Mr.Bean als Stöberhund auch nicht gerade ein Schnüffellegastheniker ist. Wir sind allerdings noch nicht über einfach Sitz!-Warten!-Leckerchen ein paar Meter weiter ins hohe Gras werfen-Such! hinausgegangen. Allerdings findet er die Dinger mittlerweile in wenigen Sekunden.
Ich werde dranbleiben und Euren weisen Worten aufmerksam lauschen

Mio


05.09.2010 18:02
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Zitat von Frau_von_Bödefeld
Hey, das scheint ja ein durchschlagender Erfolg gewesen zu sein. Mio hat wohl nur darauf gewartet, dass es endlich was Vernünftiges zu tun gibt



Das ist voll sein Ding. Fährten haben wir schon oft gemacht. Mio arbeitet bei einer 5 Stundenwanderung 5 Stunden mit der Nase , daher hat er schon ne gewisse Ausdauer und ich glaube er ist auch nicht so schnell überfordert. Er musste die Suche nie lernen sondern nur lernen, was gesucht wird. Mantrailing find ich unglaublich spannend, da man das ewig ausbauen kann. Es war bei uns allerdings erst nicht möglich, da er nicht so begeistert von Menschen war. Frauen findet er mitterweile toll und hat auch Vertrauen in sie. Ausserdem ist´s schön, wenn die Zielperson sich mit uns freut. Stefi unsere Zielperson konnte garnichtmehr aufhören sich zu verstecken, so begeistert war sie, daß Mio sie immer wieder gefunden hat . Wenn es nach ihr ginge, wären wir immer noch im Wald.

Nina hat mich da auch auf eine Idee gebracht, damit Mio´s misstrauen gegenüber Männer zu mindern. Er wird nun erstmal Frauen suchen und später such ich mir Männer, die sich für uns verstecken. Wenn er die Männer findet, wird er sich vielleicht auch über sie freuen .

Eisifrauchen


05.09.2010 18:49
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Wie klasse!

Ich kann mir diesen Feuereifer richtig vorstellen......

Hoffentlich findet ihr noch viel potenzielle Opfer.

Lona


05.09.2010 19:02
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Das finde ich schon sehr beeindruckend, was Mio für ein Mantrail-Naturtalent zu sein scheint. Wirklich supi!
Wenn ich mir da meinen - ich greife FvBs Worte auf - Schnüffellegastheniker anschaue...
Vielleicht wäre Mantrailing noch viel besser geeignet, als Turnierhundesport..?
Mio scheint da ja voll in seinem Element zu sein.

Mio


05.09.2010 19:11
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Zitat von Lona

Vielleicht wäre Mantrailing noch viel besser geeignet, als Turnierhundesport..?
Mio scheint da ja voll in seinem Element zu sein.



Ja, aber es gibt bei uns nur inoffizielle Mantrailing-Gruppen. Eine besagte gibt es in dem Verein in dem ich evtl. THS machen möchte. Vielleicht auch ne Möglichkeit so durchs Hintertürchen reinzukommen. Man könnte ja auch beides machen .

Fee



Beiträge: 2.690



05.09.2010 23:29
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Toll, der Mio!

Mantrailen wäre auch mein Traum. Aber noch kümmert sich Nela nicht mal um Fährten draussen. Sie muss erst sicherer in der Natur werden.

Ich habe eine tolle Internetseite entdeckt mit vielen Infos. Habe den Link aber in der Firma gespeichert. Ich schicke ihn dir gern morgen bei Interesse.
Da steht z.b. auch, dass man für den Anfang besser Wäsche oder ein Nachthemd nehmen soll, da diese Stücke den meisten Eigengeruch des Menschen an sich haften haben.

Ich finde für einen Anfänger habt ihr ganz schön was hingelegt...

********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Mio


06.09.2010 21:40
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Heute hab ich das Ganze mal auf Video aufgenommen.

Mio hatte etwas im Ohr, wenn man genau hinschaut, sieht man wie er ständig seinen Kopf schüttelt. Hält ihn aber nicht ab, weiterzumachen. Ich glaub er findet das enorm wichtig, keine Zeit für ein juckendes Ohr.

Als er vom Weg runter ist, war er nicht ganz richtig und ist ner falschen Spur nach. Er hats aber selbst gemerkt, ist von sich aus den Weg wieder zurück und hat die richtige Spur wieder gefunden, mein kleiner Jäger.

http://www.clipfish.de/video/3399773/mio...iling-anfaenge/

Verbesserungsvorschläge werden gerne entegengenommen. Wir müssen ja noch lernen.

Nina



Beiträge: 3.332


06.09.2010 21:51
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Wow, Mio ist echt schon ein Vollprofi. Besonders das selbst korrigieren ist klasse. Das bekommt Lotta ja überhaupt nicht in. Im besten Fall bleibt sie einfach stehen und guckt mich an, aber von alleine wieder zurück und die Spur neu aufnehmen, auf die Idee würde sie gar nicht kommen. Und ganz schön lang war der Trail auch schon.

Mio


06.09.2010 21:54
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Zitat von Nina
Und ganz schön lang war der Trail auch schon.



Ja, ich muß schaun, daß ich da Geschwindigkeit etwas raus bekomme. Auf den letzten Metern hab ichs fast nichtmehr geschafft.

Zitat von Nina
Wow, Mio ist echt schon ein Vollprofi. Besonders das selbst korrigieren ist klasse.



Der übt aber auch jeden Tag selbstständig bei Wildspuren .

Nina



Beiträge: 3.332


06.09.2010 21:55
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Zitat von Mio

Der übt aber auch jeden Tag selbstständig bei Wildspuren .



Und jetzt weißt Du, wofür!

Edit:

Zitat
Auf den letzten Metern hab ichs fast nichtmehr geschafft.



Jetzt hast Du endlich einen Anreiz, um mit dem Rauchen aufzuhören. Damit Du mit Mio noch mithalten kannst.

Mio


06.09.2010 22:00
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Zitat von Nina

Zitat von Mio

Der übt aber auch jeden Tag selbstständig bei Wildspuren .



Und jetzt weißt Du, wofür!




Das wäre bei Mio wohl tatsächlich artgerechte Hundhaltung. Ich glaub wir werden das tatsächlich ausbauen. Das haben wir wirklich Dir zu verdanken.

Mio


06.09.2010 22:01
RE: Mio will Mantrailen Zitat ·antworten

Zitat von Nina

Jetzt hast Du endlich einen Anreiz, um mit dem Rauchen aufzuhören. Damit Du mit Mio noch mithalten kannst.



Morgen.

Seiten: 1 | 2 | 3
 Sprung