Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 624 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
mali

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"

Beiträge: 2.362



17.08.2010 15:45
RE: Turnierhundesport Zitat ·antworten

Ich bin im MV Alsdorf Busch! In der Nähe von Aachen! (edit Admin: Link bitte auf Anfrage zusenden)

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Mio


17.08.2010 22:19
RE: Turnierhundesport Zitat ·antworten

Ihr zwei seht sehr nett aus und es sieht tatsächlich nach viel Spaß aus.

Ich habe heute nochmal die Bekannte getroffen. Es sind in der Gruppe derzeit nur 4 Hunde. Einen Hund davon kennt Mio bereits und daher wirds auch nicht so viel Hundestress geben. Klar, es trainieren noch andere Gruppen auf dem Platz, aber die werden dort hoffentlich weniger das Problem sein.

Sabine


17.08.2010 22:32
RE: Turnierhundesport Zitat ·antworten

Ich habe mich jetzt auch mal informiert, wo hier in der Nähe ein Hundesportverein ansässig ist.

Und siehe da: Der nächste, der vom Angebot her in Frage kommt, ist in Köln.
Und was lese ich? 1. Vorsitzender ist der Onkel meines Ex-Mannes.
Mit ihm habe ich mich damals immer gut verstanden und ich konnte mich wage erinnern, dass er zwei Rottweiler hatte und oft auf dem Hundeplatz war.

Also, ich angerufen, erfahren, dass heute Trainingstag war und direkt hin.

Alles weitere in Laikas Trainingstagebuch...

Mio


17.08.2010 22:38
RE: Turnierhundesport Zitat ·antworten

Zitat von Sabine


Also, ich angerufen, erfahren, dass heute Trainingstag war und direkt hin.

Alles weitere in Laikas Trainingstagebuch...



Das nenne ich mal ein Wort . Ich bin da immer so zögerlich. Ich werd mir jetzt mal ne Scheibe von Dir abschneiden .

Nun bin ich aber gespannt!

Mrs.Sheels



Beiträge: 222


17.08.2010 23:26
RE: Turnierhundesport Zitat ·antworten

Huhu,

Zitat von Mio

Zitat von Nina
Ich kann mir allerdings vorstellen, dass es auch ordentlich puscht. Zumindest das Lotti fährt bei allen Rennspielen unheimlich hoch.




Wobei ich gelesen habe, daß es nicht wie beim Agility auf Zeit geht, sondern lediglich um die Ausführung. Ich könnte daher unser Tempo selbst bestimmen. Problem wird allerdings anfangs sicher sein, wenn die anderen Hunde das im Vollspeed ausführen.




Beim Turnierhundesport gibt es mehrere mögliche Disziplinen und fast alle gehen auf Zeit, zumindest wenn es um Prüfungen geht.
Gelaendelauf 2000 und 5000m, Hindernislauf, QSC und CSC... Bei der bekanntesten Disziplin, dem Vierkampf, gibts vier Teile, drei davon auf Zeit, also Hindernislauf, Hürdenlauf und Slalom und dann noch die Unterordnung, den Gehorsamsteil, der wird dann für die Ausführung bewertet. Aber natürlich kann man beim Training auch in den Laufdisziplinen mehr Wert auf die Ausführung legen, gerade wenn du eher kein Interesse an Turnieren hast.

Besonders am THS ist, dass sowohl die Zeit vom Hund, als auch die Zeit, die der Mensch braucht, um die Strecke zu absolvieren, zaehlt. THS wird auch als Leichtathletik mit Hund bezeichnet.

Mit Sheela gabs zwischendurch auch schonmal Probleme, wenn andere Hunde beim Training mit Karacho, teilweise bellenderweise, die Bahnen runterpeesten... Aber das kann man ja gut üben! ;)

Lg, Bettina

Mio


18.08.2010 10:41
RE: Turnierhundesport Zitat ·antworten

Zitat von Mrs.Sheels

Beim Turnierhundesport gibt es mehrere mögliche Disziplinen und fast alle gehen auf Zeit, zumindest wenn es um Prüfungen geht.




Ok, also doch Schnelligkeit. Aber da wir keine Prüfungen anstreben sondern das wirklich nur just for fun machen möchten, wäre das für mich nebensächlich. Ich hoffe für die Trainer auch. Turniere, vor allem auf nem fremden Platz wäre mit Mio glaub auch garnicht machbar.

mali

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"

Beiträge: 2.362



18.08.2010 12:17
RE: Turnierhundesport Zitat ·antworten

Ich kann jetzt nicht sagen ob das für dich und deinem Mio genauso zuteffen würde aber mit Mali sind Truniere kein großes Problem! Auf den letzten Turnieren ist alles super gelaufen! Er ist aber auch echt verrückt,wenn er die Hindenisse sieht und hat dann nurnoch Augen dafür! Die anderen Hunde und Menschen sind ihm relativ egal! Zwischen den Prüfungen gehen wir immer mit ihm spazieren oder er ist in seiner Faltbox damit er Ruhe hat! Als ich mit THS angefangen habe wollte ich auch nicht auf Turniere gehen weil ich dachte es sei viel zu stressig für mich und Mali. Aber ich muss sagen die letzten Mali ist alles gut gelaufen! Und man ist so stolz auf seinen Hund wenn er mitläuft!

Aber das wichtigste ist doch das es Hund und Mensch Spaß macht! Da ist auch die Laufzeit egal! Und Turniere sowieso!

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Seiten: 1 | 2
 Sprung