Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.157 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 To help or not to help (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
amando



Beiträge: 46



09.08.2010 17:54
Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Hallo Foris,

aus dem letzten aktuellem Anlass, habe ich mich dazu entschlossen, meinen Beiden einen Maulkorb anzulegen.
Wir fahren am WE eine Woche an die Nordsee und ich möchte etwas gelassener an den Strand gehen können.
Ich habe mal ein Bild von dem MK angehängt(hoffe ich).

Welche Erfahrung habt ihr mit dem MK gemacht?
Akzeptieren eure Hunde ihn?
Worauf muß ich achten?

Edgar verbindet mit dem Maulkorb leider Schmerz, weil er sich mal schwer verletzt hatte und ich ihn nicht anders behandeln konnte.

Bea und die Frührentner
---
Wachsen lassen, nicht besitzen;
Beschützen, nicht Beherrschen,
Führen nicht Ausnutzen.
Das ist das Geheimnis wahrer Macht.
(Laotse)

Angefügte Bilder:
Maulkorb.jpg  
Eisifrauchen


09.08.2010 18:02
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Das gleiche Modell trug Eisan auch lange. Ich glaube (wenn ich mir Eisan so angeschaut habe) der Tragekomfort für ihn war gut. Er bewegte sich damit frei.

Allerdings habe ich mir oft beim "Durchfüttern" die Finger eingeklemmt und die Futtertube passte nicht durch die Streben.

Eisan trägt ja jetzt "lila" der gefällt mir von der Bauweise und dem Tragekompfort noch besser, ist halt nicht jedermanns Sache, die Farbe.

Angefügte Bilder:
PICT0365.JPG  
Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



09.08.2010 19:48
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Ben hatte eine Weile den, den Du auch hast, den trug er gerne, ich finde auch gut, daß er so schön gepolstert ist an der Nase. Außerdem sieht er noch gut aus.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Schnuffelnase



Beiträge: 5.204


09.08.2010 19:54
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Daisy hatte auch so einen und sie trug ihn lieber als so ein Lederteil. Er ist recht schwer, aber scheinbar bequem.

Wenn ihr aber dieses Wochenende schon fahren wollt, seid ihr für die Gewöhnung spät dran, vor allem wenn einer der beiden schon schlechte Erfahrungen gemacht hat. Würd ich sofort anfangen mit seeeeehr guten Leckerchen, vielleicht klappts ja noch. Irgendwer hat hier doch so einen schönen Link zur Maulkorbgewöhnung?

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



09.08.2010 20:34
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Naja, auf die Schnelle sollte funktionieren: Freilauf, gepaart mit "action", so daß Hundi gar keine Zeit hat, an das Ding zu "denken". Bei Ben hat das immer geklappt, er wußte, Leine los gab's nur mit Maulkorb, und damit war's gut.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Toni

wo langjährig unschuldig sitzender Knasti entschädigt wird

Beiträge: 6.166



09.08.2010 20:42
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Hallo Bea.
Also ich hatte so einen Maulkorb auch für Tobi. Wir waren eigentlich auch sehr zufrieden, bis auf, das er doch recht schwer ist (ca. 220 g im Vergleich den er jetzt hat: 80g)

Vor diesem Metallkorb hatte er einen beigen Plastikmaulkorb (in der Art von Baskerville). Ich fand, das die Hunde mit dem Metallkörben mehr "Gesicht" haben.

Zitat von Eisifrauchen
Allerdings habe ich mir oft beim "Durchfüttern" die Finger eingeklemmt und die Futtertube passte nicht durch die Streben.



Dafür habe ich meine modefiziert. Habe mal ein Foto angehängt. Die 3 schwarze Linien vorne zeigen welche Streben ich rausgetrennt habe. Somit konnte Tobi wunderbar Leckerchen vom Boden aufnehmen und es war für mich einfach im ein Leckerchen zu geben.

LG Nicole

**************
Liebe Grüße
Nicole mit "Stinkstiefel" Tobi, und Balou, mein Bärchen, für immer im Herzen

"Ihr Hund mag Ihnen gegenüber vielleicht ungehorsam sein, aber den Gesetzmäßigkeiten des Lernens gehorcht er stets ausnahmslos perfekt."

Jean Donaldson

Angefügte Bilder:
Mauli modefiziiert.jpg  
SonjaBenny


09.08.2010 20:44
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Hallo,

wir haben einen Ledermaulkorb, weil die sich besser anpassen und vorne nicht vorstehen und die Hunde ohne anzuecken, schnüffeln können.

Unserer ist von maulkorb at mit dem üblichen davor.

Schnuffelnase



Beiträge: 5.204


09.08.2010 21:32
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
er wußte, Leine los gab's nur mit Maulkorb, und damit war's gut.



Aber klappt das auch bei Hunden, die schon Freilauf ohne Maulkorb kennen und sonst auch bekommen? Weiß ja nicht, wie das mit den zwei ist, aber ich gehe mal davon aus, wenns nur für den Urlaub sein soll, dass sie ansonsten doch auch ohne laufen dürfen.

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



09.08.2010 21:53
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Grins, wenn ich den Mali an sich richtig einschätze, dann ist ihm das Dings genau so lange egal, wie er ACTION kriegt. ;-)))

Nee, ernsthaft, wäre die Frage, wie schlecht die Verknüpfungen sind, die das arme Hundetier hat, aber ich denke, wenn man ihn im Freilauf ein wenig ablenkt und beschäftigt, sollte es zumindest über den Urlaub gehen.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Pudl



Beiträge: 521



09.08.2010 21:58
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Freilauf, gepaart mit "action", so daß Hundi gar keine Zeit hat, an das Ding zu "denken".

Das klappt sogar bei Otto immer. Obwohl Otto sonst eher der Ansicht ist, dass man mit Maulkorb nicht mal gehen kann.

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.167



09.08.2010 22:09
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Lucky hat auch einen Maulkorb. Einen roten aus Plastik mit viel Hechelfreiheit. Ein kleines Bild davon habe ich auch, ist leider keine Großaufnahme. Lucky trägt seinen Maulkorb auch nicht immer. Nur wenn ich auf unübersichtlichen Wegen mit ihm gehe oder mit anderen Hunden. Bisher hat er den Maulkorb gut akzeptiert.

LG Sabine mit Lucky und Tola

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Angefügte Bilder:
DSC00457.JPG  
Schnuffelnase



Beiträge: 5.204


09.08.2010 23:07
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von SonjaBenny
Hallo,

wir haben einen Ledermaulkorb, weil die sich besser
Unserer ist von maulkorb at mit dem üblichen davor.



Wie isses denn beim Ledermaulkorb mit Leckerchen geben? Kira wird im nächsten Jahr einen brauchen, da kommen wir nicht drumherum, weil die Ausnahmen alle nur für Deutschland gelten. Hab überlegt, ob wir einfach ein Halti nehmen (wird eh von den meisten Leuten für einen Maulkorb gehalten), aber falls das dann nicht akzeptiert wird, wenn man dann im Urlaub wo steht und nen Maulkorb kaufen muss, ist auch wieder schlecht. Ich will nix nehmen, was ihr wirklich weh tun würde, wenn sie versuchen würde, mich damit zu drehen, denn eine schlechte Erfahrung wirkt bei ihr immer noch immens lange. Plastik wäre da bestimmt ungeeignet.

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.422



10.08.2010 02:04
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von LuckyTola
Lucky hat auch einen Maulkorb.



Grins. Nur zur Sicherheit, Lucky ist NICHT der Mali auf dem Bild. Aber den mit rotem Maulkorb ... ich glaube, der würde nie wieder ein Wort mit mir reden. ;-))))))))))))))))

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Nina



Beiträge: 3.332


10.08.2010 11:25
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Schnuffelnase

Wie isses denn beim Ledermaulkorb mit Leckerchen geben?



Wir hatten einen aus Leder, da passten kleine Leckerlis durch. Aber über die Trainingsphase sind wir ja nie hinaus gekommen, daher bin ich so gar kein Maulkorbexperte.

Tinca1

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg

Beiträge: 11.497



10.08.2010 11:42
RE: Unser Maulkorb Zitat ·antworten

Zitat von Schnuffelnase

Wie isses denn beim Ledermaulkorb mit Leckerchen geben? Kira wird im nächsten Jahr einen brauchen, da kommen wir nicht drumherum, weil die Ausnahmen alle nur für Deutschland gelten. Hab überlegt, ob wir einfach ein Halti nehmen (wird eh von den meisten Leuten für einen Maulkorb gehalten), aber falls das dann nicht akzeptiert wird, wenn man dann im Urlaub wo steht und nen Maulkorb kaufen muss, ist auch wieder schlecht. Ich will nix nehmen, was ihr wirklich weh tun würde, wenn sie versuchen würde, mich damit zu drehen, denn eine schlechte Erfahrung wirkt bei ihr immer noch immens lange. Plastik wäre da bestimmt ungeeignet.


Ich weiß, die Nylonmaulkörbe sind eigentlich zu eng - aber ginge es vielleicht, wenn Du einen überdimensionierten kaufen würdest? Weich sind die Dinger ja, und Kira bräuchte ihn ja nur als "Deko".

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Seiten: 1 | 2
«« Targetstick
Canicross »»
 Sprung