Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 942 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Gretacaro

auf Landflucht

Beiträge: 455



31.03.2008 22:54
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Hallo Sabine,
kann ich gut nachvollziehen, ich hatte ähnliche Erlebnisse. Am meisten ärgert mich noch heute das ich nicht direkt in der Situation gehandelt habe, war einfach wie gelähmt.
Gut das Du die Situation richtig eingeschätzt hast.
L.G.
Verena

camijojo



Beiträge: 1.630


01.04.2008 10:17
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Zitat von FrauBine



Es gab noch mehr Dinge, die mir sauer aufstiessen... Zum Beispiel hatte die Trainerin eine Bulldogge, die sie, wie sie mir gleich als erstes erzählte, aus Mitleid aufgenommen hat, weil sie sonst im Tierheim gelandet wäre - eigentlich gefielen ihr solche Hunde nicht und diese Qualzuchten (das Tier hatte wirklich ein extrem verschobenes Gebiss) würde sie nicht unterstützen. Kann ich ja alles verstehen, mein "Typ" Hund wär's auch nicht, aber vom Wesen her war sie echt ne ganz goldige Knutschkugel.

Jedenfalls hat sie mir auch gleich erzählt, dass bei diesem Hund bei der Erziehung mit nett-nett wirklich nix ginge, weil er so ignorant wäre. Sie meinte, sie hätt's ja erst auch nicht glauben wollen, aber diese Hündin bräuchte wirklich ab und zu mal eine "Watschn", und dann würde sie sich abschütteln und es würde dann funktionieren. Als die Stunde anfing, hat sie die Hündin zusammen mit ihrer Schäferhündin in ein Gatter gesperrt und der Bulldogge ein Teletakt-Gerät (!) umgelegt; die Schäferhündin hat Bandit nach der Stunde durchs Gatter ziemlich angegiftet, die hat sich dann auch gleich eine eingefangen - kein fester Schlag, auch eher eine leichte "Watsch'n", aber ich finde, das alles ist doch eher ein Armutszeugnis für eine professionelle Hundetrainerin! Und sowas traut sie sich auch noch zu erzählen? Gerade sie müsste doch ihre Hunde im Griff haben, und zwar ohne irgendwelche körperliche Gewaltanwendung?!?

Kann ich so jemanden überhaupt ernst, geschweige denn zum Vorbild nehmen? Die Antwort konnte ich mir selbst geben: nein, kann ich nicht! Nicht dass der falsche Eindruck entsteht, sie hat mir insgesamt keinen brutalen Eindruck gemacht, und mit den anderen Hunden auf dem Platz wurde mit extrem viel Lob und Leckerli gearbeitet. Aber diese Begebenheiten am Rande gaben mir halt doch zu denken.

Im Nachhinein hab ich mich furchtbar geärgert. Über die Arroganz der Trainerin, aber am meisten über mich selbst. Dass ich Bandit zugemutet hab, diese Situation von Anfang bis Ende mitzumachen, obwohl er offensichtlich und in meinen Augen höchst verständlicherweise komplett überfordert war. Und das, um sich nachher noch abqualifizieren lassen zu müssen als "so ein Hund" von "der Sorte", die halt nicht für den Hundeplatz geeignet seien.


Die Trainerin macht übrigens hier in der Region überall Werbung für ihre "sanfte" Ausbildung. Naja.

LG,
Sabine


Sach mal, hab ich das richtig verstanden, dass die Trainerin vor Euren Augen der Bulldogge ein Teletakt umgelegt hat?
Die Anwendung dieser Dinger ist doch nicht zufällig verboten?
Sorry, aber an der Stelle wäre ich gegangen. Nicht ohne vorher einen "Streit" vom Zaun zu brechen.
Übrigens: der OH-Light hat sich ja wohl super benommen!
Gruselige Trainerin, irgendwie scheint sie nicht zu merken, was sie tut.

FrauBine



Beiträge: 3.919


01.04.2008 21:28
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Zitat von camijojo

Sach mal, hab ich das richtig verstanden, dass die Trainerin vor Euren Augen der Bulldogge ein Teletakt umgelegt hat?
Die Anwendung dieser Dinger ist doch nicht zufällig verboten?
Sorry, aber an der Stelle wäre ich gegangen. Nicht ohne vorher einen "Streit" vom Zaun zu brechen.
Übrigens: der OH-Light hat sich ja wohl super benommen!
Gruselige Trainerin, irgendwie scheint sie nicht zu merken, was sie tut.


Ja, hast du richtig verstanden - allerdings, was das angeht, ich kann nicht beschwören, ob's nicht vielleicht auch ein Sprühhalsband gewesen sein könnte. Ich hab die Dinger noch nie so genau besichtigt, dass ich das auf Entfernung mit Sicherheit feststellen könnte.

Dass die Teletakt-Geräte verboten sind, wusste ich damals noch nicht - sonst hätte ich sie gleich direkt drauf angesprochen und ggfs. anschliessend auch angezeigt.

Aber wie das so ist: man geht irgendwohin und gibt dem Trainer erstmal nen Vertrauensvorschuss (also, zumindest war ich DAMALS noch so naiv ). Ich wurde im Verlauf der Stunde nur immer ratloser und frustrierter, und Bandit ging's genauso. Als ich da wegging, war ich erstmal wie vor den Kopf geschlagen und hab ernsthaft drüber nachgedacht, ob es wohl hundeplatzungeeignete Hunde gibt und ob meiner so ein Exemplar ist. Eine gewisse Wut hatte ich da schon im Bauch, war mir aber noch nicht sicher, ob sie gerechtfertigt ist. Je mehr ich aber dann drüber nachdachte und mich auch mit anderen darüber austauschte, um so stinksaurer wurde ich... und habe dann halt beschlossen, die Dame nie mehr mit unserer Anwesenheit zu "beehren", scharf drauf war sie ja ganz offensichtlich eh nicht...

LG,
Sabine

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.417



02.04.2008 00:47
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Um was willst Du mit mir wetten, daß sie eigentlich meinte, DU seist nicht "hundeplatzgeeignet"? Wahrscheinlich hast Du ausgestrahlt, was Du nun einmal ausstrahlst: Daß Du hinterfragen würdest. Und dem wollte sie schlicht und ergreifend aus dem Weg gehen, weil sie vermutlich nicht so unglaublich viele und noch weniger gute Antworten gehabt hätte. Mit Bandit hatte das wahrscheinlich gar nix zu tun.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

FrauBine



Beiträge: 3.919


02.04.2008 00:57
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Um was willst Du mit mir wetten, daß sie eigentlich meinte, DU seist nicht "hundeplatzgeeignet"? Wahrscheinlich hast Du ausgestrahlt, was Du nun einmal ausstrahlst: Daß Du hinterfragen würdest. Und dem wollte sie schlicht und ergreifend aus dem Weg gehen, weil sie vermutlich nicht so unglaublich viele und noch weniger gute Antworten gehabt hätte. Mit Bandit hatte das wahrscheinlich gar nix zu tun.


Öh - DAS ist nun wirklich mal ne ganz neue Idee! Auf die bin ich ganz ernsthaft überhaupt noch nicht gekommen. Und das, obwohl ich mir damals echt den Kopf zerbrochen hab, wie man so rigoros ein Urteil über einen Hund fällen kann, mit Verweis auf die eigenen Erfahrungen mit "solchen" Hunden (wie auch immer sich "solche" Hunde definieren). Über "solche" Besitzer hat sie nix gesagt.

Aber jetzt, wo du's erwähnst - da könnte was dran sein! Manchmal muss man eineinhalb Jahre auf eine Erleuchtung warten... die dann in -Gestalt auftritt...

LG,
Sabine

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.417



02.04.2008 01:01
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Zitat von FrauBine
Aber jetzt, wo du's erwähnst - da könnte was dran sein! Manchmal muss man eineinhalb Jahre auf eine Erleuchtung warten... die dann in -Gestalt auftritt...


Zu irgendwas muß ich ja auch gut sein. Grins. Dafür komm ich nie auf die einfachen Sachen. Mir war das sofort der naheliegendste Gedanke, ich kam auf gar keine andere Idee. Typisch ich. ;-)

Davon abgesehen isses einfaches logisches Denken: Weil, wenn "der Herr so sein G'scherr" stimmt, auch "wie die Frau so ihr G'scherr" stimmt und dann Kritik an Bandit indirekt Kritik an Bandits Frauchen ... naja, muß ich mehr sagen? ;-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

FrauBine



Beiträge: 3.919


02.04.2008 01:09
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Davon abgesehen isses einfaches logisches Denken: Weil, wenn "der Herr so sein G'scherr" stimmt, auch "wie die Frau so ihr G'scherr" stimmt und dann Kritik an Bandit indirekt Kritik an Bandits Frauchen ... naja, muß ich mehr sagen? ;-)


*grins* Nö. Ist logisch. Nur: Kritik an mir könnt ich ja noch verkraften. Aber an meinem supertollen Hund - pöh! Das geht schon mal gar nicht! Das Lustige war: sie wollte es mir mit dem Argument verkaufen, wenn man schon einen Hund mit einem so liebenswerten und auf den Halter fixierten Charakter hätte wie ich, dann sollte man den nicht durch die Arbeit auf dem Platz (die ja für "so einen" Hund eh nix ist ) verderben. Tolle Werbung für ihre eigene Arbeit, oder?

LG,
Sabine

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.417



02.04.2008 01:12
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Höhö. Jetzt sei doch nicht so gemein: Sie war sooooooo ehrlich. Und außerdem war DAS doch das Einzige, was an ihrer Einschätzung wirklich gestimmt hat. Mit der Einschränkung: Auf ihrem Platz. Grins.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

FrauBine



Beiträge: 3.919


02.04.2008 09:01
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Zitat von Elektra
Höhö. Jetzt sei doch nicht so gemein: Sie war sooooooo ehrlich. Und außerdem war DAS doch das Einzige, was an ihrer Einschätzung wirklich gestimmt hat. Mit der Einschränkung: Auf ihrem Platz. Grins.


Hehe - stimmt genau! Das vergaß sie bestimmt nur zu erwähnen.

RussianCosmic



Beiträge: 33



02.04.2008 13:02
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Barbara,

In Antwort auf:
Du gehst zuviel von Dir selbst aus. Ich will mit meiner Interviewerei und meinen Fragen gar nicht signalisieren. Ich will mich damit nicht darstellen, sondern etwas erfahren. Ich will nicht mich zeigen, sondern mein Gegenüber erkennen, sozusagen.


Naja, ich muss gestehen, ich bin ebenfalls sehr kritisch, sehe aber auch, dass sich Menschen mit Hund in Fachlichkeiten verlieren und es doch einige Hundetrainer gibt, die 'einfach ein gutes Haendchen' haben und mit den Begrifflichkeiten dann so gar nichts anfangen koennen. Fuer die taete es mir leid, wenn sie von Wichtigtuer-Trainern, die sich mit sog. wissenschaftlichen Erklaerungen 'retten', ueberrollt werden.

Deshalb mein sehr 'tougher' Blick auf Dein beschriebenes Auswahlverfahren. Das man sich mit dem Trainermenschen gut verstehen muss, ist ja klar!

Ich denke immer noch, dass viele Hundetrainer die Menschen 'unprofessionellerweise' an sich binden (ach, da ist noch ein Problem aufgetaucht und hier kommt schon der naechste 10er-Block Hundestunden). Wer 'lebenslang' mit seinem Hund in die Hundeschule moechte sollte dort auch TrainerInnen treffen, die entsprechend Beschaeftigungskurse etc. anbieten. Die Grunderziehung (Grundgehorsam, sich respektieren) dauert nicht so lange. Und ab und an! eine Erziehungs-Auffrischstunde!, dagegen sage ich auch nix!

RussianCosmic
(der Name wurde mir 'geschenkt')

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.830



02.04.2008 13:40
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

Zitat von FrauBine
Das Lustige war: sie wollte es mir mit dem Argument verkaufen, wenn man schon einen Hund mit einem so liebenswerten und auf den Halter fixierten Charakter hätte wie ich, dann sollte man den nicht durch die Arbeit auf dem Platz (die ja für "so einen" Hund eh nix ist ) verderben. Tolle Werbung für ihre eigene Arbeit, oder?

Das ist echt der Brüller!!!
Jesses, wie kann man sich nur so selbst disqualifizieren!!! Da hat die schon Recht, das war die einzig wirklich kluge Erkenntnis, die sie hatte!!! :-)




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Mielita



Beiträge: 1.325


02.04.2008 13:44
Zitat ·antworten

RussianCosmic



Beiträge: 33



02.04.2008 13:45
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten

In Antwort auf:
Von wem und warum. Du sprichst in Rätseln - und ich bin doch gar nicht neugierig


Das bleibt ein Geheimnis ... (sorry)

Mielita



Beiträge: 1.325


02.04.2008 13:48
Zitat ·antworten

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 36.830



02.04.2008 13:51
RE: HundetrainerIn - Gesucht/Gefunden Zitat ·antworten
Zitat von RussianCosmic
RussianCosmic (der Name wurde mir 'geschenkt')

Ahhhh ja, dann ist das ja wenigstens klar. ;-)))

Zu den Trainern "mit dem guten Händchen" denke ich übrigens, daß man auch diese mit gezielten Fragen herausfiltern kann.
Sie können vielleicht mit den Begrifflichkeiten nichts anfangen, aber sie müßten dennoch schlüssig erklären können, was sie mit den Hunden machen. Denn wenn sie das im Gespräch (mit welchen Begriffen auch immer) nicht können, können sie mir doch auch im späteren Training schlecht weiterhelfen. Da müssen sie dann ja auch "schlüssig erklären" warum ich mich wann, wie verhalten soll.

Aber wenn man selbst weiß, was man will und wenn man auch ein wenig Ahnung von Hunden hat, wird man schon eine Sprache finden, in der man sich verständigen kann.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Seiten: 1 | 2
Archy's Weg »»
 Sprung